Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Schläuche!

Erstellt von Peter, 17.10.2005, 18:23 Uhr · 19 Antworten · 3.049 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard Schläuche!

    #1
    Hi HP2ler,
    Dass die HP2 teilw. auch mit Schlauch gefahren werden" kann-muss"
    ist ja bekannt.
    Der Enduro 3 wird ebenso mit Schlauch gefahren wie ein Stoppler
    oder mit Reifenhalter hinten sowieso.
    Nun hat BMW vorne ein Super Schraubventil, welches nach der Demontage in einer die Bohrung von ca.8mm steckt.
    Diese nimmt ohne jegliche Änderung das Ventil vom Schlauch auf,welches in etwa den gleichen Durchmesser hat.
    Hinten kommt bei mir wirklich der Gedanke auf:
    "die BMWler haben einen Schuss."
    Da hat die Felge 2 Gummiventile (warum nicht die gleichen wie vorn??)
    Bis hierher ist auch alles noch in Butter.
    Zur Montage des Schlauches nebst Reifenhalter werden die Gummiventile entfernt.
    Dann sollten die Freigewordenen Bohrungen den Schlauch nebst Reifenhalter aufnehmen.
    Nun kommts:
    Die beiden freigewordenen Löcher haben je, sage und schreibe ca. 14mm!!!!!
    Das Schlauchventil und der Reifenhalter haben einen Durchmesser von gut 7mm!!!! Wie soll da das Rad mit Schlauch und Reifenhalter ohne Basteln nachgerüstet werden???????
    Ich bin Sprachlos :roll:
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ventil1_912.jpg  

  2. Registriert seit
    17.10.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    #2
    Hallo Peter,

    wie wurde denn nun dieses Schlauch, Ventil und Reifenhalterproblem gelöst? Bitte lass uns nicht im Unklaren, denn Metzler hat mir gerade mitgeteilt, dass die TL Version vom Enduro 3 so schnell nicht lieferbar ist.

    Gruss Jochen

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Jochen,
    Ist einfach zu lösen.
    Es gibt Schraubventile beim Auto.Da hat der obere Teil
    den Dm eines Ventils.Dann kommt ein dicker Teil mit
    Dm 14,und dann ist das ganze für die Felgendichtung
    wieder auf den Ventildm.reduziert.Und dort ist ein abgesetzter Dichtungsring.
    Den kannste raus machen,auf das Schlauchventil
    draufstecken, der distanziert das ganze dann perfekt.
    Und wenn du einen Reifenhalter fahren willst,
    beim Enduro3?????nimm einfach eine etwas grössere
    Scheibe unter die Hülse..Dann nimmst du von dem Autoschraubventil die Hülse dazw.da die 8er Schraube des Reifenhalters ellenlang ist(muss)und ohne die Hülse bescheiden aussieht.Dann die 8mm Mutti.
    Hast du alles kapiert? wenn nicht mach ich dir ein Foto.
    Peter

  4. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    238

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Peter
    ...Ist einfach zu lösen....
    ...Hast du alles kapiert? wenn nicht mach ich dir ein Foto.
    Peter
    Bitte - bitte ein Foto

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    Hi jungs,
    Hab mir gedacht,dass es bei meiner Beschreibung Probs gibt.
    Ich werde heute spät oder erst morgen ein Foto
    rein stellen.
    Peter

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    Hi
    hier die Fotos -umrüstung auf Schlauch mit Reifenhalter!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ventil3_122.jpg   ventil2_302.jpg   ventil1_101.jpg  

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Noch 2
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ventil5_569.jpg   ventil4_458.jpg  

  8. Registriert seit
    24.03.2005
    Beiträge
    238

    Standard

    #8
    Danke für das Bilderbuch...

  9. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard Schlauchhalter

    #9
    Hallo Peter,

    gibt es zur Felge der HP2 spezielle Schlauchhalter? Wie werden diese
    montiert?

    Danke

    Dirk

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #10
    hi dirk,
    Für die HP2 gibte es von BMW spez.Reifenhalter. ca.20€.
    Ob der auf dem freien Markt für die hälfte erhältliche gleich ist????
    wenn du mit der Luft spielst,ist der Reifenhalter ein muss.
    Wenn nicht, muss dir klar sein ,dass das Gegengewicht(Auswuchtgewichte)
    gute 100 gramm extra bedeutet.
    Also beim Enduro 3 auf keinen Fall mit Reifenhalter fahren.!!!!!
    Der Reifenhalter wird durch das freie Loch gesteckt, die Mutter wird paar Umdrehungen draufgedreht,alles ganz locker.Nun wird der Reifen auf einer Seite auf die Felge montiert,der Reifenhalter befindet sich nun zur hälfte im Reifen,alles locker.Nun pumpst du den Schlauch so auf,dass er keine Falten mehr hat.Schlauch in den Reifen,nun wird die andere Seite des Reifens auf die Felge gezogen,die letzte Stelle ist das Ventil(beim abmontieren zuerst am Ventil anfangen!)Wenn alles montiert ist,drückst
    du den Reifenhalter an der Schraube nach aussen gegen den Schlauch/Reifen.Dies muss alles vollkommen locker sein.Damit merkst du dass der Reifenhalter nicht verkantet,verdreht ist. Nun pumpst du 4-5 Bar rein,der Reifenhalter stabilisiert sich durch den Luftdruck und geht von alleine auf seine Position.Dann ziehst du die Mutter des Reifenhalters(SW13mm) leicht an. Luftdruck prüfen!
    Je nach Reifentyp, jedoch nicht unter 1.5 bar. Das wars.OK???
    peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Rädersatz mit Offroadbereifung + verstärkte Schläuche + Reifenhalter hinten HP2 Endur
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:59
  2. Schläuche und Montiereisen befestigen - nur wo?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:22
  3. Schläuche in TKC 80
    Von Boxer Wolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 16:09
  4. Schläuche in Originalfelgen
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 20:35