Ergebnis 1 bis 5 von 5

reifenhalter

Erstellt von philipp, 17.07.2006, 09:02 Uhr · 4 Antworten · 1.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    206

    Standard reifenhalter

    #1
    hallo allerseits,

    habe schon im archiv versucht schlau zu werden, bin aber nicht wirklich fündig geworden....

    sind die reifenhalter für die hp2 anders als "normale" (da ja kreuzspeichenfelgen) ?

    falls ja, wodurch unterscheiden sie sich (außer im preis ) ?

    fährt jemand mit standard-reifenhaltern (z.B.: götz, gericke, louis,....)?

    danke für eure antworten

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    Hi Philipp,
    Da hab ich irgendwann was geschrieben!
    Da kannst du alle RH nehmen, aber natürlich hinten den für 2.5"
    und vorne 1.85"
    Und wenn du welche aus Alu bekommst, die sind natürlich besser.
    Gibts von Taslan?
    Peter

  3. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    206

    Standard

    #3
    hallo peter,

    danke für die antwort,

    doch noch eine frage: brauche ich da auch ein felgenband ?
    damit der reifenhalter (hab mich für den von bmw aus alu entschieden) nicht den schlauch durchschäuert?

    ist das beim montieren ein ungeheures gefummel? worauf muß ich achten ?

    danke für die antworten...

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    hi philipp,
    Reifenhalter ist easy zu nutzen.
    bei der org. Felge brauchst du kein Felgenband.
    Felgenband brauchst du nur wenn die Speichennippel in dem
    Reifeninneren sind.Der RH wird bei abmontiertem Reifen ins Loch gesteckt,
    die Mutter leicht angesetzt. dann wird der Reifen auf einer Seite auf die Felge gestülpt, der Reifenhalter nach oben gedrückt, sodaß er net unter dem Reifen eingeklemmt ist.Dann wird der Schlauch reingemacht, der dann "über" dem Reifenhalter liegt. dann wird der Reifen montiert.Angefangen beim Reifenhalter der immer frei sein muss.(Also immer wackeln und nach oben drücken.)ist der Reifen drauf, einfach nochmals den RH nach oben
    drücken. Dann Luft drauf, Reifenhalter gut anlegen .Fertisch.
    Übrigens braucht man das Ventil vom Schlauch net "reinfummeln"
    Einfach am Ventilloch den Reifen zusammendrücken, bis das Loch
    zugänglich von außen ist, Ventil rein und dann den Reifen drüber ziehen.
    Peter

    Übrigens muss der Reifenhalter zur Demontage oder Montage nie ausgebaut werden.

  5. Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    206

    Standard

    #5
    besten dank !!!


 

Ähnliche Themen

  1. Hüfttasche, Bremsbeläge, Prallschutz, Reifenhalter
    Von Uli W aus H im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 19:09
  2. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Rädersatz mit Offroadbereifung + verstärkte Schläuche + Reifenhalter hinten HP2 Endur
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:59