Ergebnis 1 bis 10 von 10

Noch eine HP2

Erstellt von Mike99, 11.05.2008, 19:39 Uhr · 9 Antworten · 1.357 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    19

    Standard Noch eine HP2

    #1
    Hallo Gemeinde,

    da ich über das Forum hier gestolpert bin und mich angemeldet habe, will ich mich nun auch noch vorstellen.

    Nachdem ich lange Jahre um die Vierventiler einen Bogen gemacht hatte, musste es dann letztes Jahr die HP2 werden. Lange Zeit hatte ich eine GS mit teilweisem HPN-Motor (von Michel aufgebaut) und dem HPN-42-Liter-Tank. Erste Fahrversuche mit der neuen 4-Ventil-GS haben mich dann dabei bleiben lassen und als die längeren Touren zur Wochenendausflügen auf der Straße wurden, ist es dann erstmal eine Mystik geworden und das Thema 4-Ventiler habe ich erstmal nicht weiterverfolgt.

    Bis zum letzten Jahr, als mir die erste HP2 über den Weg fuhr. Die Situation ist dann kurzfristig und heftig eskaliert, das erscheinen der Megamoto habe ich dann noch abgewartet, mich dann aber doch für die HP2 entschieden. Den Preis fand ich zwar etwas übertrieben, Alternativen waren aber, zumindest für mich, keine Auszumachen.

    Seitdem sind die Sumos drauf (ja ich schäme mich, aber Schotter ist schon sehr lange her) und der zweite Radsatz liegt im Keller, kommt aber sicher noch zum Einsatz. Einmal klackerte das Lenkkopflager wegen zu viel Spiel, ansonsten fährt sie ohne Probleme, und wie. Seit der Fireblade die ich mal hatte (erstes Modell) hat mir mir kein Moped mehr so viel Spass gemacht. Vom Saarland aus bin ich recht fix in Frankreich und den Vogesen und da wird das Grinsen dann zunehmend breiter sobald die Grenze hinter mir liegt .

    Einzige Modifikationen bisher sind ein anderer Motorschutz der mit dem vorhandenen Beckerlift besser funktioniert, ein kleiner Gepäckträger und eine Cockpitscheibe, die ich mit Ausschnitten für die Blinkerhalter versehen habe (die schon bekannte Puig-Scheibe).

    Das einzige was mich wirklich nervt ist der Tankinhalt, da bin ich aber wohl nicht der einzige. Die 42 Liter von früher brauche ich ja nicht mehr, so 20-25 Liter wären aber schon nicht schlecht. Den AQ-Tank habe ich schon gesehen, baut mir viel zu groß, den TT-Tank werde ich mir auch noch ansehen, ist aber sicher ähnlich, der HPN-Tank wäre wohl der am besten passende, eigentlich würde ich die Optik aber gerne so lassen wie sie ist und einen der Entwürfe für unter die Sitzbank verwenden. Naja, mal sehen.

    Ansonsten versuche ich gerade das GPS (Vista HCX) zu montieren. Der Versuch mit der Montage an die Scheibe war nicht ganz so toll, jetzt denke über die Halter von Bikertech und Touratech nach.

    Aber Tank hin oder her, die Kiste ist einfach genial .

    Beste Grüße Michael

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    Griaß di Michi
    willkommen bei unserm Sauhaufen, wenn du bischen mitgelesen hast weißt ja was hier los ist. Viel Spaß im forum und auf deiner HP, viell ist ja der Zusatztank vom GAP was für dich, lies dich doch mal ein.

    hast deine HP neu oder gebraucht gekauft? wieviel km? erzähl mal was dazu



    Gruß Markus

  3. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #3
    Hallo Michael
    Willkommenim Besten Forum für die HPler
    Da du die MM abgewartet hast und nur Straße fährst kann ich nicht verstehen das du die MM nicht bevorzugt hast aber was Solls Hauptsache HP.
    Von wo du den aus dem Saarland ??

    Nebenbei hier http://gs-forum.eu/showthread.php?t=20273 tragen sich die Straßenfahrer ein

    Gruß Pfälzer

  4. Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #4
    @AmperTiger: Gelesen habe ich schon einiges hier. Da wurden auch schon viele Fragen beantwortet.

    Gekauft habe ich die HP2 offiziell als Vorführmotorrad bei der hiesigen Niederlassung, sie hatte aber 0 km.

    Den Thread zu dem Tank von GAP habe ich komplett gelesen, auch zu dem Tank von Peter und den Varianten aus US, da mich das Thema doch ziemlich nervt. Der Tank von GAP wäre sicher interessant, falls er über die avisierten 10 Stück hinaus baut. Zwar habe ich mal Schweißen gelernt, aber schon lange nicht mehr praktiziert, also würde ich lieber nicht selbst probieren.

    @Pfälzer: Tja, also eigentlich hatte ich immer mindestens eine Enduro ( und abgesehen vom Federbein (ich habe auf meiner NX650 ein Öhlins von Zupin) hat mir die HP2 tatsächlich besser gefallen. Zumal ich hoffe, wieder gemässigt auf die Piste zu gehen. Wohnen tue ich in Quierschied, komme aber eigentlich aus Neunkirchen und in die Liste trage ich mich gerne ein. Eine Katana 1100 habe ich übrigens auch noch, fährt sich zwar nicht so toll wie eine HP2, ist aber ein geniales Teil trotzdem weil mal mein absolutes Traummotorrad. Die Fireblade hatte ich übrigens verkauft, weil man mich sonst innerhalb kürzester Zeit von einer Betonwand abgekratzt hätte. Glücklichweise bin ich jetzt älter, sonst wäre es mit der HP2 vermutlich ähnlich.

    Die Frage zur MM vs. HP2 haben mir auch schon andere gestellt und ich kann es nicht so genau erklären aber ich finde die HP2 tatsächlich schöner.

    Da die Pfalz ja groß ist, wo kommst Du denn her?

    Beste Grüße Michael

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #5
    Ich habe nicht gewartet und habe die auch für mich schönere gewählt.
    Servus Mike!
    Willkommen im Verein der Verrückten !
    Viel Spaß mit der HP2E.
    Achso, montiere bloß nicht die Enduroräder und gehe damit bloß nicht auf losen Untergrund...
    Wie sagte B.Hauser so schön: "...die einfach nur süchtig macht..."
    In diesem Sinne.
    Sascha

  6. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Grüße aus bella italia

    #6
    Willkomen im Klub vom Urlaub aus
    mit'n Handy, deswegen so kurz

  7. Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #7
    Vielen Dank für das schöne Willkommen, muss auch kein langer Text sein.

    In Italien wäre ich jetzt auch lieber. Vor ziemlich langer Zeit habe ich mich des öfteren rund um dem Garda-See mit der alten GS rumgetrieben, da durfte man noch so ziemlich überall auf den Pässen rumfahren, was ja jetzt, glaube ich zumindest, nicht mehr so ist, leider. Allein für die Anreise über die ganzen schönen Alpenpässe habe ich da schon immer 2 Tage gebraucht, schön wars.

    @Sascha: Montieren werde ich sie bestimmt noch und ich befürchte ja schon, dass genau der Effekt dann eintritt. Befürchten trifft es vielleicht nicht so ganz.

    Michael

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #8
    Bei Dir kann man klassisch vom Rückfall sprechen .
    Viel Spaß beim Genuß!

  9. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    61

    Standard

    #9
    Servus Michael,
    a herzlichs Griaß God bei uns,
    is sche das a ander eso geht wie mia.
    Von da Straß zuruck ins Gelände.
    Ois guade mid deim neien Spuizeig
    Horst

  10. Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    19

    Standard

    #10
    Rückfall trifft es eigentlich ziemlich gut. Ist schon eine tolle Kombi von altem (z.B. wenig Gewicht und normale Gabel) und neuem (alleine schonmal das Fahrwerk und natürlich auch der Motor) die HP2.

    Heute hatte ich allerdings so etwas wie eine Begegnung der dritten Art. TÜV war abgelaufen (wegen Vorführ nur ein Jahr) und daher heute morgen der Versuch, eine neue Plakette zu bekommen. Da stellte sich dann erstmal raus, dass die Räder (Sumos) gar nicht eingetragen waren. Hätte ich auch in der Zulassung nachlesen können, da ich die Kiste aber genau so bei BMW abgeholt habe, bin ich davon ausgegangen, dass alles OK ist. Also schnell zur Niederlassung, dort gab es dann ein Teilegutachten, wieder zurück zum TÜV um dann die ganze Aktion doch noch erfolgreich zu beenden.

    Das würde mich ja gar nicht mal so ärgern, der Prüfer meinte aber, dass es im Falle eines Unfalles ganz schön viele Probleme hätte geben können wegen der nicht eingetragenen Räder und dass er sich ziemlich wundert, dass die BMW dass Motorrad so einfach an einen Kunden übergeben hat, auch ohne irgendeinen Hinweis auf die Räder. Hätte ich mal frühzeitig in die Zulassung schauen sollen, denn wie sagt man so schön: Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser.

    @Horst: Da musste ich ja erstmal übersetzen, hat aber geklappt.

    Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Noch eine Neue :-)
    Von traviata37 im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 17:38
  2. Noch eine Gabelfrage
    Von Kurvenparker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 14:14
  3. Und noch eine Neuer...
    Von Einhorn im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 16:54
  4. Und noch eine Vorstellung
    Von andy0815 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 09:27
  5. Noch eine Neuvorstellung
    Von HaiGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 07:15