Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Probefahrt mit der MM

Erstellt von Boxer-Olli, 20.10.2007, 23:12 Uhr · 17 Antworten · 3.846 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    72

    Standard Probefahrt mit der MM

    #1
    Moin Moin,
    heute hatte ich endlich Gelegenheit die MM mal zu fahren. Da ich ja eine R12S mit SBL Umbau habe, war der Vergleich für mich Interessant.
    Die Sitzhöhe hatte ich mir (177cm) anstregender Vorgestellt, Fahrwerk ganz oben, Passt ! Auch die Sitzposition ist entspannter dank angenehmeren Kniewinkel. Ich Sitze nur etwas weiter vom Lenker weg (ist auch breiter) als bei meiner.
    Nun los, der Klang ist BMW typisch (mittlerweile) dumpf und es gab beim Gaswegnehmen immer ein Patschen aus dem Topf, so gefällt mir das.
    Die Bremse vorn ist wie bei meiner, die Bremse hinten etwas bissiger.
    Die Gangabstufung ist klasse, natürlich kürzer als bei der R12S. Gerade richtig um aus engen Kehren richtig anzugasen. Die Drehzahl lässt sich bis auf 1500 U/min absenken und sie zieht sauber hoch. Bei meiner nicht möglich, unter 2000 U/min will sie nicht. Dafür ist die MM ober heraus etwas müde, da dreht die S schneller hoch. Die MM nimmt sehr sauber Gas an und läuft Vibrationsärmer als meine.
    Leider hatte ich keine Gelegenheit das Fahrwerk für mich einzustellen, was ich sehr Bedaure, denn was sich BMW bei dieser unsensiblen Gabel gedacht hat, weiß ich nicht. Ist auch mein einziger Kritikpunkt. 160 mm Federweg, wofür ? Bei mir Tauchte es nur beim Bremsen ein ! (Einstellung Serie)
    Bei dem Preis sollt doch eine Öhlins Gabel drin sein !
    Habt ihr schon Änderungen (Feder/Öl) vorgenommen ??

    Fazit: ein geiles, wendiges, antrittstarkes Spaßgerät, sicher auch Tourentauglich. Fürs Gepäck findet sich doch immer eine Lösung.
    Wenn nicht diese Gabel wäre.........
    Gruß
    OLLI

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Boxer-Olli Beitrag anzeigen
    Moin Moin,
    heute hatte ich endlich Gelegenheit die MM mal zu fahren. Da ich ja eine R12S mit SBL Umbau habe, war der Vergleich für mich Interessant.
    Die Sitzhöhe hatte ich mir (177cm) anstregender Vorgestellt, Fahrwerk ganz oben, Passt ! Auch die Sitzposition ist entspannter dank angenehmeren Kniewinkel. Ich Sitze nur etwas weiter vom Lenker weg (ist auch breiter) als bei meiner.
    Nun los, der Klang ist BMW typisch (mittlerweile) dumpf und es gab beim Gaswegnehmen immer ein Patschen aus dem Topf, so gefällt mir das.
    Die Bremse vorn ist wie bei meiner, die Bremse hinten etwas bissiger.
    Die Gangabstufung ist klasse, natürlich kürzer als bei der R12S. Gerade richtig um aus engen Kehren richtig anzugasen. Die Drehzahl lässt sich bis auf 1500 U/min absenken und sie zieht sauber hoch. Bei meiner nicht möglich, unter 2000 U/min will sie nicht. Dafür ist die MM ober heraus etwas müde, da dreht die S schneller hoch. Die MM nimmt sehr sauber Gas an und läuft Vibrationsärmer als meine.
    Leider hatte ich keine Gelegenheit das Fahrwerk für mich einzustellen, was ich sehr Bedaure, denn was sich BMW bei dieser unsensiblen Gabel gedacht hat, weiß ich nicht. Ist auch mein einziger Kritikpunkt. 160 mm Federweg, wofür ? Bei mir Tauchte es nur beim Bremsen ein ! (Einstellung Serie)
    Bei dem Preis sollt doch eine Öhlins Gabel drin sein !
    Habt ihr schon Änderungen (Feder/Öl) vorgenommen ??

    Fazit: ein geiles, wendiges, antrittstarkes Spaßgerät, sicher auch Tourentauglich. Fürs Gepäck findet sich doch immer eine Lösung.
    Wenn nicht diese Gabel wäre.........
    Gruß
    OLLI

    .............und der kleine Tank, für´s Touren sicherlich ein Nachteil!

  3. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    #3
    moin olli

    iss mal immer schön deinen teller auf
    mit ein paar pfund mehr auf den rippen passt die gabel

    obwohl laut ab werk auf einen 85kg fahrer eingestellt
    passt die werkseinstellung bei mir (110kg) auf anhieb schon recht gut

    im frühjahr werde ich dann mit den feineinstellungen am fahrwerk beschäftigen
    an einem nagelneuen mopped bringt das eh nicht viel
    muss sich erstmal alles einspielen.

    grüß dich!
    HM

  4. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard Werksangaben Gabeleinstellung

    #4
    Tach zusammen!

    Die Einstellung der Gabel hat mir am Anfang auch nicht ganz gepasst. Dann hat mir ein Kumpel der auch MM fährt den Trick mit der Einstellung verraten!!!

    Werksseitig wird die MM mit Druckstufe 10 Klicks auf (Steht auch in der Bed.Anleitung)ausgeliefert, da mir das allerdings zu hart war hab ich mal seinen Rat befolgt und die Einstellung genommen welche in der Rep.Anleitung steht! Da steht nämlich 20 Klicks auf! Das passt mir besser und ich finde die Gabel viel sensibler bei kurzen Stößen. Dann noch die Zugstufe einen Klick zu und schon passt mir das!!!

    Grüßle und schönen Abend

  5. Anonym3 Gast

    Idee Klick...Kick...

    #5
    Zitat Zitat von RoCoSa Beitrag anzeigen

    Werksseitig wird die MM mit Druckstufe 10 Klicks auf (Steht auch in der Bed.Anleitung)ausgeliefert, da mir das allerdings zu hart war hab ich mal seinen Rat befolgt und die Einstellung genommen welche in der Rep.Anleitung steht! Da steht nämlich 20 Klicks auf! Das passt mir besser und ich finde die Gabel viel sensibler bei kurzen Stößen. Dann noch die Zugstufe einen Klick zu und schon passt mir das!!!
    Hi Cafe - Racer

    Ich hatte schon bedenken daß es außer mir und dem Pfälzernur noch Sonntagvormittagvormuttifliehende Hügelhüpfer in dieser HP2 Sparte gibt...

    ...eure Einstellung der Gabel ist die gleiche wie an meiner Enduro!!...nur daß extrem hart und streckenweise überdämpfte Öhlins bereitet euch noch Kopfzerbrechen...stimmts...ab 100kg Körpergewichts fängt es wie mein Vorredner schon richtig festgestellt hat zum funktionieren an...

    Hertzi

  6. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    1.032

    Standard

    #6
    Hi Cafe - Racer

    Ich hatte schon bedenken daß es außer mir und dem Pfälzernur noch Sonntagvormittagvormuttifliehende Hügelhüpfer in dieser HP2 Sparte gibt...

    Wer 2 Jahre mit der HP Enduro die auf Straße umgebaut war gefahren ist für den ist die Gabel der MM fast perfekt .
    Ich werde beim nächsten Besuch des die Empfehlung von
    rocosa einstellen lassen
    Gruß Pfälzer

  7. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    72

    Lächeln

    #7
    Zitat Zitat von kasinoteam Beitrag anzeigen
    moin olli

    iss mal immer schön deinen teller auf
    mit ein paar pfund mehr auf den rippen passt die gabel
    grüß dich!
    HM
    Hi Hans-Martin,
    das mit den Teller aufessen, hab ich schon lange sein gelassen. Muss ja immer neues Geschirr kaufen
    Jetzt hab ich 15 kilo abgespeckt fürs bessere Leistungsgewicht und soll jetzt was "auf die Rippen kriegen" Ne ne, da müssen andere Lösungen her.
    Da Zahl ich lieber nen Tausender für nen Gabelumbau bei Öhlins. Schaun mer mal, was die Einstellungen bringen. Aber, erstmal muss ich sie ja haben

    Grüße an Dich und Deine Frau aus dem Bergischen.
    OLLI

  8. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    17

    Standard Fahrfreude

    #8
    Hallo Olli,

    ich hatte dir in unserem s-forum schon geantwortet. Das mit der Gabel stimmt, aber ich habe das alle fehlende Gewöhnung nach 8 Jahren Telelever angesehen. Ansonsten fand ich den Fahrspass, den die MM vermittelt, einfach galaktisch.
    Wenn deine Erwerbung konkrete Formen angenommen hat, mail mich doch mal an, uU können wir ja zu zweit auftreten

    CU

    Peter

  9. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #9
    Hallo Peter,
    DU bist es
    Hatte ich nicht gewusst, das du auch hier deinen Auftritt hast.
    Ich bekomme Morgen ein Angebot zur MM. Wenn es passt werde ich Zuschlagen. Sage dir Bescheid ! Die MM hat mich schon beeindruckt !
    Hast du auch eine ins Auge gefasst ? Meinst du, das dann noch einer mir dir fährt ? Du warst ja mit der alten S-Q schon immer drei Kurven weiter

    Klar können wir nächstes Jahr mal ein paar Runden im Bergischen drehen.
    Gruß
    OLLI

  10. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    10

    Standard Gruß an Pfälzer aus dem Saarland

    #10
    Tach,
    auf Rat des Pfälzers hab mich mich mal im Forum angemeldet (traf ihn vor Wochen am JHKreuz - hatten gutes Timing mit unsren werksseitig gepimpten Kühen - einer kam von links der andere von rechts)- Gruß aus dem Saarland!!!.
    Heut lieg ich krank auf der Couch und dacht mir ich schreib auch mal was.
    Zur Gabel kann kann ich auch nur sagen sollte besser ansprechen.Wenn ich die Klicks weiter aufdrehe nickt sie mir zuviel beim Bremsen.Muß aber auch mal gezielt einstellen, derzeit war ich viel zu geil auf das Teil und bin nur damit rumgeschrubbt(2 Monate = 5000km).
    Habe ein größeres Problem - kennt einer die M&M`s die schmilzen nicht in der Hand sondern im Mund.
    So ist auch mit der MM - Reifen(Michelin Power) schmilzt sie nicht in der Garage sondern auf dem Asphalt .
    Wollte den Metzeler Z6 montieren ist aber nicht freigegeben. Hat einer ne Idee welches Gummi Grip hat und trotzdem länger als 2000km hält - mit Freigabe natürlich?
    Für OllI:
    Lenker kommt mit Touratech höher und näher man muß nur das Y-Stück der Bremsleitung verlegen-hab mir ein Blech gebastelt.
    Leistung/Drehfreude obenraus wird ohne Kat besser - hab was von meiner GS draufgeschraubt und modifiziert(BOS-Krümmer - dicke Version - passt genau auf Akra-Endtopf).
    So das reicht fürs Erste.
    Gruß
    Uwe


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probefahrt
    Von Wogenwolf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 16:25
  2. Probefahrt GS '08
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 14:57
  3. Probefahrt
    Von Presi7XL im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 08:31
  4. Probefahrt mit der GS?
    Von camelopardario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 11:07
  5. Probefahrt
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 15:00