Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Nebenzündkerze - IMO als DZM spinnt

Erstellt von MiMa, 26.04.2009, 07:44 Uhr · 21 Antworten · 3.381 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    46

    Cool Nebenzündkerze - IMO als DZM spinnt

    #1
    Guten Morgen Kolleginnen & Kollegen,

    ich hoffe Ihr seit an diesem schönen Sonntag noch nicht unterwegs...

    Folgendes Problem stellt sich mir nach Montage des IMO an der HP2 Enduro. Der Einfachheit halber kopiere ich meinen Thread aus dem Touratech Forum hier hinein. Touratech habe ich um Info zu IMO gebeten, evtl. kann mir hier jemand was zum Thema Nebenzündkerze erklären.

    Link zum Touratech Thread: http://forum.touratech.de/viewtopic.php?t=6469

    Kopie aus Touratech Forum:

    Teil 1:

    Hallo zusammen,

    ich habe den Drehzahlmesser des IMO an der schwarz/gelben Steuerleitung der Nebenzündkerze/-spule (rechter Zylinder)angeschlossen. BMW HP2 Enduro

    Die Drehzahl wird von Null bis ziemlich exakt 5.000 U/min angezeigt, dann fällt diese auf Null zurück. Der Poti der Blackbox ist bis zum rechten Anschlag aufgedreht.

    Ist der Vorwiderstand des Imo zur exakten Drehzahlerfassung noch zu hoch? Muss die Box dann zu Euch?
    Oder arbeitet die Nebenzündkerze nicht über das gesamte Drehzahlband mit?

    Gruss
    Michael

    Teil 2:
    Eine Beobachtung von heute habe ich noch zu ergänzen:

    Wenn ich langsam und gleichmässig beschleunige oder im Stand die Drehzahl erhöhe, zählt der IMO sauber mit.

    Wenn ich allerdings währender der Fahrt ab oberhalb von 3.000 U/min den Hahn zügig aufreisse... , springt der Drehzahlmesser auf 0.
    Nehme ich im Beschleunigungszustand dann etwas gas weg, zählt er wieder sauber.

    Was kann das sein? Regelt die Nebenzündkerze evtl. die Leistungsabgabe oder hat der IMO einen Hau weg...?

    Die Blackbox ist auf der rechten Tankseite direkt am Steuergerät montiert, kann es dort zu Störungen kommen?
    Können Probleme mit der Zündkerze diese Auswirkungen haben?

    Gruss
    Michael

    PS: Dämliche Fehler meinerseits dürfen nicht ausgeschlossen werden..

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Hallo Michael,

    durch den Anschluß an die Nebenzündkerze hast Du ziemlich gut deren "Beitrag" analysiert.
    Wenn Du die Drehzahl immer messen möchtest, dann nehme die Hauptzündkerze oder die Lichtmaschine.
    (But don't ask me how to)

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    #3
    Hallo Dietmar,

    die Nebenzündkerze arbeitet lastabhängig mit?

    Wenn das die Lösung sein sollte muss ich "nur" auf die schwarz-rote Steuerleitung der Hauptzündkerze wechseln, dann sollte der Fehler ja weg sein.

    Ich werde berichten....

    Gruss
    Michael

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    durch den.........SNIP
    (But don't ask me how to)
    Gruß Dietmar
    diese anglizismen...warum nur? gibt die deutsche sprache das nicht her ?

  5. Nero8 Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    diese anglizismen...warum nur? gibt die deutsche sprache das nicht her ?
    How do you do mit d`r Gummikuh...Gruß

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    diese anglizismen...warum nur? gibt die deutsche sprache das nicht her ?
    F 650 RRTT rallye / HP2 / und demnächst was zum trailen

    Wer im Glashaus sitzt...

    Viele Grüße

    Dietmar

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Frage d.w.z.....

    #7
    ....een echte duitse erwt teller !

  8. Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    46

    Daumen hoch

    #8
    zurück zur Technik...

    Nach Umklemmen des DZM auf die schwarz/rote Steuerleitung der Hauptzündkerzenspule wird das gesamte Drehzahlband unabhängig vom Lastzustand abgebildet.

    Da die Nebenzündkerzen bei zügigem Beschleunigen abgeschaltet wird, wäre naheliegend diese durch Blindstopfen zu ersetzen....

    Gruss
    Michael

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MiMa Beitrag anzeigen
    zurück zur Technik...

    Nach Umklemmen des DZM auf die schwarz/rote Steuerleitung der Hauptzündkerzenspule wird das gesamte Drehzahlband unabhängig vom Lastzustand abgebildet.

    Da die Nebenzündkerzen bei zügigem Beschleunigen abgeschaltet wird, wäre naheliegend diese durch Blindstopfen zu ersetzen....

    Gruss
    Michael
    Es kommen langsam die Temperaturen, wo man mit der HP auch mal wieder in den Dreck kann. Also liegt der Gedanke nah, das nach der Baja erworbene gebrauchte Elektrische Roadbook (TT) und IMO100R mal für eine Montage vorzubereiten. Bisher habe ich als Anschlüsse nur +/-, IMO bekommt Strom vom Roadbook. Ohne mich lange in die Schaltpläne einzulesen, frage ich hier mal frech nach Erfahrungen mit der HP2.
    Ich durchtrenne nicht gerne vorhandene Leitungen, habt Ihr Infos?

    Vielen Dank und Gruß

    André

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #10
    Die Baja steht vor der Tür,

    Frage von oben ist noch offen.

    Es wird ganz schön eng hinter dem Windschild, kann man den Originalen Tacho auch rauswerfen? Scanbus etc.
    Vielen Dank für Infos.

    André


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS spinnt
    Von McLovin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 17:31
  2. FID spinnt...
    Von Hornisse68 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 19:26
  3. FID spinnt
    Von Buntspecht im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 22:15
  4. Nebenzündkerze ( bei Doppelzündung ) schwarz ??
    Von kuepper.remscheid im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 06:17
  5. Die Kuh spinnt.
    Von Kuhtreiber1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 13:50