Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Ortlieb Satteltaschen an HP

Erstellt von flo, 04.08.2006, 23:28 Uhr · 36 Antworten · 15.577 Aufrufe

  1. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard Ortlieb Satteltaschen an HP

    #1
    Servus beinand!

    Zunächst wollt ich mich kurz vorstellen. Ich bin nach verschiedensten GSen (R80/100GS, HPN G/S, 1100er 1200erGS, ADV) nun endlich HP2 Besitzer. Nachdem ich die Sporteinsätze mittlerweile auf einer 525er EXC betreibe, wird der Einsatz der HP vor Allem zum Pässeheizen, Schotterstrassen fahren und im Urlaub natürlich auch zum erkunden der kleineren Singletrails eingesetzt werden. Offroad-Erfrahrung hab ich (auch auf der HPN) genug, schwieriges Gelände wird sie also schon oft genug zu sehen bekommen. Für 3h Enduros oder MX-Strecke ist mir die HP aber zu schade, da gibts die KTM.

    Passend zum Einsatzgebiet hab ich auch gleich die erste Frage: Hat schonmal wer die Ortlieb Packtaschen (die Satteltaschen, die man mittels der 12cm breiten Klettbänder von rechts nach links verbindet und nach unten abspannt) auf der HP verwendet? Habe die Dinger auf der HPN (mit Q-Tech Heck) verwendet und war top zufrieden. Kein unnötiges Gewicht, nicht so ausladend, genug Platz für kleinere Reisen, Sturzresistent im Gelände.
    Einziges Problem ist die Nähe zum Auspuff und die mangelnden Abspannmöglichkeiten. Hat da wer Erfahrungen/Ideen? Ich überlege mir, evtl. einen kleinen Hilfsrahmen zu bauen (ähnlich wie Kofferträger aber leichter und filigraner, soll ja nur dafür sorgen dass der Abstand der Taschen zum Rad/Auspuff gewahrt bleibt). So aus 12er Edelstahlrohr, schnell abnehmbar.
    Koffer sind keine Alternative, Gepäckrolle auf der Sitzbank auch nur bedingt (je nach Einsatz).

    Vielleicht hat ja jemand sowas schonmal probiert!?

    Gruß, Florian

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #2
    Schau Dir mal die Packtaschen von TT an, bin ca. 2000 km damit gefahren sind klasse!
    Kein Problem mit dem Auspuff sind einfach zu montieren und praktikabel.

    Beantwortet zwar nicht direkt Deine Frage, stellen aber ne Alternative dar

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #3
    ...diese empfehlung kann ich von einem befreundeten mitfahrer auch weitergeben.

  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Softgepäcklösung für die HP2 gesucht

    #4
    Hallo Florian,

    herzlich wiilkommen hier im Forum.

    Meine HP2 setzte ich ähnlich ein wie Du Deine, deshalb habe ich auch gleichartige Überlegungen zum Gepäcktransport angestellt.

    Fazit: auch ich kann Deine Frage nicht beantworten. Konkret hätte ich ebenfalls gerne die Ortlieb Satteltaschen eingesetzt, aber für das Auspuffproblem habe ich keine brauchbare Lösung entwickeln können.

    Koffer kommen für mich nicht in Frage und die oben erwähnte TT- Packanlage ist auch ein riesiges Möbel ( müsste ich mal life sehen, ob ich soviel Platz brauche ), ander Satteltaschen lösen das Problem auch nicht.

    Derzeit fahre ich mit dem originalen Tankrucksack und einem Ortlieb-Rackpack, den ich längs auf der Sitzbank mit Schlaufen, die unter der Sitzbank befestigt sind, festschnalle.

    Wenn Du eine Befestigungslösung für die Ortlieb-Satteltaschen gefunden hast, bin ich sehr daran interessiert.

    Willi

  5. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard packtaschen

    #5
    hallo,

    da ich meine hp2 auch für endurotouren im alpenraum, spanien usw. einsetzen will habe ich das gleiche gepäckproblem.

    habe auch ortlieb gepäcktaschen. da wir im oktober nach andalusien wollen bin ich gerade dabei einen distanzrahmen (leicht und schnell demontierbar)
    zu bauen. Im stand funktioniert das schon mal recht gut habe aber noch keine
    probefahrt gemacht (stabilität im gelände). dazu habe ich eine ca. 7 cm breite
    aluleiste so gebogen, daß sie über der sitzbank liegt mit den enden nach unten, sodaß eine distanz zum auspuff und rechts zur felge besteht.
    habe noch weiches material unterlegt (bzgl. beschädigung sitzbank) und momentan mit kabelbindern am rahmen befestigt. sollte das nicht stabil genug sein kann man noch einen rechteckigen rahmen daran befestigen an dem die packtaschen aufliegen. für eine gepäckrolle habe ich zuerst einen ktm heckträger umgebaut und an der hp2 gepäckbrücke mit 2 schrauben befestigt.
    seit neuesten hab ich mir eine tt gepäckbrückenverbreiterung für die 1200 gs umgebaut und ebenso befestigt. funtioniert einwandfrei.

    schaue ob ich in der nächsten zeit fotos machen kann,bzw. testfahrt.

    mfg

    motsahib

  6. Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    68

    Standard

    #6
    Hey Florian,


    stand vor dem gleichen Problem passende Packtaschen für die HP2 zu finden. Bin dann beim Hein Gericke vorbei und habe ein paar ausprobiert. Es hat sich aber gezeigt,egal welchen man nimmt, nur einfach drauf legen und losfahren ist nicht. Ohne Hilfsrahmen würde das Teil am Endschalldämpfer verschmoren.

    Der Ortlieb war wegen der sehr guten Verarbeitung und dem großen Volumen auch mein Favorit. Durch die hohen Bauform sitzt die Tasche aber auf dem Endschalldämpfer auf. Also braucht man einen Rahmen der die Tasche um die Breite des Dämpfers nach außen versetzt (geringe Stabilität!!), oder im Winkel von ca. 30° am Auspuff vorbei führt. Der Hilfsrahmen muss wegen den entstehenden Querkräften auf jeden Fall mit dem Rahmen verbunden werden um ein Verrutschen zu verhindern.

    Wegen der fehlenden Zeit bis zu meinem Urlaub, habe ich mich dann für die einfachere Lösung entschieden und die kleiner 14l Packtaschen von Gericke gekauft. Diese sind zwar nicht wasserdicht, passen durch die konische Form knapp über den Auspuff. Zusätzlich habe ich mir aus 2mm Alublech einen Auflage gebogen, welche nur auf die Sitzbank gelegt wird und ein Abkippen der Taschen im beladenen Zustand verhindert. Zur Befestigung wurden die Taschen nur an den Fußrasten und am Heck verspannt.
    Das ganze hat bei meiner Pyrenäen und Tschechien Tour ohne Probleme funktioniert.

    Viel Erfolg

    Rüdiger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_taschen_1.jpg   hp2_taschen_3.jpg   hp2_taschen_2.jpg  

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi,
    Ich habe den Turm von (TT?) beim Treffen auf dem Sommelier gesehen.
    War schon ein Trumm.Und stabil sahs auch aus.
    Aber der Fahrer hatte Zelt,Koffer, Schlafsack, usw.in der Schrankwand.
    Platz ist glaub ich mehr als genug.
    Peter

  8. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #8
    Und ..... man kann es auch so klein machen, dass es nur ein kleines Säckle ist. Nicht arg viel höher als 20-25 cm oberhalb der Sitzbank oder ein riesen Trumm wird.
    Hatte bisher immer kleines Gepäck dabei, find es echt klasse

  9. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    kann die Erfahrungen mit der Tasche von Kahedo / TT nur bestätigen (siehe http://www.touratech.de/Shop/de/dept...tml#item_11560)

    Fahr auch mal mit nem Ortlieb Rackpack durch die Gegend, aber in der TT-Tasche bring ich alles unter. Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kochsach, Klamotten - und oben auf die Spannriemen schnall ich dann noch ne Ortlieb-Rolle. Dadurch wird das Teil zwar wirklich zum Turm - aber ich kann sehr viel mitnehmen.

    Leider ist die TT-Tasche nicht grad sehr günstig

  10. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Hallo nochmal!

    Erstmal vielen Dank für die Tipps! Ich hab mir die TT-Tasche mal angeschaut - ist schon recht gut gemacht. Allerdings ist sie schon wirklich sehr hoch, ich fürchte das wird im Gelände schon etwas stören und den Schwerpunkt recht hoch treiben...

    Billig ist sie auch nicht gerade. Ich werd nochmal ein wenig über die Befestigung der Ortliebs grübeln, ansonsten wären die TT Taschen die erste Alternative.

    Gruß, Florian


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satteltaschen fuer GS
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 11:43
  2. Vanucci Tankrucksack und Satteltaschen
    Von Rallle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 23:24
  3. Biete Sonstiges Moto Detail Satteltaschen
    Von rain in may im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 12:34
  4. satteltaschen vs alu-koffersystem
    Von panamericana13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 13:44