Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Saschas ultimativer Reifenthread

Erstellt von willi.k, 06.05.2008, 22:30 Uhr · 85 Antworten · 8.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Saschas ultimativer Reifenthread

    #1
    Hi Sascha,

    nebenan ist es zu sehr off topic, deshalb mache ich ihn hier für Dich auf!

    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Herrgott, schon wieder das Thema...

    Ich weiß genau, wenn die E3 drauf sind "muß" ich ins Nasse...
    Wechsele ich nicht, bin ich die nächsten Jahre auf der Straße unterwegs.

    Murphys Law holt mich ein....
    Du hast es richtig erkannt, mit einem Reifen geht das alles nicht gleichzeitig.

    Meine Reifenlösung, ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit!, ist folgende:

    Historie: mit den Karoos habe ich mir wirklich Mühe gegeben und Geduld bewiesen .......(hab noch einen Vorderradreifen mit 95% Profil im Angebot)

    Stattdessen ist mein Standard der TKC 80 (vorn und hinten in TL ). Davon habe ich 2 Hinterräder, immer einen davon als frischen im Regal, damit ich nicht am Reifen scheitere, wenn shorty und Didi rufen....sondern an was anderem..

    Als "Sommerradsatz", da ich keine Sumos favorisiere, habe ich "deinen" Enduro 3, natürlich auch v. u. h. in TL (was lasst Ihr, Du und Dubliner, Euch nur immer andrehen ?).

    So die Diskussion ist offen.
    Es gibt natürlich gute Gründe für andere Lösungen (Sumo, 18") aber die o.g. Variante passt gut in meinen Fahrbetrieb. Ich kann nicht immer so viel und so hard wie ich gerne würde und, was bei dem Thema auch wichtig ist, ich habe keinen Trailer oder Lieferwagen.

    Zusammengefasst: mir reichen 2 1/2 Radsätze

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Danke fürs Gespräch Willi!
    Genau das ist mein Prob, ich muß mit EINEM (!) Radsatz leben, vorerst wohl.
    Hat Dubliner nicht schonmal was von "der Trend geht eindeutig zum Viertsatz" geschrieben, oder war ich das...
    1.) 21/18" Zucker-Offrad mit ganz Grobem
    2.) 21/17" Orschinohl Endurosatz mit Tourance/Enduro3/... 2B continued.
    3.) 17/17" Orschinohl Sumosatz mit Z6

    DA DAS ABER ALLES NICHT IN MEINEN KLEINEN KELLER PAßT (und die Kosten mich auffressen würden) HABE ICH NUR EINEN RADSATZ.

    Und wenn Onkel Manni mal wieder zur Bodenprobe ruft und ich habe den E3 drauf, bin ich wieder angeschmiert..............

    But, that's life.

    Sascha
    mit 4mm Restprofil.

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Nachtrag:
    Stelle hiermit Antrag auf Threadtitelumbenennung in:

    "Saschas ultimativ verzweifelter Reifenthread"

    mille grazie
    Sascha

  4. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #4
    Falls noch jemand Karoos rumliegen hat die er nich braucht bitte melden

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Danke fürs Gespräch Willi!
    DA DAS ABER ALLES NICHT IN MEINEN KLEINEN KELLER PAßT (und die Kosten mich auffressen würden) HABE ICH NUR EINEN RADSATZ.
    .
    Sascha,
    machs doch mal so. Überlege wieviel und wie hard du endurierst. Wenn du nur einen Radsatz hast, gibt es nur 2 Möglichkeiten.
    Bist du ein eher Harder, dann nimm den TKC 80, der ist im Gelände richtig gut und kann auch Straße nicht schlecht.
    Bist du eher ein Wanderer, mit gelegentlich hard, dann nimm den Metz. E3
    der ist richtig gut auf der Straße und kann auch Gelände.

    Markus
    (wie mein Triumphwerkstattmeister immer sagte "die größte Bremse sitzt hinterm Lenker" )

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard und zum....

    #6
    vertikutieren gibt es den stonemaster
    ja, es ist schwer die erlegende wollmilchau für´s fahren zu finden, aber irgendwie ist jeder pneu ein kompromiss.
    entweder für die geldbörse- oder für den fahrer....gell ampi-lilli, ach wo hab ich das noch gleich gehört, bzw. gelesen

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von shorty Beitrag anzeigen
    gell ampi-lilli, ach wo hab ich das noch gleich gehört, bzw. gelesen
    Süßer, von mir kannst du nix Gutes gelesen oder gehört haben....

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Kompromisse

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Sascha,
    machs doch mal so. Überlege wieviel und wie hard du endurierst. Wenn du nur einen Radsatz hast, gibt es nur 2 Möglichkeiten.
    Bist du ein eher Harder, dann nimm den TKC 80, der ist im Gelände richtig gut und kann auch Straße nicht schlecht.
    Bist du eher ein Wanderer, mit gelegentlich hard, dann nimm den Metz. E3
    der ist richtig gut auf der Straße und kann auch Gelände.
    Hi Sascha,

    genau so ist auch meine Empfehlung!

  9. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #9
    also vom TKC als Normal-Bereifung bin ich enttäuscht, zu teuer und hält auch nicht länger als der Karoo, und so prall im Unterholz ist der auch nicht; ich werde nun den Sahara 3 mal testen, denn fürs Grobe hab ich den 2. Radsatz mit Unicross.
    Auf der 100GS war ich TKC-Fan, hat sich nicht bestätigt.

    gruß, basti

  10. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von willi.k Beitrag anzeigen
    Hi Sascha,

    genau so ist auch meine Empfehlung!
    Du hattest geschrieben, den E3 gibts für die HP vorne und hinten TL?
    Is das richtig? Merci!


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ultimativer Einkaufstipp für Weltreisende...
    Von Quallentier im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 11:06
  2. Mein ultimativer Service-Schock
    Von peter-k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 16:58
  3. Ultimativer Sound
    Von Klaus_D im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 14:38
  4. Ultimativer LED-Thread
    Von mp-379 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 18:10