Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Motorschutz ? !

Erstellt von willi.k, 02.02.2007, 18:55 Uhr · 44 Antworten · 5.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #21
    Moin,
    Auch mir kommt der Käse etwas Löchrig vor.
    Jedoch wird das Teil seinen Zweck erfüllen und die Belastung
    der Aufnahme wird nicht so kräftig ausfallen wie beim geschlossenen
    Schutz.(kommt den 4 Bolzen zugute)
    Ich denke, dass man das Teil öfters mal abschrauben,ausbeulen und wieder Befestigen muss.
    Peter

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #22
    ...also wäre es sinnvoll für den schutz einen schutz zu montieren....
    wäre dann sowas wie ein schutz-schutz, ähnlich wie der film film bei sat1...argh...

  3. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #23
    servus Shorty, hast du vielleicht genaauere Infos, wann der TTschutz geliefert wird? Kennst dich da anscheinend aus.
    Gruß huub

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #24
    ,,,ich mach mich mal schlau wie der stand der dinge ist, melde mich dann.

  5. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard TT- Schutz

    #25
    Hi @ all,

    nachdem der wunderliche Schutz wegen Fehlbohrungen wieder zurück musste, s.o., habe ich mich mit shortys Mithilfe ( Danke dafür ! ) auf die TT- Motorschutzwarteliste begeben.

    Vor 3 Tagen ist er eingetroffen und ich bin begeistert.

    Zuerst musste ich meine Ratterkiste entkrusten und heute Abend habe ich ihn montiert. Tolle Konstruktion, präzise Ausführung.

    Während der Wunderschutz über 4 größere Silentblöcke die originalen Befestigungspunkte nutzt und ansonsten "nur" großflächiger ist, wird bei TT über 6 Punkte die Kraft eingeleitet.

    Vorne über einen VA-Träger an die orig. Querverschraubung, in der Mitte = Getriebeunterseite über VA-Bügel an den Rahmen! und Hinten = Fußrastenaufnahme über einen kleinen VA-Hilfsrahmen an das dortige Rahmenquerrohr.

    Eine überzeugende Konstruktion.

    Die Montage ist etwas aufwendiger, um eine exakte und spannungsfreie Befestigung zu erreichen, ist aber letztlich kein Problem.

    Wenn man die Preise von beiden Produkten vergleicht, wird einem bei TT imho wesentlich mehr geboten.

  6. Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #26
    Hab meinen noch auf der Post liegen. Werd ihn morgen holen.
    Bin mal gespannt ob er das Geld wert ist?
    Warte ja nun schon seit November.
    Werde mal paar Bilder schießen und hochladen.
    Bis Dann!!!

  7. Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #27
    Moin, moin!!!

    Hab "Ihn" dran!
    Kann das Teil nur empfehlen.
    Der Preis ist gerechtfertigt, Sehr gute Verarbeitung und Passgenauigkeit, schwäbische Herstellung eben!
    Montage ist idiotensicher, dauert allerdings 'ne Weile bis alle Teile montiert sind.
    Würde "Ihn" wieder kaufen.
    Einziger Nachteil beim Fahren:
    Die rahmenfeste Halterung verstärkt wie bei einem Resonanzkörper(Blech) die Geräusche beim Schalten.
    Werde mal ein paar Gummischeiben zwischen die Befestigungen legen.
    Werde berichten und Bilder vom "Sahne-Teil" in die Galerie laden.

    Noch was:
    Meine jetzt aber, daß die Originalkunststoffzylinderschützer rein optisch nicht mehr so gut passen.
    Die aus Alu von TT sehen wohl besser dazu aus?

    Muss jetzt Schluß machen. Ab zur Arbeit!

  8. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von ruebae
    Meine jetzt aber, daß die Originalkunststoffzylinderschützer rein optisch nicht mehr so gut passen.
    Die aus Alu von TT sehen wohl besser dazu aus?
    Die hässlichen Original-Teile hab ich nur ganz kurz montiert gehabt, und dann die TT-Alu-BHs der R1200GS drangemacht.

    Jetzt ist sie deutlich hübscher


    Es könnten ja auch die BMW Alu-BHs der ADV passen, oder ?

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von ruebae
    Einziger Nachteil beim Fahren:
    Die rahmenfeste Halterung verstärkt wie bei einem Resonanzkörper(Blech) die Geräusche beim Schalten.
    Werde mal ein paar Gummischeiben zwischen die Befestigungen legen.
    Ja, das stört mich auch. Es fängt schon mit dem Einklappen des Seitenständers an.

    Die Gummischeiben werden m.E. aber keine Abhilfe schaffen, da die schallleitende Schraubverbindung bleibt.

    Ich habe über "Antidröhn" nachgedacht, das lässt sich aber innen nicht in der Nähe der Auspuffteile einsetzen. ( Außen kommt natürlich nicht in Frage!)

    Vielleicht hat jemand noch eine Idee?!

  10. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #30
    Hmmm,

    werd mir das Teil morgen abend mal bei Matthias (TT-Mitte) anschauen.

    Vielleicht finden wir ja eine Idee


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorschutz
    Von spreebmw im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:05
  2. Motorschutz
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 23:22
  3. Motorschutz
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 22:04
  4. Motorschutz
    Von jayjay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 09:46
  5. Motorschutz
    Von klasyl im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 18:52