Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Reisetrimm

Erstellt von AmperTiger, 11.06.2008, 21:57 Uhr · 64 Antworten · 7.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #31
    Griaß di Roady,
    dankschön
    ja der Z6 ist jetzt als "interact" auf dem Markt, das hat mit der Wicklungsstärke der Karkasse zu tun. Seiten weicher für die Dämpfung und in der Mitte stärker für die Laufleistung.
    Außerdem wurde der Silicaanteil auf über 60% erhöht. Der darf bei mir als nächstes drauf.

  2. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #32
    Servus Tiger, ned schlecht sag ich.
    Gruß huub

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Mal in aller Kürze

    #33
    Tach die Herren (und Damen nun wohl auch?),
    bin seit heute morgen auch wieder zurück, 3 Wochen, ca. 8.000km, alles prima! Der Einfachkeit halber nutze ich mal Ampis Punkte zur Beschreibung der Reisetauglichkeit HP2 und zum Reisekurzbericht:

    Meine HP mit dem gleichen Kopperträger ausgerüstet wir der Tiger vonne Amper, allerdings mit Enduroradsatz (immer noch mit Karoos, sind nicht runter ...) und SR-Racing, vom Strurz noch verbeult und pasen tut die mit Koffern eh nicht, sondern sie brennt einfach das Nummernschild durch, und dem Luftfederbein vom mind (daaaaanke) - der scheint ja inzwischen seine ganze HP in Einbzelteilen verliehen zu haben - und seit meinem Kurzaufenthalt in Garmisch mit dem Zusatztank eines hier allseits bekannten Herrn (daaaaanke!!!). Sitzbank original. Reiseroute Leipzig - Venedig - Fähre Igoumenitsa - Dardanellen runter - rund ums Marmarameer - Bulgarien - Makedonien - Kosovo - Serbien (ach nee, die wollten uns ja nicht haben in ihrem Land) - Montenegro - Bosnien - Kroatien - Slovenien - Österreich - Schweiz - Frankreich - Lörrach Autozug nach Hildesheim - Leipzig. So in etwa.

    Straßen aller Kategorien und auch 2 Geländetage.

    Die HP brauchte zw. 4,7 und 5,8 Liter, je nach Straße, wobei die 4 vorm Komma, bei sehr flüssiger, nicht langweiliger Fahrweise kein Hexenwerk ist.
    >>> Kann ich unterstützen, habe sogar mal 4,3l geschafft ... wieso ich mit den SuMos bis zu 7l verbracuhe, ist mir ein Rätsel. Wobei, am Ende hatte ich vorne nen abgeschmergelten Karoo (hält ewig und 3 Tage) und hinten nen TKC), fuhr sich Scheiße und rutscht gerne :-(

    1.Feststellung: spanische und französ. Tankstellen haben nicht das Eqiupment um das Federbein auf 8 bar zu bringen
    >>> ja meinste denn, das würde in der Türkei oder in Griechenland klappen? 6 - 6,5 bar, bin ständig bergauf gefahren!

    2. mit Koffern und Gepäcksack sollte die Gabel auf mind. 20 klicks Richtung hart je Dämpferwert erhöht werden.
    >>> habe harte Federn drin und auch recht straff eingestellt

    3.Die Scheißgabelbrücke klappert schlimmer, als die Zähne der vollstreckten Gebückten
    >>> wer sagt mir endlich, was dieses Gabelklappern ist? Aber ich meine, das da einiges Spiel in der Gabel ist!

    4. der montierte Metzeler Z6 ist der! Reifen für Sumo.
    >>> der montierte Karoo ist die! Scheiße überhaupt ... Ist ja bekannt

    5. technische Ausfälle, trotz teilweiser rüder Behandlung keine.
    >>> nullkommanix, mit Ausnahme desS eitenständerschalters und dieses doofen Aluhalters des Seitrenständers. Inzwischen steht sie fast waagerecht :-( eine Asterei, die Kiste immer hoch zu bekommen!

    6. mit dem Gepäckträger und montierten schwer gefüllten Alukisten, kommt leichte Bewegung ins Fahrwerk, rühren wäre aber zuviel gesagt.
    >>> Rühren hatte ich auch nicht, aber insgesamt ist sie eben sehr leicht am Vorderrad. Erfordert etwas Eingewöhnung, dann wars egal!

    7. mittlerweile ist nicht mehr Unterkunft und Verpflegung der größte Posten der urlaubskasse, sondern der Sprit (Südfrankreich bis 1,65€!!)
    >>> Türkei 1,80 EUR. Na und? Wo steht geschrieben, dass Spaß billig sein muss?

    9. die Sitzbank ist trotz Verbreiterung und aufpolstern eine Folterbank, liegt wohl auch an der hohen tägl. Fahrleistung
    >>> die Sitzbank fand ich jetze nicht so schlimm!!!! Ist nicht das Sofa der K1100RS, aber nicht so ein schlimmes Problem, finde ich. Witziger Weise war es dann mit meiner radlerhose eher schlechter als besser.

    10.der montierte GPR-Auspuff (Danke an mind nochmal) kostet wohl ein bischen an Leistung (spürbar über 2000 Meter) und verstärkt das Drehmomentloch um die 3000 U/min. taugt aber voll als Kuh-, Schaf- und Murmeltiererschrecker. Bei keinem der Mitfahrer wurden die Viecher so hysterisch wie bei dem ....
    >>> dazu die Frage: der Hattech müsste doch auch gehen, oder? Las ich da nicht was von ner Sammelbestelung? Ich bräuchte einen mit Anschlussstück an die SR-Krümmer ....

    11. sind wasserdichte Goretexstiefel für die Hitzeschlacht (bis 33 Grad in Spanien) einfach viel zu warm, der Boxer heizt die Füße dermaßen auf (mir sind die Füße ziemlich angeschwollen)
    >>> Jou, das war in der Tat teilweise kaum auszuhalten!

    Bilder kommen später, schee wars,
    Christoph

  4. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #34
    sehr lässige Touren!

    Warum versteckts Ihre Euro Reisegschichten immer so ?

    Betreffend Spritpreis auch noch a interessanter Vergleich!

    Vor 3 Wochen in einem albanischen Schmugglerdorf.

    1 L Sprit 1,55 Euro
    1 grosses Bier 0,35 Euro


  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #35
    ist doch nicht versteckt Gerhard....
    Preisvergleich Frankreich
    ein Liter Super 1,65 € und eine 0,75 Ltr. Vittel(gold???)wasser 4,50€

    übrigens, Lichtmaschine
    ich hab doch ne 80/100 Birne im Hauptscheinwerfer (wirklich deutl. Verbesserung und mit 6 Euro billig) und die 2 Nebellampen a´ 50 watt. Bei voller Beleuchtung sind es 180 Watt und da wird im Standgas das Licht dunkler...ab 2500 U/min gehts dann wieder. da liegen dann auch wieder 13,8 Volt an.


    @Schalke
    klar dass sie mit 6,5 bar leicht wird am Vorderrad, so kann man ja nicht fahren. ich hab nur knapp 70kg, aber mit den Koffern bin ich 8 bar gefahren.

    Gabelklappern? ist bei mir wohl ein Gabelbrückeklappern und wenn du das wirklich hättest, dann würdest du wissen wovon ich rede. nervig!!!

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ist doch nicht versteckt
    Na unter Reise hätte sich der Bericht auch gut gemacht.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Na unter Reise hätte sich der Bericht auch gut gemacht.
    Hey Frank
    soll ich?

    Gruß

  8. mind Gast

    Daumen hoch Hey Tiiiischa,

    #38
    ...scheene Buidln, die Du da mitgebracht hast!

    Wie war es im Gorges du Verdon bzw. Route des Grandes Alpes?

  9. mind Gast

    Standard Betreff Topf....

    #39
    ...wie heisst es in der Werbung.....


    "Wir brüllen den Weg frei"

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...scheene Buidln, die Du da mitgebracht hast!

    Wie war es im Gorges du Verdon bzw. Route des Grandes Alpes?
    Der Grand Canyon ist immer wieder ein absolutes Highlight in Europa!!! und morgens um 8 Uhr war die Straße ganz allein mein.
    Die Route war klasse, wenig Verkehr trotz Samstag, supergeniales Wetter (hab am Bonette in 2800 Meter Höhe Brotzeit gemacht). ich könnt sofort wieder los
    Dein .... scheint ne Tonlage zu haben die Viecher erschreckt (ohne Spaß) zweimal sind Pferde gescheut und Kühe und Schafe kriegen sowieso das rennen, leider immer richtung Fahrbahn...blöde Viecher.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte