Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Oh Weh Oh Weh,mir tut mein Hintern so Weh!

Erstellt von wolle2222, 13.05.2008, 22:45 Uhr · 59 Antworten · 5.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    48

    Standard Oh Weh Oh Weh,mir tut mein Hintern so Weh!

    #1
    Servus zusammen,

    fahr zur Zeit noch einen Eintopf von Honda XR650L und hatte zuvor eine Kawasaki KLR600 beides Enduros,das ist eigentlich schon alles worauf ich auf die letzten 20 Jahre an Motorraderfahrung zurückgreifen kann, bis auf das ein oder andere Motorrad das man mal von einem Kumpel kurzfristig probegefahren hat.

    Nach dem ich jetzt auch schon in gesetzteres Alter jenseits der 40 komme und mir bei Enfernungen von 100 km aufwärts schon extrem der Hintern Weh tut,
    (an ausfahrten mehr als 200 km weit ist schon fast gar nicht zu denken),wollte ich mal Fragen in wieweit sofern man das ausdrücken kann es bei einer eventuellen Umstellung auf die HP2 man ohne körperliche devizite weiter fahren könnte.

    Ich denke man hat bei einer BMW sehr wahrscheinlich einen besseren Fahrkomfort als bei einem Eintopf und man müßte deswegen ohne diverse körperlichen Einschränkungen durch Vibrationen auch mal Touren weiter als ein paar hundert Kilometer zurücklegen können.

    Wäre nett wenn der ein oder andere auf Grund seiner Erfahrungen seine Sichtweise schildern könnte.
    Werde demnächst mal eine HP 2 probefahren müssen da mal wieder eine Motorradumstellung ansteht und meine XR650L auch schon leicht gebrechlich wie der Fahrer geworden ist.

    Ich denke aus dem Eintopf Alter bin ich langsam raus.In meiner Jugend hab ich immer leicht spöttisch gesagt mit 60 fahr ich auch mal BMW.Aber so wie es aussieht bin ich 16 Jahre vor meiner Zeit.Die HP2 ist auch das einzige Motorrad das mir von BMW zusagen würde.

    Danke fürs Lesen und ev. Antworten

    Gruß aus München
    Wolfgang

  2. mind Gast

    Standard Das darf er nicht...

    #2
    Zitat Zitat von wolle2222 Beitrag anzeigen
    Servus zusammen,

    fahr zur Zeit noch einen Eintopf von Honda XR650L und hatte zuvor eine Kawasaki KLR600 beides Enduros,das ist eigentlich schon alles worauf ich auf die letzten 20 Jahre an Motorraderfahrung zurückgreifen kann, bis auf das ein oder andere Motorrad das man mal von einem Kumpel kurzfristig probegefahren hat.

    Nach dem ich jetzt auch schon in gesetzteres Alter jenseits der 40 komme und mir bei Enfernungen von 100 km aufwärts schon extrem der Hintern Weh tut,
    (an ausfahrten mehr als 200 km weit ist schon fast gar nicht zu denken),wollte ich mal Fragen in wieweit sofern man das ausdrücken kann es bei einer eventuellen Umstellung auf die HP2 man ohne körperliche devizite weiter fahren könnte.

    Ich denke man hat bei einer BMW sehr wahrscheinlich einen besseren Fahrkomfort als bei einem Eintopf und man müßte deswegen ohne diverse körperlichen Einschränkungen durch Vibrationen auch mal Touren weiter als ein paar hundert Kilometer zurücklegen können.

    Wäre nett wenn der ein oder andere auf Grund seiner Erfahrungen seine Sichtweise schildern könnte.
    Werde demnächst mal eine HP 2 probefahren müssen da mal wieder eine Motorradumstellung ansteht und meine XR650L auch schon leicht gebrechlich wie der Fahrer geworden ist.

    Ich denke aus dem Eintopf Alter bin ich langsam raus.In meiner Jugend hab ich immer leicht spöttisch gesagt mit 60 fahr ich auch mal BMW.Aber so wie es aussieht bin ich 16 Jahre vor meiner Zeit.Die HP2 ist auch das einzige Motorrad das mir von BMW zusagen würde.

    Danke fürs Lesen und ev. Antworten

    Gruß aus München
    Wolfgang
    ...nimm schnell das hier Wolle, wirst sehen, das hilft!!!

    Sitzbank umgepolstert

    Fahre mit der Bank 400km und stehe gelegentlich mal auf um die Knie zu strecken!

    Die Zeit der Leiden ist vorbei!!!!!

    Gruss aus Freising, ein Namensvetter!

  3. Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    346

    Standard

    #3
    Zur HP2 kann ich nix sagen, aber nach meiner KLR 650 hatte ich ne 100 GS und mit der lag mein Rekord bei gut 1600km (am Stück). Taufrisch war ich da natürlich nicht mehr , aber mit der Kawa hätte ich Tage dafür gebraucht.

    Gruß
    Jörg

  4. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard Nach

    #4
    200 km ist der Tank eh leer. da kannst du dann ne pause an der Tankstelle machen un die Backen etwas entspannen!

  5. Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    145

    Standard

    #5
    Kommt drauf an, ob Du Raucher bist oder nicht. So alle 1 1/2 Stunden eine Zigarettenpause und Du hältst es auf der Folterbank den ganzen Tag aus. Ich bin schon 14 Stunden am Stück drauf gesessen - aber mit besagten Pausen. Solange der Fahrspass den protestierenden Hintern vergessen lässt, ist es gut auszuhalten.

  6. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    200 km ist der Tank eh leer. da kannst du dann ne pause an der Tankstelle machen un die Backen etwas entspannen!
    die Zeiten sind leider vorbei, jetzt gibt es Zusatztanks

  7. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von vau zwo Beitrag anzeigen
    die Zeiten sind leider vorbei, jetzt gibt es Zusatztanks
    Da kann nicht nicht wiedersprechen! Aber ichhab mal von ner normalne HP ohne anghänten Spritlaster ausgegangen

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard bei mir

    #8
    Zitat Zitat von vau zwo Beitrag anzeigen
    die Zeiten sind leider vorbei, jetzt gibt es Zusatztanks
    noch nicht! Außerdem kann man ne Radlerhose anziehen, hilft!

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #9
    6 Stunden, dann ist Schicht, auch für nen Langstreckenpopo wie den meinigen. Bei der 100GS bin ich dann erst warm...
    Aber da gabs doch so'n Fred zu, bessere Sitzbänke massgemacht, oder?

  10. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #10
    Ihr sollt mit der HP2 ihm Geländefahren, dann braucht ihr keine weiche Sitzbank...

    Am Sonntag von 6 uhr morgens bis 21 uhr Abend gefahren (2h Pause)

    Mir tat alles weh, aber nicht mein Arsch....


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist mein Ventilspiel
    Von Thomas B im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 10:04
  2. ...und der Hintern schmerzt immer noch
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 08:19
  3. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  4. Nun ist sie mein
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:49
  5. Mein Ostersonntag...
    Von bigagsl im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 08:36