Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Reservesprit

Erstellt von dergraf, 19.01.2011, 13:56 Uhr · 65 Antworten · 7.765 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    14

    Standard GAP Lösung

    #61
    habe seit einem Jahr die GAP Lösung im Einsatz und durchwegs nur positve Erfahrungen. Einerseits im Nahverkehr andererseits, z.B auf Fernreise in Griechenland. Im Einsatz neben der HP war eine KTM 690. Dank dem Zusatztank mussten beide Maschinen in etwa zeitgleich zur Tanke. In Verbindung mit dem Sitzbankschnellverschluss von TT für mich eine perfekte Lösung.
    Grüße
    Robert

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Daumen hoch

    #62
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    so jungx,
    ich danke euch für eure tipps und anregungen.
    ich habe nach längerem suchen und abwägen hier: www.fuelfriend.de die neue transparente 2 liter version bestellt (2x)
    und berichte dann mal über die unterbringung, zwei ideen habe ich da schon
    Heh, super Mathias, daß Du dich mit dem Thema beschäftigst. Habe gerade erst den Thread entdeckt. So kann ich unserer nächsten Ausfahrt mit Beta und deutlich über 90 kg Lebendgewicht in Ruhe entgegensehen .

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Machtz doch wie mein Kumpel, der nimmt immer seinen Kumpel mit der Adventure mit und hat zusätzlich einen Spritschlauch in der Tasche
    Ja so sehe ich das auch . Wir werden die ADV mal gedanklich durch die HP ersetzen. Das reicht für meine Beta dann allemal und den Schlauch hatte ich mir auch schon besorgt .

    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    Mathias,
    ich kann Dir aus dem "kleinen GS" unterwegs gerne bei Bedarf etwas abzapfen und abgeben, wenn Du nicht mehr weiterkommst ...

    Edit:
    Ansonsten kann ich's auch für Dich mitnehmen,mein Freund.

    [Photo: DRZ-Forum, Olli]

    Na Stephan, auch du hast also vorgesorgt. Absolut vorbildlich . Du wirst mich doch hoffentlich nicht schlechter behandeln als Mathias. - Dann kann bei mir ja nichts mehr schief gehen .

  3. Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    137

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von dermitderhptanzt Beitrag anzeigen
    1. blablabla ...
    2. blablabla ...
    3. blablabla ...
    4. blablabla ...
    5. blablabla ... mit dem Menschenverstand ist es hier im Forum mit Verlaub gesagt, bei ca. 85% der Beteiligten nicht weit her - aber danke für den Tipp, werde ihn aber nicht anwenden, da wie gesagt Bohren für mich nicht in Frage kommt !!! dafür gibt es zuhauf Besserwisser....

    Schau mal in den Spiegel und Du wirst genau die von Dir erwähnten 85% (natürlich nur als geballte Hirnmasse) des Forums sehen .

  4. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von ikser Beitrag anzeigen
    für meinen diesjährigen Islandtrip:

    www.liquidcontainment.com.au, water bladders, petrol bladder, diesel bladder, tank liner, slim line water tanks

    Habe mir die 12 Liter Variante ( mein Kumpel die 4 Liter) bestellt. Sind stabil und man sie nicht braucht, rollt man sie zusammen und verstaut die Rolle dann.

    Grüße aus dem Taunus

    Hansi
    Hallo Hansi,
    ich habe gerade mal diesen umfangreichen thread durchgelesen.
    nachdem ich verschiedene Varianten - vom zu kleinen 1,5 l fuelfriend bis hin zum 7-8 l GAP-Tank - für mich abgehakt habe, suche ich Erfahrungen mit den Touring-bladders, z.B. mit 2x 4 l (siehe Fuel Bladders > Motor Bike | Liquid Containment Bladders & Liners ? Fuel, Water, Petrol, Diesel, Water Storage).
    wo hattet ihr die bladders untergbracht?

  5. Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #65
    Mensch Heiner, Du bist ja rast und ruhelos! Habe gestern einen HPN-Tank in der Hand gehabt und war überrascht, dass der nicht so groß war, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Neu halt nur ziemlich teurer. Der ist leider lackiert und ich weiss nicht, ob das so eine gue Idee ist. Glaube aber, das der HPN noch die beste Variante ist - irgendwelches rumgeschraube und rumgepansche ist doch nix...

  6. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    ja den hatte ich schon auch im auge, aber etwas bauchweh bereitet mir als alter schisser die geschichte dass man damit legal nur brauchwasser transportieren darf.
    Wenn du den Tank nicht mit dem Benzinkreislauf des Motorrad verbindest, ist er als Reservekanister zu betrachten. Hier darfst du im Rahmen der StvO und dem Schengen Abkommen (wenns grenzüberschreitend ist) 5l mitführen. Das darfst du bei einem Motorrad nur, wenn er sicher befestigt ist. Das wage ich bei sämtlichen Softbags zu bezweifeln?!


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567