Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Powercommander 3 oder 5

Erstellt von stef24, 04.08.2011, 17:36 Uhr · 38 Antworten · 5.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #21
    ja, ist eine möglichkeit, allerdings kommen die autotune-moppeds bisher noch nicht an die performance der herkömmlich abgestimmten heran.
    das wird aber sicherlich bei einer der nächsten versionen des PC/AT erreichbar sein.

  2. stef24 Gast

    Standard Was denn nun?

    #22
    Also, ich hatte bei R&R mal angefragt, was man zur Drehmoment-Verbesserung im unteren Bereich unternehmen könne, ohne den Motor zu öffnen (dafür fehlt mir momentan einfach das Geld, zudem hat die Enduro ja PS genug).
    Entstanden ist dies Anfrage aus dem Gefühl, heraus dass meine ehemalige 1150 mit Triebel-Tuning untenrum mehr Dampf hatte, als meine aktuelle Enduro mit Performancecontroller (welchen ich vom Vorbesitzer übernommen habe).
    Was mir nicht so recht schmecken mag.
    Die Antwort von R&R lautete, Performancecontroller in die Tonne treten und PC5 rein, das bringe bereits eine spürbare Verbesserung.
    Was wäre denn eine Alternative für das von mir angestrebte Ziel?

  3. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    171

    Standard

    #23
    Der Plan ist doch nicht schlecht.
    Achte darauf, dass Ventilspiel und Synchronisation i.O. sind. Mache nochmal eine Kompressionsdruckprüfung und lass die Karre für jeden Zylinder getrennt abstimmen.
    Meine Maschine war 5h auf dem Prüfstand, Du solltest Dir jemand suchen, der Erfahrung mit BMWs hat.
    Bei mir hat es geholfen, die Fahrbarkeit ist deutlich besser.
    Und ich scheine wieder fast 200km weit zu kommen, der Benzinverbrauch ist offensichtlich nicht groß gestiegen.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #24
    Und dann sollte man einen einen Tuner finden, der das Ding auf bestes Laufverhalten / Leistung im Hauptfahrbereich und nicht wie überall üblich auf WOT - Maximalleistung abstimmt. Dazu braucht es kaum Erfahrung, zum ersteren schon.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    snip ...
    Die Antwort von R&R lautete, Performancecontroller in die Tonne treten und PC5 rein, das bringe bereits eine spürbare Verbesserung.
    Was wäre denn eine Alternative für das von mir angestrebte Ziel?
    Ein Golf fährt auch nicht wie ein A8 und den muss deswegen nicht in die Tonne treten. Ein Performance Controller ist ein eher einfaches Gerät mit eingeschränktem Funktionsumfang. Ich hab' auch einen, den aber wieder abgeklemmt. Nicht weil es nicht gut funzt, der macht was er sagt. Sondern weil die O2 Sensoren ausgeschaltet werden.

    Der Power Commander bietet erheblich weitere / feinere Abstimmmöglichkeiten und damit für einen Tuner ganz andere Möglichkeiten, als der für ihn relativ uninteressante Performance Controller.

    Der Vollständigkeit halber: Unter Verwendung eines der beiden Geräte erlischt die Betriebserlaubnis, ohne wenn und aber.

  6. stef24 Gast

    Standard Abstimmung

    #26
    Hab da zwei Kantone weiter einen BMW-Händler und Tuner an der Hand, der die nötige Erfahrung und Geduld mitbringt .
    Danke für die Tipps!

  7. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    24

    Standard Power Commander

    #27
    Hallo Mädls,

    die Einstellung der Motorsteuerung und Tuning ist ein weites Feld
    und da gibt es unzählge Möglichkeiten das Motorrad für jeden individuell
    abzustimmen !!

    Da habe ich letzte Woch viel dazugelert.

    Ich habe jetzt endlich das Motorrad das ich einmal vor vielen Jahren gekauft habe. In Punkto Leistung und Motorlauf, nur als Beispiel:
    Konstantfahrruckeln ist komplett weg !
    Der Motor fühlt sich an wie ein Motor auch ohne Ausgleichswelle und nicht wie ein Dampfhammer der ruppig läuft und man immer befürchten muss jetzt gibt er gleich den Geist auf.
    Leistung ohne Ende und Bums von Unten heraus dass man glaubt, was ist denn das für ein Motorrad das kann nicht meines sein !

    Ich kann euch nur empfehlen eure Diva mal auf nen Prüfstand zu stellen !
    Und das bei einem der sich auskennt und Ahnung hat, wie zum Beispiel:

    http://www.kainzinger.com

    Ich kann den Laden nur empfehlen

    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Sicher geht immer noch was, aber alleine auf den Prüfstand stellen bringt ja auch nichts, sondern danach fängt es erst mal an. Mit dem Kaufen nämlich. Wer's bezahlen will ok, und Spass macht es sicher.

  9. stef24 Gast

    Standard Welches Krad

    #29
    Morgen gutes Mädel

    Welches Krad fährst Du denn?
    Eine Gs/GSA/MM...?

    Gruß, Stefan

  10. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    24

    Standard Power Commander

    #30
    Hi,

    ich habe und fahre ne HP2 Enduro !

    Die Frage war bei mir nicht wie viel ich tunen kann, sondern wie bekomme ich meine Diwa richtig zum laufen.

    Die Gasannahme und der Motorlauf war so schlecht dass ich mich nach einer alternative zu einer BMW - Werkstatt umgeschaut habe und bin bei der Suche über den PC gestolpert! und Fa. Kainzinger.

    Gott sei Dank !!! Denn jetzt habe ich wieder ein Motorrad mit der Leistung die in den Papieren steht !

    Ich war des öfteren bei verschiedenen BMW-Werkstätten und habe die Situation mit der Gasannahme usw. geschildert. Doch alle haben gesagt:
    DAS IST NORMAL
    totaler Quatsch wie sich jetzt herausgestellt hat !!!

    Auf dem Prüfstand wurde festgestellt, dass der Drosselklappenpoti keinen Strom bekommt, Mischungsverhätnisse Zylinder links fast 18:1
    Zylinder rechts 14,5:1 normal wäre 13:1
    Das tollste war dann das BMW gesagt hat: Das Steuergerät ist kaputttttt,
    kosten ca. 1500Teuros ohne Montage!

    Lange Rede kuzer Sinn, die Tunigwerkstatt hat`s hin bekommen
    jetzt läuft meine Diwa wieder richtig gut !!!!

    Habe nur einen K&N Luftfilter, NGK Iridium Zünder und einen Hattech Auspuff montiert.

    Leistung am Hinterrad gemessen mit Stollenreifen 98 PS 105 Nm
    für mich ausreichend !!

    Viele grüße


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Powercommander
    Von rschaart im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:42
  2. Powercommander
    Von helmchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:57
  3. Wer hat Erfahrung mit Powercommander oder Performance Controller von Wunderlich?
    Von Michel611 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 16:36
  4. Powercommander und Autotune
    Von raze4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 12:43
  5. PowerCommander an 1200 GS !?
    Von sepwwurz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 21:13