Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Schläuche in TKC 80

Erstellt von Boxer Wolle, 05.08.2008, 16:49 Uhr · 62 Antworten · 6.891 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard Schläuche in TKC 80

    #1
    Hallo HP Freunde,
    suche ein wenig Hilfe, denke bei den harten Crossern bin ich richtig.
    Wir wollen mit zwei GSs (1150ADV-100GS) nach Alabnien.
    Haben jetzt TKC 80 Schlauchlos drauf.
    Wollen aber zur Sicherheit Schläuche mitnehmen.
    Infos bis jetzt:
    Cross-Schläuche kann man nicht mit auf der Autobahn fahren.
    Gibt es nicht für die Bereifung 19 und 17 Zoll.
    Hat jemand andere Erfahrungen???
    Gruß Wolle.

  2. Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #2
    Servus,
    ich hab den TKC 80 in 21/17 " mit Schläuchen drauf.
    Bis jetzt noch keine Probleme gehabt bei Autobahnfahrten bis 140 km/h, warum auch
    Gruß
    Frätzi

  3. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Frätzi Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich hab den TKC 80 in 21/17 " mit Schläuchen drauf.
    Bis jetzt noch keine Probleme gehabt bei Autobahnfahrten bis 140 km/h, warum auch
    Gruß
    Frätzi

    und bei deiner Paßglüherei hab ich auch keinerlei Probleme entdecken können

  4. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Boxer Wolle Beitrag anzeigen
    Hallo HP Freunde,
    suche ein wenig Hilfe, denke bei den harten Crossern bin ich richtig.
    Wir wollen mit zwei GSs (1150ADV-100GS) nach Alabnien.
    Haben jetzt TKC 80 Schlauchlos drauf.
    Wollen aber zur Sicherheit Schläuche mitnehmen.
    Infos bis jetzt:
    Cross-Schläuche kann man nicht mit auf der Autobahn fahren.
    Gibt es nicht für die Bereifung 19 und 17 Zoll.
    Hat jemand andere Erfahrungen???
    Gruß Wolle.
    Servus, mit Schlauch kannst freilich nicht auf der AB fahren, musst schon noch einen Reifen montieren
    Ernsthaft, hatte noch nie Probs. mit Schläuchen drin. Auch gibts 17+19".
    Gruß huub

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    hi,
    ich muss wirklich mal ne blöde Frage stellen.
    Ihr habt TL Reifen, TL Felgen und fahrt Schlauch???
    Was soll das denn bringen?
    Denkt doch mal an nen Platten.
    Da müsst ihr den Reifen von der Felge drücken!
    In der Pampa!?
    Ich fahre TT Reifen (wenns nix anderes gibt) auf TL Felgen ohne Schläuche.
    Peter

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Ersatzschlauch

    #6
    Hallo Wolle,
    so wie ich Dich verstehe, wollt Ihr Ersatzschläuche mitnehmen, für den Fall, daß Ihr euch einen Nagel o.ä. einfahrt.

    1. habe die verstärkten Schläuche von Michelin im Desert auf einer Tenere gefahren, mehrere Reifen verschlissen und die Schläuche beim Reifenwechsel nicht immer mitgewechselt. Und die Urlaubsanreise ans Mittelmeeer ging häufiger über die Autobahn oder Landstrasse im Autobahntempo.
    2. warum Crossschläuche, sind die nicht nur dicker in der Wandstärke (verstärkt), damit sie bei durchschlagendem Reifen nicht so schnell abquetschen? Tun es bei Euch nicht auch Normale? Die sollten doch in allen Größen verfügbar, bzw. variabel in der Größe sein.
    3. ist es nicht Standart, einem TL Reifen beim Platten (durch Loch oder Macke in der Felge) zu Luftdruck zu verhelfen, vorrausgesetzt die Karkasse ist ok?
    4. kann auch sein, daß ich völlig daneben liege, bin noch nicht lange auf TL unterwegs. 180Km/h würde ich mit einem defekten oder wie auch immer geflickten Reifen dann nicht mehr Fahren, aber auch meine mit Fahrradflickzeug geflickten Schläuche haben noch mehrere tausend Kilometer gehalten.
    5. Reifenspray verwende ich zum Abdichten nicht so gerne, nachdem mich mein Reifenhändler fast vom Hof gejagt hat wegen der völlig versifften Felge. Dann lieber flicken oder Schlauch einlegen / wechseln.

    Gruß und schönen Urlaub

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi,
    die Aussage war noch zusätzlich:

    "Cross-Schläuche kann man nicht mit auf der Autobahn fahren"

    Und da hätte ich früher gesagt:

    He kein Problem!

    Sollte aber jemand hauptsächlich Straßenbetrieb fahren
    und dabei noch viele Km mit dem Pneu machen,
    sage ich heute:
    Cross Schläuche im On Road Berieb:
    Nein

    Peter

    Das Bild zeigt nen Conti Cross Schlauch mit sehr
    viel Walk-Arbeits-Spuren und noch mehr Abrieb in einem TKC.
    Peter

    Übrigens, gegen normale Schläuche im TL Reifen hab ich nix einzuwenden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schlauch.jpg  

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #8
    jetzt mal ne blöde Frage? Wozu Schläuche in Schlauchlosfelgen mit Schlauchlosreifen?
    Das halte ich für absolut unnötig und übertrieben. Das Geld könnt ihr euch sparen. ein Schlauchlos tut es für Albanien genauso und ist viel schneller und einfacher repariert (BMW bietet da Kurse an, da lernt man das!!)
    nehmt ein Schlauchlos Pannenset mit und ne handvoll CO2 Patronen, mit sowas hab ich in Schottland in einer halben Stunden nen Reifen ohne ihn auszubauen geflickt, hat über 1500km gehalten.

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Crossschlauch auf der Autobahn

    #9
    Hallo Peter, den Abrieb hatte ich auch, weiß aber nicht mehr ob bei verstärktem Schlauch und Desert, oder auch bei normaler TT Varianten, könnte auch durch niedrigen Reifendruck und der damit verbundenen Reibung entstanden sein, ersetzt dann halt Talkum und alles kann sich bewegen. Bin neu bei TL und weiß nicht wie man flickt, wenn man in der Pampa steht und weiß wie man einen Reifen von der Felge bekommt, würde ich Ersatzschläuche mitnehmen, Standart und nicht Cross, wiegt und nimmt nur die Hälfte an Platz ein, und einfacher zu verarbeiten.

    ZitatBMW bietet da Kurse an, da lernt man das!!):für mich ein erster Ansatz

    Ampertiger: nehmt ein Schlauchlos Pannenset mit und ne handvoll CO2 Patronen, mit sowas hab ich in Schottland in einer halben Stunden nen Reifen ohne ihn auszubauen geflickt, hat über 1500km gehalten.

    Rossi508: 5. Reifenspray verwende ich zum Abdichten nicht so gerne, nachdem mich mein Reifenhändler fast vom Hof gejagt hat wegen der völlig versifften Felge. Dann lieber flicken oder Schlauch einlegen / wechseln.

    Habe das Zeug seit bestimmt 15 Jahren nicht mehr verwendet, gab es damals in einer Dose ohne seperate Patronen, hat sich da was an der Konsistenz verändert? War eine fürchterliche Schmiererei
    Gruß

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Rossi508: 5. Reifenspray verwende ich zum Abdichten nicht so gerne, nachdem mich mein Reifenhändler fast vom Hof gejagt hat wegen der völlig versifften Felge. Dann lieber flicken oder Schlauch einlegen / wechseln.
    Habe das Zeug seit bestimmt 15 Jahren nicht mehr verwendet, gab es damals in einer Dose ohne seperate Patronen, hat sich da was an der Konsistenz verändert? War eine fürchterliche Schmiererei
    Gruß
    Im BMW Reifenset ist kein Sprühschaum oder Spray drin. das ist was für die Mülltonne und funktioniert nur bei Schlauchreifen....! zumindest kenne ich es da her.

    das Pannenset von BMW geht wie Fahrradreifen flicken. Nagel raus, Loch mit der Ahle aufbohren, Gummistopfen mit kleber rein und dann den Reifen aufpumpen. Nur für die Luft sorgen die CO2 Patronen, sonst nix.
    da versifft nix und du kannst für den Rest des Urlaubs weiterfahren (man empfiehlt nur den nächsten Händler, hält aber super)
    Deshalb ja auch Endurobereifung in Schlauchlos ohne zusätzliche Schläuche, das ist für die Katz.


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Rädersatz mit Offroadbereifung + verstärkte Schläuche + Reifenhalter hinten HP2 Endur
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 13:59
  2. Schläuche und Montiereisen befestigen - nur wo?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:22
  3. Schläuche in Originalfelgen
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 20:35
  4. Schläuche!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 17:16