Ergebnis 1 bis 5 von 5

Originalkrümmer modifizieren

Erstellt von muhnidrieber, 10.12.2007, 21:37 Uhr · 4 Antworten · 889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    74

    Rotes Gesicht Originalkrümmer modifizieren

    #1
    Servus Männer,

    erstmal möchte ich mich bei ziro,shorty, peter, ampertinger... um nur einige der hp-haupttäter zu nennen, für die amüsanten und auch sachlich guten beiträge bedanken!
    bis jetzt dachte ich immer nur ich sei ein bißchen moppedgaga....

    schleimschleim....

    ich habe mir einen ganz leicht am verdellten 1200er gs - krümmer besorgt.
    nun kommt der kat raus, wieder zugeschweißt und zum schluß glasperlgestralt.
    natürlich wird das teil dann in verbindung mit schnitzer-endtopf nur außerhalb öffentlicher straßen bewegt. echt!!!!!!!!!

    hat schonmal jemand von euch den kat-einsatz aus dem original-krümmer einer gs/hp rausgeholt??
    ist der einsatz stark in das rohr gepresst?
    wird er beim ausbau zerstört werden?


    mir gehts nur um besseren sound, mehr durchzug etc...
    ich bin ein geübter flexer, wig-schweissen auch kein prob.

    ich freu mich schon auf eure antworten.
    merci im vorraus!

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #2
    Ich wäre da nicht so sicher, das das entfernen des Kat die gewünschte Wirkung hat.

    Vermutlich wirst du dir eine ziemliche Drehmomentdelle einhandeln.

    Sinnvollerweise muss die Abgasanlage als ganzes passend abgestimmt werden.

    Aber Versuch macht klug.

    Viel Glück

    Robert

  3. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von muhnidrieber Beitrag anzeigen
    Servus Männer,



    hat schonmal jemand von euch den kat-einsatz aus dem original-krümmer einer gs/hp rausgeholt??

    mir gehts nur um besseren sound, mehr durchzug etc...

    ich freu mich schon auf eure antworten.
    merci im vorraus!
    Moin Moin,
    den Kat hatte ich damals auch bei meiner S-Q entfernt, auch mal einen sogenannten Sportkrümmer montiert. Der Sound war schon gut, doch der Drehmomentverlust im unteren Bereich war schon Spürbar. Ohne Anpassung macht das nicht wirklich Sinn. Schon bei meiner MM merke ich durch Entfernen der db-Eater den Drehmomentverlust. Dafür dreht sie obenheraus schneller Hoch. Aber, Probier es selber aus
    Gruß
    OLLI

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Servus Muhnidrieber!
    Ich kann zwar nix produktives zu Deiner Frage beisteuern aber das Ergebnis würde mich schon interessieren.
    Bitte Ergebnis posten!
    Danke und Grürtzi
    Sascha

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard moin moin...

    #5
    das entfernen das kat´s aus dem o-rohr dürfte nicht so einfach sein, jedenfalls hatte ich solch ein vorhaben schon einmal im uk gs forum aufgeschnappt.
    die lautstärke ohne kat ist aua... das kenne ich von dem akra racetopf der im original (krümmer und endrohr) ohne kat geliefert wird.
    ich halte das für stressfreies aufderstraßerumdüsen einfach zu laut, jedenfalls dürftest du bei einer kontrolle für den jeweiligen rennleiter das sahnehäubchen des tages werden

    aber halt uns mal auf dem laufenden....
    viel glück!


 

Ähnliche Themen

  1. Verchromter Originalkrümmer ohne Kat + BOS Endtopf
    Von Tpauli1977 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 18:19
  2. Steuerkettenspanner modifizieren
    Von Mogli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 20:37
  3. für 12erGS: verchromte Originalkrümmer
    Von spitzbueb im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 13:41