Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Pleulagerschaden bei 25000km

Erstellt von Blubber, 16.08.2009, 12:43 Uhr · 21 Antworten · 3.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard Pleulagerschaden bei 25000km

    #1
    Iss das Ärgerlich.... Nach nun mehr als 20000km ohne ein einziges Problem nun dies..

    Bilder folgen.. Zylinder sind runter Pleul demontiert. Linker Pleul ist defekt. Kurbelwelle ist auch angefriffen

    Angefangen hat es mit einem klackern beim Starten (als wäre es die Steuerkette)

    Muss jetzt erstmal Preise einholen was die Ersatzteile kosten..




    Bis dahin euch noch viel Spass bei fahren bei diesem geilen Wetter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sized_img_0018.jpg   sized_img_0019.jpg   sized_img_0021.jpg  

  2. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #2
    nach 25tkm ist das echt ärgerlich!
    wo vermutest du den fehler?

    mfg maik

  3. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #3
    Hi Maik,

    woher der fehler kommt? Echt keine Ahnung..

    Hab die komischen Geräusche hatte ich schon ab 6000km. Ich fand es schon immer komisch aber die Freundlichen sagten immer es sei ok wenns beim Starten etwas klapper..

    Alle 5000km Ölwechsel mit Filter gemacht. Nie Metall im Filter...

    Filter regelmässig nach Offroadeinsätzen gewechselt..

    Einfach nur Pech gehabt??

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #4
    wenn das klackern beim starten wirklich der lagerschaden war, dann find ich die 14-19tkm schon viel, die du mit dem schaden zurückgelegt hast.
    mein 4v boxer klackert im ersten moment auch beim starten, das ist normal.
    wie heftig hat er der geräusche von sich gegeben und wie lange?

    mfg maik

  5. BMWHP2 Gast

    Standard Wirklich

    #5
    keine Ahnung.??

    Ein Pleuelláger, das so aussieht , hat irgendwann ( oder mehrfach ) zuwenig Schmierung bekommen !

    > Alle 5000km Ölwechsel mit Filter gemacht. Nie Metall im Filter...

    Metall würdest Du nicht im Filter finden - sondern im Ablassöl !

    > Filter regelmässig nach Offroadeinsätzen gewechselt..

    Genau bei diesen Ofroadeinsätzen hast Du dir wahrscheinlich den Motor zerstört - wenn die Kiste ohne Fahrer mit laufendem Motor irgendwo im Gelände liegt, stimmt meistens die Ölversorgung nicht mehr an allen Stellen !

    > Einfach nur Pech gehabt??[/quote]

    Nein Du hast wahrscheinlich nicht Pech gehabt, sondern den Motor step by step im Gelände abgemurkst !

  6. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    219

    Standard

    #6
    Hallo BMWHP2,

    > Nein Du hast wahrscheinlich nicht Pech gehabt, sondern den Motor step
    > by step im Gelände abgemurkst !

    man koennte ja grad meinen Du seiest dabei gewesen?

    Mir faellt an meiner Kiste auch auf, dass die schon seit fruehester Kindheit nach dem Starten ganz herb klackert, wenn sie mal ein paar Tage laenger gestanden hat. Das hat sie jetzt zwei oder dreimal gemacht. Das hoert sich auch nach Pleuellager an. Ich kann Dir in die Hand versprechen, dass meine noch nie alleine im Gelaende gelegen hat und vor sich hin brummte.

    Ich vermute mal, dass da mit der Oelversorgung etwas nicht ganz koscher sein koennte. Werde das aufgrund der hiesigen Informationen in dem Thread kritisch weiterbeobachten.

    Wenn wie bei Blubber die Kurbelwelle angegriffen ist, schaut mir das nach einem sehr teuren Spass aus. Da moechte ich BMW gerne ganz nah an meiner Seite haben, wenn es jemals soweit kommen sollte.

    Viele Gruesse
    Karl-Heinz

  7. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #7
    @ BMWHP2

    du bist wohl ein ganz schlauer.Wenn man wie du
    keine Ahnung hat sollte mann besser nix schreiben.
    Oder bist du auf den 25000km dabei gewesen?

    Also halte dich bitte von diesem Thread fern!!

  8. BMWHP2 Gast

    Standard Die Wahrheit

    #8
    .
    Oder bist du auf den 25000km dabei gewesen?

    Also halte dich bitte von diesem Thread fern!![/quote]

    tut immer sehr weh, wenn ich einen Motor abgestochen hätte, würde ich mich ganz still halten und nicht dem Herstellere einen Materialfehler andichten.

    Was ich bisher von dir gelesen habe, lässt den Schluß zu, dass deine HP 2 immer sehr " Artgerecht " bewegt wurde, jetzt hast Du halt eine Rückmeldung von deinem Moped erhalten,

  9. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #9
    Ich Dichte keinem was auf....

    Ausserdem ist das rechte Pleullager wie neu!!


    Nur hatte ich schon ab 2000km das Klackern und Probleme mit der Temperatur. Wie es auch sei es sind mehre Dinge mit verantwortlich
    dafür.

    Ich habe die Info auch nicht zum Jammern oder andichten
    hier eingestellt sondern nur zur Info.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    .
    ... lässt den Schluß zu, dass deine HP 2 immer sehr " Artgerecht " bewegt wurde, ...

    für artgerechte bewegung war sie dann wohl nicht gebaut ... ?!?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte