Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Radialpumpen an die MM

Erstellt von Kenecki, 28.03.2012, 09:54 Uhr · 17 Antworten · 2.126 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Standard Radialpumpen an die MM

    #1
    Hallo Zusammen

    Ich habe mal eine Frage an die HP'ler der MM Kategorie.
    Hat von euch einer Radialpumpen, Bremse und Kupplung, an seiner MM
    verbaut?
    Ich habe mir eine 20er Brems- und eine 16er Kupplungspumpe
    gegönnt.
    Beim Maß nehmen für die Bremspumpe ist mir aufgefallen das
    die original verbauten Stahlflexleitungen sehr wahrscheinlich zu kurz sind.
    Auch der Bremslichtschalter muss durch einen Hydraulikschalter getauscht
    werden.
    Bei der Kupplungspumpe könnte die Länge der Leitung ausreichen.

    Sind sonst noch irgendwelche Änderungen nötig auf die ich achten muss?
    Um manchen Fragen vor zugreifen warum ich wechseln will,
    Ich weiß das die Bremsen super funktionieren an der MM, aber schick aussehen tun sie nicht! Also zu 70-100% Kosmetik.

    Und bei dem Preis einer MM neu hätten die schon mit drin sein können.
    Danke schon mal für eure Antworten.

    Gruß Jörg

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.892

    Standard

    #2
    ich glaube JR hier aus dem Forum hat auch ne Radialpumpe montiert ..........

  3. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Standard Radialpumpen

    #3
    Na,

    keiner hier der einen Satz Radialpumpen verbaut hat?
    Naja werde es mal ohne Anleitung machen, das Hauptproblem
    sind eh nur die Stahlflex und da gibt es zum Glück einschlägige
    Hersteller die so was auf Maß fertigen.
    Dann kann ich auch direkt hinten auf die edleren Teile umrüsten.

    Werde dann mal berichten wie sich die Pumpen auf einer MM anfühlen.

    Gruß Jörg

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.003

    Idee

    #4
    Zitat Zitat von Kenecki Beitrag anzeigen
    Na,

    keiner hier der einen Satz Radialpumpen verbaut hat?
    Naja werde es mal ohne Anleitung machen, das Hauptproblem
    sind eh nur die Stahlflex und da gibt es zum Glück einschlägige
    Hersteller die so was auf Maß fertigen.
    Dann kann ich auch direkt hinten auf die edleren Teile umrüsten.

    Werde dann mal berichten wie sich die Pumpen auf einer MM anfühlen.

    Gruß Jörg
    Hallo Jörg

    Ruf mal den Alex von http://profisell.eu/index.php?page=index an. Er hatte letztes Jahr eine HP mit Radialpumpen in seinem Laden. Obs ne MM oder Sport war, hab ich vergessen.

  5. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    73

    Standard

    #5
    tommyausb hatte mal welche dran, ist aber nicht mehr aktiv im forum ...

    http://www.gs-forum.eu/showthread.ph...775#post357775

    schau dir mal seine Beiträge an, zumindest Bilder einer MM mit Radialpumpen.

  6. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Standard Radialpumpen

    #6
    Hallo

    @ trebsen
    Mit profisell werde ich mal in Kontakt treten, danke

    @ golo
    Den Fred in dem tommyausb seinen Umbau vorstellt, hatte
    Ich auch schon gefunden, aber danke nochmal dafür

    Habe mir die Bremsleitung ausgemessen, sie werden aber definitiv nicht
    blau holen und den Abzweig am Sattel halte ich nicht für evektiv wie tommyausb
    es bei seiner MM gelöst hat.
    Mal sehe wann gebaut wird, erst mal fahren!

    Gruß Jörg

  7. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    ich glaube JR hier aus dem Forum hat auch ne Radialpumpe montiert ..........


    Leider nicht, beide Radialpumpen liegen noch nett verpackt in meinem Büro und warten auf eine Montage.

    Gruß

    JR (Joerg) aus Köln

    PS: wer ist heute um 7:30 mit einer MM und SU Kennzeichen die B9 in Richtung Fühlinegn gefahren?

  8. Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    69

    Lächeln B9

    #8
    Hi Jörg

    Habe zwar SU aber war ich net, bin morgens immer mit der Dose unterwegs und dann über A3 nach Du.

    Was für Pumpen hast Du denn geholt, Brembo oder Magura oder......?
    Wenn Du sie vorher dran hast mach mal bitte ein Bild und stell es hier in
    den Fred.

    Gruß Jörg aus SU- Bornheim

  9. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #9
    Hallo Jörg

    Bei meinen Radialpumpen handelt es ich um die der HP2-Sport, m.W. von Magura aus der 195'er Serie.

    Mein Umbauprojekt hat sich erstmal qauf unbestimmte Zeit verschoben, da ich kaum noch zum fahren mit der MM komme.

    Es grüßt

    JR (Joerg) aus Köln

  10. Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    74

    Standard

    #10
    hallo jörg,
    ich hatte auch mal vor die recht hässlichen hebeleien durch m.m. nach hübschere brembo- armaturen zu ersetzen. ging nicht- jedenfalls nicht ohne gewaltigen aufwand (brembo kupplungsarmatur ausbuchsen und anfertigung eines entsprechenden kolbens). bmw kupplungen (auch ktm) werden mit mineralischem öl "betrieben", welches sich nun so gar nicht mit bremsfüssigkeit und den dazu gehörigen dichtungen verträgt (umgekehrt ist es genauso wenig möglich, die dichtungen des kupplungsnehmerzylinders werden von bremsflüssigkeit zerstört). es gibt von brembo keine entsprechenden dichtungen (stand ende 2010). solche armaturen sind ausschliesslich von magura zu erhalten- und die gefielen mir nicht so.
    also wenn überhaupt dann nur von magura- und auf den kolbendurchmesser achten- die kupplung geht sonst zu schwer.
    gruss
    michael


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte