Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Reifen/Schlauchwechsel

Erstellt von basicbiker, 14.06.2007, 12:19 Uhr · 23 Antworten · 2.949 Aufrufe

  1. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von tweise
    Hi. Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen das die Reifen (hatte ich gebraucht bekommen) von KW 38/45 2003 sind.
    Na, was solls? Die sind gerade erst 4 Jahre alt.
    Oder willst Du sie jedes Jahr wechseln, weil sie vielleicht ranzig werden könnten?

    Im Internet gefunden:
    ............ ist ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts Krefeld (Az.: 82 C 460/02), wonach Pneus ohne besondere Kennzeichnung selbst dann als Neureifen verkauft werden dürfen, wenn sie 5 Jahre gelagert wurden.
    Grüsse

  2. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Peter
    @Basic,
    "Handwechsel"???

    Na ohne Maschine.
    Ich verstehe eure Probs nicht wirklich
    Ich werde evtl. nächste Woche nen neuen Reifen
    draufgeben müssen, wenn! ich mit der HP2 zum Treffen fahre.
    Dann mach ich mal paar Pics von den einzelnen Arbeitsschritten.
    Evtl. kanns jemand verwerten.
    Peter
    Danke Peter... wie wissen ja, dass Du die Weisheit mit Löfflen gefressen hast....Komisch dass bei Dir immer ALLES so einfach und unkompliziert geht!

    Ok, wer noch nie Reifen gewechselt hat, der mag jetzt auf Peters Anleitung warten...

    Aber zum Thema: Das Problem insbesondere mit der vorderen Kreuzspeiche ist, das je nach Reifen, das Tiefbett eigentlich zu schmal ist, damit beide Seiten des Reifens reinpassen. Normalerweise rutsch die Seite des Reifens, die nach Wechseln des Schlauchs z.B. auf der Felge verbleibt auch in das Felgenhorn. Man muss dann schon ganz schön rumfriemel, um dann den Reifen draufzubekommen. Mich hat es mal an einem Abend 2 Schläuche gekostet. Danach hab ich das Rad einfach zum Reifenservice gebracht. Insbesondere bei neuen Reifen ist das schon ganz schöne Plackerei.... Naja... Übung macht den Meister... oder man nimmt ein paar Euro ind die Hand und bleibt Geselle .... Das beschriebene Problem bezieht sich allerdings nur auf die Montage MIT Schlauch... ohne mag es in der Tat einfacher gehen...

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #13
    Hallo JF,

    genau der von Dir beschriebene Sachverhalt ist entscheidend. Das habe ich jetzt auch wiederholt feststellen müssen. Es ist unerlässlich, dass man darauf achtet, den Reifen auf beiden Seiten über den Wulst ins Felgenbett zu drücken. Dadurch verliert der Reifen entscheidend an Spannung. Und natürlich den Rest (Gleitmittel wie Spüli, am besten drei vernünftige Stemmeisen etc.) nicht vergessen. Wichtig auch, das Ventil rauszudrehen, damit der Schlauch wirklich restlos Luft verliert. Dann bekommt man ihn besser rausgezogen und anschließend wieder reingelegt.

    Habe jetzt jedenfalls so einen Competition aufgezogen und es ging recht gut.

    Gruß,

    Dirk

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #14
    @JF,
    "Danke Peter... wie wissen ja, dass Du die Weisheit mit Löfflen gefressen hast....Komisch dass bei Dir immer ALLES so einfach und unkompliziert geht!"

    Hättest du besser gewartet mit deinem "Kommentar", bis die Darstellung der Montage hier gestanden hätte.
    Ich wollte eine einfache Montage vom Abdrücken des Reifens bis zum Schlauch
    oder Reifen erneuern zeigen, und das nur mit 2 Montiereisen , die in jedes Bordwerkzeug gehören, wenn denn
    mit Schlauch gefahren wird.
    Und zwar überall unterwegs ohne irgendwelche Montiermaschinen oder Hilfen.
    (die gibts weder in der Pampa, noch auf dem Berg oder in der Wüste)
    Nun werde ich mein Besserwissen für mich behalten und die
    Plattfußgeschädigten können deinem
    Super Tipp folgen, und das Rad zum Reifenhändler Rollen.
    MFG

  5. mind Gast

    Blinzeln Cool down Peter!

    #15
    Zitat Zitat von Peter
    @JF,
    "Danke Peter... wie wissen ja, dass Du die Weisheit mit Löfflen gefressen hast....Komisch dass bei Dir immer ALLES so einfach und unkompliziert geht!"

    Hättest du besser gewartet mit deinem "Kommentar", bis die Darstellung der Montage hier gestanden hätte.
    Ich wollte eine einfache Montage vom Abdrücken des Reifens bis zum Schlauch
    oder Reifen erneuern zeigen, und das nur mit 2 Montiereisen , die in jedes Bordwerkzeug gehören, wenn denn
    mit Schlauch gefahren wird.
    Und zwar überall unterwegs ohne irgendwelche Montiermaschinen oder Hilfen.
    (die gibts weder in der Pampa, noch auf dem Berg oder in der Wüste)
    Nun werde ich mein Besserwissen für mich behalten und die
    Plattfußgeschädigten können deinem
    Super Tipp folgen, und das Rad zum Reifenhändler Rollen.
    MFG

    Vielleicht liegt es einfach daran, daß Du denen, die sowas noch nie gemacht haben, manchmal das Gefühl gibst, unbeholfene Nieten zu sein!

    Es gibt hier im Forum den einen oder anderen "Wissenden" , der mit stoischer Ruhe einfach, und wenn es zu wiederholten Male ist, eine Hilfestellung gibt und gut isses.

    Vielleicht ist das der bessere Weg!

    Du hast viel Erfahrung und eine Menge Leute hier würden gerne davon profitieren ohne sich zurechtgewiesen zu fühlen!

    Samma wieda cool!

    "Bei Deiner Vorderachsschraube ham sogar die Jungs von HPN dumm gschaut! "

    Gruss, Wolfgang!

  6. Anonym3 Gast

    Standard Tie...Tra...Trullala...

    #16
    Zitat Zitat von mind
    Vielleicht liegt es einfach daran, daß Du denen, die sowas noch nie gemacht haben, manchmal das Gefühl gibst, unbeholfene Nieten zu sein!
    ... ...also auf den Peter mit dem ich die letzten 48 Std. Tag und Nacht verbracht habe trifft dieses jenes überhaupt nicht zu!!!!....die Nacht wurde per Los entschieden...weischt scho Mind...6er Zimmer

    ...wie sagte Pfälzer passender Weise zu mir... schön daß man(n)einmal zum Nicknamen das passende Gesicht kennenlernt...

    ...Grüße vom Meister der Formensprache ...

  7. mind Gast

    Standard Meister der Formensprache?

    #17
    Zitat Zitat von Hertzi
    ... ...also auf den Peter mit dem ich die letzten 48 Std. Tag und Nacht verbracht habe trifft dieses jenes überhaupt nicht zu!!!!....die Nacht wurde per Los entschieden...weischt scho Mind...6er Zimmer

    ...wie sagte Pfälzer passender Weise zu mir... schön daß man(n)einmal zum Nicknamen das passende Gesicht kennenlernt...

    ...Grüße vom Meister der Formensprache ...

    ......die Gesichter würde ich gerne mal kennenlernen. Und die Adjudanten auch!

  8. Anonym3 Gast

    Standard ...viereckige Augen...

    #18
    Zitat Zitat von mind
    ......die Gesichter würde ich gerne mal kennenlernen. Und die Adjudanten auch!
    Kannst du Wolfgang

    ...die haben soviele Photos geschossen ...der Fotograph hatte stellenweise bis zu 5 Apperate vor seiner Brust hängen...die werden dich hier im Forum mit Pics zupflastern

    ...tja und mit Deinem Ausdruck " Meister der Formensprache " im Soziusfußrastenthread konnte ich gar nichts anfangen ...schönen Johannisfeuerabend noch ...

    ...Hertzi...

  9. mind Gast

    Standard Daß du damit ....

    #19
    Zitat Zitat von Hertzi
    Kannst du Wolfgang

    ...die haben soviele Photos geschossen ...der Fotograph hatte stellenweise bis zu 5 Apperate vor seiner Brust hängen...die werden dich hier im Forum mit Pics zupflastern

    ...tja und mit Deinem Ausdruck " Meister der Formensprache " im Soziusfußrastenthread konnte ich gar nichts anfangen ...schönen Johannisfeuerabend noch ...

    ...Hertzi...

    ..nichts anfangen kannst ist nachvollziehbar!

    Vielleicht gibst du mal ein Statement ab!

    Ziro`s Arbeit zu kritisieren ist nicht verwerflich und Du mußt auch nicht warten, bis XXXXX eine Meinung abgegeben hat, an die Du Dich dann dranhängen kannst!

  10. Anonym3 Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von mind

    Vielleicht gibst du mal ein Statement ab!

    Ziro`s Arbeit zu kritisieren ist nicht verwerflich und Du mußt auch nicht warten, bis XXXXX eine Meinung abgegeben hat, an die Du Dich dann dranhängen kannst!
    Du Mind ... ich weis auch nicht ob du den Gleichen ziro meinst wie den mit welchen ich ab und zu PN austausche ...bleib du mal cool ....und Mind...das letzte was ich jemals machen würde hier im Forum oder beim motorradfahren wäre mich an irgend was drann zu hängen ...

    ...irgend wie haben die Wolfgangs hier in diesem Forum ein Auge auf mich geworfen ...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Monja im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 08:46
  2. REIFEN
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:56
  3. Reifen
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:31
  4. Reifen 130/80-17 und 90/90-21
    Von kofra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 19:40