Ergebnis 1 bis 7 von 7

Parakrümmer

Erstellt von el.brasil, 30.04.2013, 06:39 Uhr · 6 Antworten · 920 Aufrufe

  1. el.brasil Gast

    Standard Parakrümmer

    #1
    bin am überlegen, ob ich diesen H A T T E C H . d e - total motorbike & car solutions meinem Schätzle gönne ?!? ...

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    gibt es irgendwo Aussagen von Hat über die Leistungsentwicklung?

    Noch alles, was ich bislang von ihm gesehen habe, war sehr hübsch und auch wunderbar verarbeitet. Leider brachte der Endtopf auf meiner 05er GS gar nichts, obwohl etwas versprochen wurde. Auf der Superduke hatte ich seine Endtöpfe drauf und nach Aufspielen des Akra Mappings lief sie damit auch wie Gift und toll ausgesehen haben sie und wunderbar verarbeitet waren sie auf jeden Fall

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #3
    Sieht gut aus, wie alle Krümmerführungen unter dem Boxermotor, dass gefällt mir immer gut.

    Ein Leistungszuwachs ist nicht zu erwarten aber eine stärkere Delle in der Leistungs / NM bei 4.000 umin. wird es geben.

    Grund, ich habe ja gerade für eine MM einen auf maximales Drehmoment / Leistung ( Beides gehört ja miteinander verbunden) gebaut.
    Vorweg habe ich die Bauformen von Krümmern der S Modelle probiert, bedeutet ich habe den Krümmer dreiteilig gebaut mit dem Ergebnis, bei den kleineren GS Kanälen und DK, keine mehr Leistung.


    Also, anders an die Sache herangegangen:

    Krümmer oben am Kopf, Rohr innen 43 mm, 16 cm Lang (kleiner Rohrquerschnitt = Gasbeschleunigung)

    Dann eine Reduz. / Erweiterung von innen 43 mm auf 45 mm, dieses bis unter die Ölwanne, Rohrlänge 36 cm

    Dann die Zusammenführung ( 45 mm x 1,3 = 59 mm) auf ein Rohr und das mit dem ESD verbunden.

    So lange die Rohrzusammenführung nach hinten verlegt, bist das beste Ergebnis auf dem Prüfstand erreicht war.

    Und das liegt bei den GS Motoren, wenn die Zusammenführung weit hinten erfolgt.


  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus, wie alle Krümmerführungen unter dem Boxermotor, dass gefällt mir immer gut.

    Ein Leistungszuwachs ist nicht zu erwarten aber eine stärkere Delle in der Leistungs / NM bei 4.000 umin. wird es geben.

    Grund, ich habe ja gerade für eine MM einen auf maximales Drehmoment / Leistung ( Beides gehört ja miteinander verbunden) gebaut.
    Vorweg habe ich die Bauformen von Krümmern der S Modelle probiert, bedeutet ich habe den Krümmer dreiteilig gebaut mit dem Ergebnis, bei den kleineren GS Kanälen und DK, keine mehr Leistung.


    Also, anders an die Sache herangegangen:

    Krümmer oben am Kopf, Rohr innen 43 mm, 16 cm Lang (kleiner Rohrquerschnitt = Gasbeschleunigung)

    Dann eine Reduz. / Erweiterung von innen 43 mm auf 45 mm, dieses bis unter die Ölwanne, Rohrlänge 36 cm

    Dann die Zusammenführung ( 45 mm x 1,3 = 59 mm) auf ein Rohr und das mit dem ESD verbunden.

    So lange die Rohrzusammenführung nach hinten verlegt, bist das beste Ergebnis auf dem Prüfstand erreicht war.

    Und das liegt bei den GS Motoren, wenn die Zusammenführung weit hinten erfolgt.
    sehr nett, Fralind. Ach ja, es gibt schon Tage, wo ich den Verkauf der MM bitter bereue. Sie ist schon ein echt tolles Ross, ein echtes Schlachtpferd

  5. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #5
    Hallo,

    weiß jetzt nicht ob das hier Zielführend ist...ich habe an meiner MM M-Tec Parakrümmer mit Hattech-ESD, K+N Filter, PCIII ohne KAT verbaut und bin zufrieden.
    Allerdings habe ich keinen Vergleich zur Serienausrüstung / - abstimmung. Ist halt alles etwas illegal. Leistungsdiagramm habe ich falls es jemand interessiert. Das müsste aber auch hier irgendwo im Forum schon mal von mir gepostet worden sein, vielleicht findet es man über die Suchfunktion.

    Gruss Klaus

  6. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #6
    Habe mir das Diagramm angeschaut, der Krümmer von M Tec (er hatte ja nie etwas eigenes) ist ja der von Hattech. Genau was ich damit meinte, keine homogene Gasbeschleunigung beim Boxer, das rein wird durch das schlechte raus behindert, die Klopfregelung haut rein ( hier sogar zweimal kräftig) und der PCIII ist besch....eiden abgestimmt.

  7. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #7
    Hallo Frank,

    Ja damals haben einige gesagt, daß das Diagramm nicht gut aussieht. Abstimmt wurde sie von einer Ducati-Werkstatt. Ich kann dazu nichts sagen, ich bin kein Techniker aber für mein Gefühl läuft sie super, habe aber keinen Vergleich zu anderen BMW's. Bin die letzten 20 Jahre 2 zylindrig nur Ducatis (851,916,998,1098) gefahren und hab noch eine 4 zylindrige MV 750er.
    Also gegen die Ducatis (und natürlich erst recht gegen die MV) geht die BMW unter raus, also da wo mans braucht, wie wir Schwaben sagen wie "d' Sau". Das mit M-Tec und Hattech war aber genau umgekehrt sonst hätte ich mir die werkelei mit dem Verbindungsstück zwischen Krümmer und ESD sparen können.

    Hoffentlich wird das Wetter endlich mal besser

    Gruss Klaus


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Parakrümmer
    Von fralind im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 12:18