Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Offroad Rit Holland 25.10.09 wer macht mit

Erstellt von rossi508, 20.10.2009, 19:25 Uhr · 67 Antworten · 7.059 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #41
    Dirk,

    was hast Du mit dem Jörg gemacht?
    Der liegt doch nicht noch in einer Gracht?Sagt gar nichts

    Gruß
    André


    Ups, hab doch glatt seinen Eintrag überlesen, hat sich ja schon zurückgemeldet

  2. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #42
    Er hat wahrscheinlich nur etwas Muskelkater und kriegt die Arme zum Tippen sehr schwer hoch

    Dirk


    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Dirk,

    was hast Du mit dem Jörg gemacht?
    Der liegt doch nicht noch in einer Gracht?Sagt gar nichts

    Gruß
    André

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Dikki Beitrag anzeigen
    Er hat wahrscheinlich nur etwas Muskelkater und kriegt die Arme zum Tippen sehr schwer hoch

    Dirk
    Holla die Waldfee, der Jörg scheint aber richtig Muskelkater zu haben.
    Nicht das der so schlimm ist wie nach der Dalmatia, da mussten wir auf seinen Bericht auch etwas länger warten.

    Und wech
    André

  4. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Holla die Waldfee, der Jörg scheint aber richtig Muskelkater zu haben.
    Nicht das der so schlimm ist wie nach der Dalmatia, da mussten wir auf seinen Bericht auch etwas länger warten.

    Und wech
    André

    Immer langsam mit den alten Säcken. Versucht ihr mal in Ruhe zu tippen bei meinem Job
    Heute Abend finde ich Zeit, ganz bestimmt aber vor der nächsten Dalmatia!

    Grüße
    Jörg

    Hier noch paar Bilder von gestern
    Hmm, wie ging das noch mit dem Bilder einfügen? Egal, dann eben als Anhang!

    1 Dikki heute ohne Challenge
    2 Pausenplatz im Wald
    3 leicht verspurtes Gelände im Sandbunker
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken heute-ohne-challenge.jpg   pausenplatz.jpg   tiefe-spur.jpg  

  5. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #45
    @ rossi508,
    da hast Du aber ein paar "Panikfilmchen" rausgesucht!
    So extrem war es auch wieder nicht, wenn ich auch zugeben muß,
    dass ich den gestrigen Kurs nicht unbedingt als leicht fahrbar für ne HP2 einstufen würde.
    Da erinnere ich mich aber auch an 2 Situationen bei den Roadbooktouren,
    wo die Mopeds jeweils bis fast zur Sitzbank im Morast steckten.
    Kommt halt immer aufs Wetter an.

    Gruß: Dirk

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Dikki Beitrag anzeigen
    @ rossi508,
    da hast Du aber ein paar "Panikfilmchen" rausgesucht!
    So extrem war es auch wieder nicht, wenn ich auch zugeben muß,
    dass ich den gestrigen Kurs nicht unbedingt als leicht fahrbar für ne HP2 einstufen würde.
    Da erinnere ich mich aber auch an 2 Situationen bei den Roadbooktouren,
    wo die Mopeds jeweils bis fast zur Sitzbank im Morast steckten.
    Kommt halt immer aufs Wetter an.

    Gruß: Dirk
    wer weiß wofür es gut war, daß ich gekniffen habe. Aber wenn nicht bei dem Wetter, wann dann? Hab mich doch nicht für das falsche Moped entschieden, ist sie zu stark, bin ich zu schwach, also üben, üben, üben. Der Winter fängt ja gerade erst an, schaun mer mal ...
    Und bei den Roadbooktouren fährt Dir wenigstens keiner in die Hacken, freue mich auf ein paar sonnige Wochenenden

    Gruß
    André

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee das ist wohl eher...

    #47
    als langstreckenmotocross zu bezeichen...bei der anzahl von teilnehmern- dann lieber nen netten rallye einsatz...
    "unsere" off road raids" hier in der nähe machen noch fun- kein stress, kein kreisverkehr, sondern gepflegtes enduro vom feinsten

  8. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Blinzeln

    #48
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    als langstreckenmotocross zu bezeichen...bei der anzahl von teilnehmern- dann lieber nen netten rallye einsatz...
    "unsere" off road raids" hier in der nähe machen noch fun- kein stress, kein kreisverkehr, sondern gepflegtes enduro vom feinsten
    Ja Ja ... wenn der Herr V. aus H. sich nochmal aufs Moped setzten würde ..........................!
    1. Gang einlegen , Kupplung kommen lassen ......
    Auch ne HP braucht TÜV !

  9. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Standard Mein erster Rit

    #49
    Irgendwo in meinem Profil muß wohl stehen "..wollte mal Schriftsteller werden..." oder warum muß ich immer die Berichte schreiben?

    Also bitte: Shorty hat es zwar schon mit einem Wort perfekt zusammengefasst (Langstreckenmotocross) aber das lässt sich ja noch ausschmücken.

    Die ersten Zweifel befallen mich jedenfalls bei der Anfahrt zum Fahrerlager. Das sind ja lauter kleine Crossmoppeds, wieso haben die hier eine Strassenzulassung? Und warum sehe ich keine grösseren Maschinen? Egal, jetzt sind wir hier, dann wird auch gefahren.

    Die Holländer haben das Event perfekt organisiert, es gibt Parkplatzanweiser Strassenlotsen und so weiter. Bei der riesigen Teilnehmermenge brauchen wir gerade mal 10 Minuten um die ganze Anmeldung etc. durchzuziehen!
    Vielleicht liegt das aber auch daran, daß Dirk die Lautstärkekontrolle links liegenlässt und lässig zum Papierkram weiterfährt (er hatte sie schlicht nicht gesehen). Als Newbie hänge ich mich natürlich dran. Das wir dabei mehrere hundert Fahrer überholen kratzt keinen, auch das wir keine technische Abnahme haben interessiert niemanden.
    Die Phonmessung ist wohl auch eher zur Beruhigung der Anwohner, die meisten Moppeds müssten da durchfallen oder die haben hinter der Kontrolle die DB Eater rausgemacht.

    Zwei schlammverkrustete rutschige Bretter rauf durchs Starttor und wir sind unterwegs, aber nur bis zur ersten (und einzigen) Kontrolle der Startnummer. Beim losfahren verhaspel ich mich und komme nur mit der letzten Stolle noch über die schmale Planke über den Wassergraben. Das wär jetzt genau der richtige Anfang gewesen.

    Dann geht es auch schon direkt ins Eingemachte, gleich rauf auf die Felder, immer dem Flatterband nach. Schöne schwere Erde, genau richtig. So ist gut, aber dann fliegen schon die ersten MX'ler vorbei. Und manche fliegen wirklich, zumindest das Vorderrad hat selten Erdberührung. Naja, es ist genug Platz und die Überholmanöver sind easy going.
    Wenn da nicht nach dem Feld der Wald käme, denn nun wird aus der 20m breiten Piste ein (etwas mehr als gefühlte Lenkerbreite) schmaler Singletrail quer durch den Wald. Is nix mehr mit überholen, was aber den normalen Crosser nicht eben ruhiger macht und den vorrausfahrenden Enduristen erst recht nicht.
    Nach 8km (von 40) brauch ich erstmal eine kleine Pause, ich hätte im Sommer doch mehr Sport machen sollen! Dirk fährt vorraus und wartet alle Naslang brav bis ich eintrudele. Ich kann weder sein Tempo noch das der 1498 Anderen mithalten

    Wald Feld Feld Wald Feld Wald und da endlich mal Asphalt zum relaxen, leider nur 100m und weiter geht's. Dann eine Crosstrecke voll mit herrlich tiefem Sand (hatte ich schon erwähnt das sich meine Sanderfahrung auf Strandburgen beschränkt)
    Mittendrin wartet wieder Dirk.....ich signalisiere ihm alleine weiterzu fahren. SO macht das ja keinen Spaß für ihn.

    In den Waldpassagen fangen einige Crosser an mich quer durch die Bäume zu überholen. Da müssen Jediritter fahren, niemand sonst könnte an den Bäumen ungeschoren vorbei kommen. (Der Wald ist hier wirklich dicht). gibt bei 1:50 einen kleinen Eindruck
    Endlich, bei km 24 die Verpflegungsstelle (ich bin ziemlich platt), nach einer Erbsensuppe und Cola und einer laaangen Pause springe ich wagemutig aufs Mopped und fahre ............ auf die nächste Strasse zurück zum Fahrerlager. Nicht mein Tag heute, bisher bin ich ohne Sturz davongekommen und ich möchte mein Glück nicht herrausfordern.
    Schicke Dirk eine SMS und fahre dann zum berüchtigten Sandbunker um die Quälerei von oben zu betrachten.

    Die Sonne scheint und mir geht es gut, eine Erfahrung reicher.

    Ich freue mich auf eine ruhige Roadbooktour, sacht mal Bescheid wenns losgeht.

    Gruß
    Jörg

    Nachtrag: Ich hatte genug Zeit die Dicken auf der Strecke zu zählen. Von der blauweiss Fraktion waren 3 XChallenge, eine HP2 und eine 80G/S am Start

  10. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    Ja Ja ... wenn der Herr V. aus H. sich nochmal aufs Moped setzten würde ..........................!
    1. Gang einlegen , Kupplung kommen lassen ......
    Auch ne HP braucht TÜV !
    freu freu !!!!!!!!!!!!
    du weißt wieder wer ich bin- und was für möppel in der garage stehen ?
    oh man....didi...dann wird ja bald alles wieder gut......


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 01:56
  2. Holland Offroad
    Von edel im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:01
  3. Offroad-Rit (OTR) in Holland
    Von basicbiker im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 21:46
  4. Aus Holland...
    Von GSmeisje im Forum Neu hier?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 17:40
  5. HP2 tag in Holland
    Von grizzly im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 17:47