Ergebnis 1 bis 9 von 9

MM: Spannungsrisse in der Paralever-Strebe

Erstellt von HardcorePaula, 18.07.2012, 09:55 Uhr · 8 Antworten · 1.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Ausrufezeichen MM: Spannungsrisse in der Paralever-Strebe

    #1
    HAllo zusammen,

    hab gestern auf ner Tour eine interessante Entdeckung gemacht: Der Lack der Ausgleichsstrebe des Paralevers weist bei der Lenkeraufnahme hinten, im hinteren Drittel der Strebe, sowie in der Nähe der vorderen Befestigung kleine Risse auf, die dann flächig, aber begrenzt auftreten. Habs mir zusammen mit meinem angeschaut - am Lack scheints nicht zu liegen, sondern es sieht nach Spannungsrissen im Material aufgrund der Belastung aus. Hat jemand von Euch sowas auch schon gehabt?

    Wir haben jetzt ein paar Bilder gemacht & schauen mal, was BMW dazu sagt. BJ ist 07/2008 und Laufleistung bislang 25Tkm.

    Gruss
    Jan

  2. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    73

    Standard

    #2
    Das hat eindeutig mit dem hohen Leergewicht DEINER MM zu tun ;-)

    Stell doch die Bilder auch hier ins Forum ...

  3. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von golo Beitrag anzeigen
    Das hat eindeutig mit dem hohen Leergewicht DEINER MM zu tun ;-)
    DAMN!! Darauf hätte ich wirklich selbst kommen müssen... Und gestern hab ich die zulässige Sattellast (geiles Wort) auch noch dank Sozius um locker 75kg überschritten... Na ist ja kein Wunder, dass das Teil so gespannt ist... Hier übrigens der Beweis:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto.jpg  

  4. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #4
    PS: Bilder muss ich nochmal machen. Der hat seine eigenen Kamera genommen.

  5. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HardcorePaula Beitrag anzeigen
    PS: Bilder muss ich nochmal machen. Der hat seine eigenen Kamera genommen.
    Warte eigentlich noch auf Deine Bilder...

  6. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard Was lange währt...

    #6
    Sooooooooooooooooooooooo, endlich bin ich dazu gekommen nochmal Bilder zu machen - siehe unten.

    Gleichzeitig hab ich heute das Feedback von BMW von meinem bekommen: Es handle sich um Spannungsrisse aufgrund der mechnischen Belastung des Teils im Betrieb. Also soweit hatte ich mir das auch schon zusammenreimen können... Es seien rein oberflächliche Lackrisse, mechanisch und strukturell alles i.O. und die Funktion & Sicherheit der Strebe keinesfalls beeinträchtigt. Fazit: Kein Handlungsbedarf.

    Gruss vom Jan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lager_hinten.jpg   uebergang_lager_hinten.jpg   uebergang_lager_vorne.jpg  

  7. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #7
    Wenn der Lack so hart ist, daß er nur durch die Belastung des Bauteils reißt, würde mich das als Winterfahrer schon ärgern. So kann an den Stellen ja die Feuchtigkeit einziehen.
    Bei meinem Motordeckel vorn, hatte ich durch Steinschlag Verletzungen im Lack, durch Witterungseinflüsse fing es da einer kleinen Stelle an zu blühen und nun platzt der Lack ab. Es handelt sich aber nur um 1-2 cm und bei einer Ganzjahres-HP-Enduro nicht so entscheidend, da gibt es noch andere Schrammen...
    Bei einer schnuckeligen MM dagegen ginge das garnicht
    Aber die fahren ja eh nur bei Sonne und Du kannst die Stellen zur Not in WD 40 "baden".

  8. Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    54

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Bei einer schnuckeligen MM dagegen ginge das garnicht Aber die fahren ja eh nur bei Sonne und Du kannst die Stellen zur Not in WD 40 "baden".
    Ich werte das - grosszügig wie ich einfach nun mal bin - jetzt nicht als infame, bösartige Unterstellung... Meine Paula sieht sehr wohl Regen & auch die kälteren Monate. Ausserdem klebt an ihr so viel Biomasse, dass so manche Sonnebrillen-aufzwingend hochglanzpolierte GS nur neidisch schauen kann... Damn, ich hab das falsche Mopped... Will jemand ne E gegen ne MM tauschen!?!

  9. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Daumen hoch Muddy Moto

    #9
    Zitat Zitat von HardcorePaula Beitrag anzeigen
    ...Meine Paula sieht sehr wohl Regen & auch die kälteren Monate. Ausserdem klebt an ihr so viel Biomasse, ....Damn, ich hab das falsche Mopped...
    Au weia, Paula im Schlamm...
    gern hätte ich noch eine MM zu meiner Biomassen-HP2 Enduro, nur die MM würde bei Sonne mit Sonnenschirm und bei Regen mit Regenschirm ausfahren, das Staubpinselchen immer griffbereit
    Spaß beiseite, ich glaube ich würde sie ins Wohnzimmer stellen und weiterhin die Kilometer mit meiner HP2 abspulen!
    Viel Spaß mit Deiner MuddyMoto


 

Ähnliche Themen

  1. Paralever Strebe Vario
    Von BikeMatl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 06:36
  2. Verstellbare Paralever-Strebe von MV
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:49
  3. Fragen zur Paralever Strebe VARIO
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 18:47
  4. Paralever Strebe R 80 GS
    Von Voggel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 21:23