Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Öltemperaturniveau der E

Erstellt von stef24, 09.04.2012, 08:58 Uhr · 18 Antworten · 1.669 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #11
    Ich würde erstmal den einfachen Weg gehen, neues Öl rein (20W50) und dann mal probieren.
    Bei mir war es ganz sicher das (falsche) Öl 10W40. Bin oft im Gelände unterwegs und konnte somit die beiden Öle gut vergleichen.

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von rudyonline Beitrag anzeigen
    ... Also scheint das mit Deiner Temperaturproblem nicht normal zu sein.
    Thermostat defekt? Falsche Zündkerzen? Zu frühe Zündung? Zu wenig ÖL? Ganz viel mehr fällt mir nicht ein. ...
    Nicht geeignete Abgasanlage, falsche Abstimmung ...

    Quatsch, mache Dir keinen Kopf. Aber fragen kannst Du ja mal bei dem, der die Abstimmung gemacht hat.
    Und Löcher im Schutzblech helfen Dir im Stau auch nicht weiter.

    Gruß
    André

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard HPN Kühler

    #13
    Hallo Stefan

    Warum den HPN Kühler? Der sitzt so gut geschützt hinter dem Kotflügel, das weniger Kühlfläche im direkten Luftstrom übrig bleibt, als bei dem seitlichen Kühler!

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #14
    Ich denke mal, dass sich das Vorlauf zum Kühler nicht öffnet.

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, dass sich das Vorlauf zum Kühler nicht öffnet.
    So wird es sein!
    Das Thermostat (Dehnstoffelement) scheint ne Macke zu haben. Wie schon @willi.k vermutet hat. Das Ding hockt rechts auf dem Motorblock zur Vorlaufleitung.
    Stefan würf das Teil in den Müll, ein neues kostet ca.25 €.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    Stefan würf das Teil in den Müll, ein neues kostet ca.25 €.
    es vorher in Muttis Kochtopf zu testen vermeidet Fehldiagnosen

  7. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    171

    Standard Temperaturfühler

    #17
    Der Temperaturfühler könnte ja auch defekt sein?! Aber das Thermostatventil ist schon wahrscheinlicher die Ursache.

  8. stef24 Gast

    Standard

    #18
    Also Jungs, mein Mech hat gemeint, dass ein defektes Thermostat quasi nicht vorkommt und dass er das Teil vorerst nicht austauscht.
    Stattdessen hat er den grauen Teil des Kotfklügels demontiert und gemeint, dass wir die Sache erstmal beobachten.
    @ trebsen: Könntest richtig liegen mit Deiner Annahme! Werde Erkenntnisse weitergeben; Geben sei seliger als Nehmen sagte unlängst jemand
    @ rossi: Heute die Karre zu Peter Sommer in Wädenswil gebracht, 100km Anfahrt. Dynojet Approved Power Commander Tuning Center. Hoffe, dass Thema Abstimmung morgen als erledigt betrachten zu können.

    Kommt gut ins Weekend, Stefan

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Also Jungs, mein Mech hat gemeint, dass ein defektes Thermostat quasi nicht vorkommt und dass er das Teil vorerst nicht austauscht.
    Stattdessen hat er den grauen Teil des Kotfklügels demontiert und gemeint, dass wir die Sache erstmal beobachten.
    @ trebsen: Könntest richtig liegen mit Deiner Annahme! Werde Erkenntnisse weitergeben; Geben sei seliger als Nehmen sagte unlängst jemand

    @ rossi: Heute die Karre zu Peter Sommer in Wädenswil gebracht, 100km Anfahrt. Dynojet Approved Power Commander Tuning Center. Hoffe, dass Thema Abstimmung morgen als erledigt betrachten zu können.

    Kommt gut ins Weekend, Stefan
    Ich habe im Fahrbetrieb (mit dem Original Kühler) es noch nicht geschafft, alle Balken zu bekommen, incl. Tunesien mit extrem tiefen Sand, 3. Gang Vollgas und 30 Grad Aussentemperatur, wo ich dachte ich stehe gleich.
    An dem Kotflügel liegt es meiner Meinung nicht (HPN hat sich dabei bestimmt was gedacht, oder haben eine Notlösung gebastelt, weil der Originalkühler mit dem großen Tank nicht passt???), sondern ehr an dem mangelnden Fahrwind. Alle Balken habe ich nur im Stand laufenlassen gehabt, da muss man halt mal abstellen und warten. Oder es liegt an Deinen Tuningmassnahmen, da würde ich Deinen "Abstimmer" mal drauf ansprechen, vielleicht zu mager eingestellt? Da habe ich keine Ahnung von.

    Drücke Dir die Daumen und schönes Wochenende

    Gruß
    André


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12