Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Reifen/Schlauchwechsel

Erstellt von basicbiker, 14.06.2007, 12:19 Uhr · 23 Antworten · 2.948 Aufrufe

  1. mind Gast

    Standard Hertzie....

    #21
    Zitat Zitat von Hertzi
    Du Mind ... ich weis auch nicht ob du den Gleichen ziro meinst wie den mit welchen ich ab und zu PN austausche ...bleib du mal cool ....und Mind...das letzte was ich jemals machen würde hier im Forum oder beim motorradfahren wäre mich an irgend was drann zu hängen ...

    ...irgend wie haben die Wolfgangs hier in diesem Forum ein Auge auf mich geworfen ...

    ...passt scho!

    mit Augen auf Dich zu werfen....

  2. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Peter
    @JF,
    "Danke Peter... wie wissen ja, dass Du die Weisheit mit Löfflen gefressen hast....Komisch dass bei Dir immer ALLES so einfach und unkompliziert geht!"

    Hättest du besser gewartet mit deinem "Kommentar", bis die Darstellung der Montage hier gestanden hätte.
    Ich wollte eine einfache Montage vom Abdrücken des Reifens bis zum Schlauch
    oder Reifen erneuern zeigen, und das nur mit 2 Montiereisen , die in jedes Bordwerkzeug gehören, wenn denn
    mit Schlauch gefahren wird.
    Und zwar überall unterwegs ohne irgendwelche Montiermaschinen oder Hilfen.
    (die gibts weder in der Pampa, noch auf dem Berg oder in der Wüste)
    Nun werde ich mein Besserwissen für mich behalten und die
    Plattfußgeschädigten können deinem
    Super Tipp folgen, und das Rad zum Reifenhändler Rollen.
    MFG
    man, Peter! Entspann dich einfach mal! Vielleicht solltest Du Dir die Antwort von Mind mal zu Herzen nehmen. So wie man in den Wald reinruft, schallt es halt auch wieder hinaus!! Da wir hier übers Internet kommunizieren, sollte man eben hin und wieder auch mal etwas auf die Wahl der Worte achten....

    .... und.... ja, man kommt sich schon manchmal wie ein Nasenbohrer vor, wenn man Deine Kommentare liest!

    .... und noch was zum Thema. Du kannst ja schreiben was Du willst. Aber bzgl. der Kreuzspeichenfelgen kommt es auch entscheidend auf den Reifen an, ob es dann einfach oder schwierig ist. Dass man ordentliche Montiereisen dabei haben sollte, Gleitmittel usw. sollte ja wohl jedem klar sein. Es bleibt aber ne Plackerei mit diesen Felgen. Da wirst Du nichts mehr dran ändern in Deinem Leben.

    So und nu haben wir uns wieder lieb!

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #23
    es gibt vieles was ich mir antue- nur handmadepellenwechsel, sorry die zeiten sind endgültig vorbei. im rennen oft genug gehabt, daher investiere ich lieber einige euros und gehe zu einem händler der mir den gummi maschinell montiert! (wenn ich nicht gerade in der pampa mit dem problem direkt konfrontiert werde!)

    ...und cool bleiben jungs!

  4. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #24
    Hey Shorty,

    ich hab das auch nicht wegen des "Geldsparens" gemacht. Mußte aber wieder feststellen, dass die Routine fehlt, die ich dann im entscheidenden
    Moment irgendwo in der Pampa brauche, um auch unter schlechten Bedingungen die Reifenpanne zu beheben.

    Gruß,

    Dirk


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Monja im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 08:46
  2. REIFEN
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:56
  3. Reifen
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:31
  4. Reifen 130/80-17 und 90/90-21
    Von kofra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 19:40