Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

quietschen am Luftfederbein

Erstellt von geesler, 22.01.2009, 15:09 Uhr · 33 Antworten · 4.691 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #21
    Na Prost. Bei meiner Kuh quietscht auch etwas seiteiniger Zeit. Und wird lauter... Heute mal genauer gelauscht woher es kommt. Federbein
    Tja - dann werd' ich mich mal nach nem Oehlins schauen muessen. *lautfluch*
    Eigentlich fand ich auch des leichte Luftfederbein OK, aber wenn's systematisch bei so vielen Leuten ausfällt ..
    Egal ob Fehldimensionierung oder großflächges Qualitätsproblem:
    ==> Nicht nochmal.

  2. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von ChocoHolic Beitrag anzeigen
    Eigentlich fand ich auch des leichte Luftfederbein OK, aber wenn's systematisch bei so vielen Leuten ausfällt ..
    Egal ob Fehldimensionierung oder großflächges Qualitätsproblem:
    ==> Nicht nochmal.
    Sieh das doch mal etwas entspannter, noch ist ja nix kaputt, nur weil es quietscht.
    Bei mir hat es geknarzt, hab dann mal die Luft komplett abgelassen, komplett einfedern lassen, und seit dem nix mehr gehört.
    Großflächiges Qualitätsproblem? Die, die wirklich was am Dämpfer hatten, kannst Du doch mit einer Hand abzählen.
    Hab jetzt 38.000 wartungsfreie km damit weg, ein ordentlich geflegter Öhlinsdämpfer wär schon längst zur "Inspektion" fällig gewesen.

    Ich bin zufrieden mit dem Balg

  3. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #23
    Das ist natürlich wahr. Funktional war's fuer mich bislang auch OK.
    Trotzdem ist die Häufung der Federbeinprobleme unübersehbar.
    Es gibt weltweit nur ca. 2500 HP2E und das WEB ist voll von Federbeindefekten. Nicht vertrauenserweckend.
    Ok, solange es nur quietscht, isses halb so wild.
    Aber Scuba's Story gefällt mir nicht - ICH habe nun mal nicht immer ein Ersatzfederbein + Werkstatt dabei.
    Und wegen dem Ding lahm zu liegen würde mich schon *xxxzensiert*.

    Luft ablassen und wieder aufblasen - werd' ich mal probieren.

    Sollte es denn wirklich Futsch gehen, was würdet Ihr euch antun?
    Wilbers Low Cost Type 640 für 449,- EUR?
    Wilbers Type 642 mit externem Ausgleichsbehälter für 799,- EUR?
    Das Original Lufi zum Schnäpchenpreis von 1055,- EUR?
    Ein Oehlins für ca. 1100,- EUR ?
    Ein WP für ca. 1500 EUR ?

    ...ein WP-Federbein und die Vordergabel auch auf WP umstellen, das wäre ne Maßnahme....
    Kostet ja auch nur ein paar Peanuts: Ein Federbein, eine neue Gabelbrücke, eine neue Gabel, evtl. Werkstattsupport, Zulassung.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    Simo Kirssi hatte immer Öhlins in seinen Wettbewerbs-HP2en.

  5. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von ChocoHolic Beitrag anzeigen

    Sollte es denn wirklich Futsch gehen, was würdet Ihr euch antun?
    Wilbers Low Cost Type 640 für 449,- EUR?
    Wilbers Type 642 mit externem Ausgleichsbehälter für 799,- EUR?
    Das Original Lufi zum Schnäpchenpreis von 1055,- EUR?
    Ein Oehlins für ca. 1100,- EUR ?
    Ein WP für ca. 1500 EUR ?

    Als meines im Sommer urplötzlich keine Dämpfung mehr hatte, habe ich die Maschine beim zwecks Ersatzfederbein abgegeben. Da BMW nach einigen Wochen nicht in der Lage war ein Conti-Federbein zu besorgen, haben sie sich aufgeweicht und mir kostenlos ein Öhlins eingebaut . Allerdings war die Maschine noch innerhalb der Gewährleistung.

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Simo Kirssi hatte immer Öhlins in seinen Wettbewerbs-HP2en.
    Ja dann muss ich natürlich auch so eins haben !

    Ok, Spass beiseite. Der Kerl wird vermutlich keinen groben Mist in seiner
    Kiste akzeptieren. Ist also sicher ein guter Hinweis.

    Nun habe ich vorhin mal die Luft abgelassen und und wieder aufgepumpt.
    Es ist zumindest nicht schlechter geworden.
    Das Quietschen ertönt nur beim Ausfedern und scheint nicht positionsabhängig zu sein, sondern hauptsächlich von der Ausfedergeschwindigkeit abzuhängen.
    Könnte also ein Arbeitsgeräusch der Zugstufe sein.
    Die Dämpfereinstellung hat kaum Einfluss auf das Geräusch.
    Beruhigend ist für mich, dass das Geräusch eher nach einer Pfeife klingt und nicht nach knarzendem überlasteten Metall.
    Insofern hat sich mein Sorge, dass ich mit einem Bruch wie bei Scuba zu rechnen hätte, wieder gelegt.

  7. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Quereinsteiger Beitrag anzeigen
    ...kostenlos ein Öhlins eingebaut . Allerdings war die Maschine noch innerhalb der Gewährleistung.
    Gewährleistung hat meine Diva leider nicht mehr.
    Aber nun sach schon: Wie taugt dir das Öhlins und mit was für einer Feder hast es?

  8. Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    716

    Standard Dann...

    #28
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Simo Kirssi hatte immer Öhlins in seinen Wettbewerbs-HP2en.
    hat er es sicher auch erst später bekommen,
    denn auf allen Bildern aus dem www, die ich kenne, hat Simo´s Kiste
    Noch das Luftfederbein.

    Aber wenn denn meines mal den Geist aufgibt würde ich wohl auch zum Öhlins wechseln.

  9. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von ChocoHolic Beitrag anzeigen
    Gewährleistung hat meine Diva leider nicht mehr.
    Aber nun sach schon: Wie taugt dir das Öhlins und mit was für einer Feder hast es?
    Mir taugt das Öhlins super. In keiner Disziplin ist es dem Conti unterlegen. Die Feder ist original, also 80kg. Allein mit Gepäck musste ich nichts ändern, mit Sozia habe ich die Feder ein wenig vorgespannt. Das Fahrgefühl ist definitiv besser als beim Conti, vielleicht aber daß ich das dämpfungslose FB in Erinnerung habe. Wie auch immer, ich würde mir das Öhlins jederzeit wieder einbauen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 298-047_bildgroesse-aendern.jpg  

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Quereinsteiger Beitrag anzeigen
    ... würde mir das Öhlins jederzeit wieder einbauen.
    Verstehe, danke.
    Nun ist da noch die Gewichtsfrage.
    Wer weiß was das Lufi wiegt?
    Und wieviel wiegt ein konventionelles Federbein?


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsen quietschen
    Von zweiradler im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 15:11
  2. Quietschen
    Von tntkonrad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:24
  3. Bremsbeläge Quietschen
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 19:09
  4. Quietschen bei Anfahren
    Von Mogli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:43
  5. Schwingenlager quietschen, Abhilfe?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 17:47