Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Schon lustig, was man so für Antworten bekommt....

Erstellt von ziro, 17.07.2006, 22:19 Uhr · 14 Antworten · 2.354 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard Schon lustig, was man so für Antworten bekommt....

    #1
    Hatte an die African-Queen Fritzen zum wiederholten Male eine Anfrage zwecks grossem Tank und anderen Teilen für die HP2 gestellt, für die sie seit vielen Monaten schon richtig Werbung u.a. in der Motorrad machen. Ich wollte sie ja mal ein bisschen heiss machen, um vielleicht mal ein Foto oder so zu bekommen. Die Antwort könnt ihr hier lesen....ich werde an HPN verwiesen....
    Gruss, ziro

    Frage von mir:
    Tach, hatte ja vor langer Zeit nach euren in Zeitungen geschalteten HP2
    Zubehör Infos gefragt, wann die Tank und Verkleidungsgeschichten denn nu kommen.
    Also, könnt Ihr langsam mal mit Fotos aufwarten? Liefertermin? Preise?
    Monatelang Werbung zu machen, und dann nur heisse Luft, ist auch nicht das was der Verbraucher sich wünscht.
    Gruss, Thomas Zirfas

    Antwort:
    Hallo Thomas!
    Sorry aber wir arbeiten drann, wieso heisse Luft das Projekt kannst du auf
    unsere Startseite unter NEWS verfolgen!
    Grüße
    Das AQ TEAM

    Frage von mir:
    Ähh hallo? Dann bin ich wohl zu blöd, dort was zu entdecken.... Du meinst
    unter NEWS doch wohl nicht etwa die HP2 im Katalog-Format mit schlauem Text rundrum, oder wat?
    Solange da keine Bilder von euren Umbauten drauf sind, ist es nur heisse
    Luft.
    Schlaue Sprüche kann jeder um ein HP2 Bildchen drum rum schreiben. Und wie gesagt, ihr macht nun schon seit einem halben Jahr Werbung, und es ist nichts davon zu sehen.
    Gruss, Thomas

    Antwort:
    Ähhh
    was ist das denn für eine Art!
    Dann Lass es halt wenn es dir zu lange Dauert!
    Gut ding hat weile gehe doch zu HPN da daeurt es schon viel viel länger!

    [EDIT]Hab mal die Kontaktdaten raus genommen. Hat sonst so einwenig den Anschein von An den Pranger stellen. Gruß Tobias[/EDIT]
    info@africanqueens.de
    www.africanqueens.de

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    @Ziro

    Naja, evtl. haben die sich inzw. mal ausgerechnet, was unterm
    Strich so hängen bleibt- und lassen das ganze nu.
    Peter

  3. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #3
    Das mag sein Peter, aber dann sollen sie es doch einfach sagen. Entwicklung und dann auch noch Fertigung dauert lange. Ist mir klar. Was mich an so etwas stört, ist einfach die monatelange Werbung, und es gibt gar nichts.
    Wäre das gleiche, als wenn ich hier schreiben würde, habe jetzt supergeile Kofferhalter für die HP gefertigt. (Habe ich aber gar nicht )

    Gruss, ziro

  4. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #4
    Ziro...

    das ist der Wortwechsel mit Wunderlich, ohne Antwort bisher:

    Moin Herr Abel,
    schönen Dank für die Mail. Aber irgendwie bringt mich das auch nicht nach vorne! Bisher war man von Wunderlich ja anderes gewohnt. Aber mit dieser Taktik, einen Katalog rauszubringen, die Teile aber erst frühestens nach 6 Monaten überhaupt zur Verfügung zu stellen, reiht Ihr Euch ja bei den prominenten Kollegen von Touratech und sogar BMW ein! Herzlichen Glückwunsch, aber einen Gefallen tut Ihr Euch damit nicht.
    MfG
    JF

    Von: "Felix Abel"
    Gesendet: 06.07.06 09:26:04
    An:
    Betreff: Wunderlich GmbH - Ihr Auftrag: AB0657681 vom: 23.06.2006


    Sehr geehrte/r Herr JF! Vielen Dank für Ihre Bestellung. Leider können wir Ihren Auftrag nicht sofort ausführen, da die von Ihnen bestellte Ware kurzfristig nicht ab Lager verfügbar ist. Erfahrungsgemäß werden wir Ihren Auftrag innerhalb der nächsten 14 Tage bearbeiten. In Ausnahmefällen kann es auch zu längeren Lieferzeiten kommen. Eine automatisierte Rückstandsverwaltung garantiert jedoch die schnellstmögliche Bearbeitung Ihres Auftrags. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld! Für weitere Fragen oder Änderungen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie unser Team unter: Tel 02642-97980, per Fax unter 02642-979833, oder per eMail: info@wunderlich.de. Mit freundlichen Grüßen, Team Wunderlich


    JF


    Also, Du bist nicht allein!

    p.s. mal unter uns... so wie Du den Kumpel von AQ angemacht hast, kann ich mir schon vorstellen, dass er sauer ist... Auch wenn Du inhaltlich natürlich recht hast...nichts für ungut

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Daumen runter

    #5
    ...frag mal bei BMW nach dem endurohelm....
    diese story spricht ebenfalls bände!
    mittlerweile ist´s mir ja egal, da ich wieder einen ARAI habe.

  6. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #6
    JF, hast recht. Meine Wortwahl war sicher nicht sehr freundlich. Habe mittlerweile aber auch echt nen Hals. Shorty sagt ja das gleiche auch zum BMW Helm, Du von Wunderlich. Scheint wohl der ganz normale Alltag in Deutschland zu werden. Kein Wunder, das es mit der Wirtschaft den Bach runtergeht. Viele wollen anscheinend nichts verkaufen.
    Kleines Beispiel: Ich brauchte neulich spezielles Cromo Stahlrohr, zum Rahmenbau. Bei unserem echt grossen Eisenhöker angefragt. Hat drei Tage gedauert, nee...können wir nicht besorgen, der Grosshändler kann nicht, blabla...so nach dem Motto, Achtung-Kunde droht mit Auftrag.
    Was gemacht, ins Internet, Google, sofort einen Holländischen Händler gefunden, mail geschickt, innerhalb von einer Stunde eine Antwort bekommen, Versand kein Problem. Und jetzt kommt es! "Wenn sie jetzt schnell die Überweisung machen, mir den Beleg faxen, kann ich es heute noch losschicken!!!! Und das hat der auch tatsächlich gemacht! Ich war mehr wie begeistert. Und was glaubt ihr, wo ich das nächste Mal sofort kaufe?
    Gruss, ziro

  7. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #7
    Übrigens Shorty, ich fahre auch ARAI. Was für ein geiler Helm. Ich habe den Enduro mit Klappvisier. Funktioniert super, natürlich für die Strasse. Im Gelände, wo ich ja nicht mehr fahre, würde ich natürlich die Brille vorziehen.
    Gruss, ziro

  8. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    63

    Cool

    #8
    Hi Ziro,

    ich denke, es wird auch nicht viel kommen. Ist meiner Meinug nach eine einfache Rechung:

    Beispiel Motorschutz (VK: 180 Euro):
    Wieviel HP2s sind verkauft? 500? 1000? 1500?
    Wieviele sind bereit, Zusatzteile zu kaufen? 10%? 20% (denke, die 20% sind schon zu viel)?
    Kosten der Entwicklung: 10TEUR (entspricht ca. 2 Mannmonaten, sehr wenig!) oder sogar mehr.
    Kosten der Fertigung (Material, Maschinen, Personal, Versand, etc.): 50 EUR
    Rechung:
    180 - 50 = 130
    Enwicklungskosten: 10.000 / 130 = 77 (also 77 mal muss das Teil verkauft werden, um nichts zu verdienen.
    Realistisch würde ich sagen, dass man 100 Stück (10% von 1000 HP2s) verkaufen kann.
    Bleiben 23 * 130 Euro = ca. 3000 Euro.
    Für 3000 Euro Gewinn soviel Aufwand? Ich denke kaum sinnvoll, vorallem, wenn man überlegt, dass dort TT, W und noch ein paar sich diesen Markt teilen.
    Die Investition von 2 Mannmonaten Entwicklung stecke ich lieber in ein Volumenmodell (R1200GS o.ä.).
    Die Annahmen habe ich mal eben aus dem Bauch heraus gemacht, denke, aber, die sind schon recht realistisch. Ob am Ende 3000 oder 5000 rauskommen, ist auch unerheblich.

    Und bei Koffersystemen oder beim Tank ist es noch schlimmer. Ich denke, es wird keinen Tank geben, oder er kostet 3000 Euro.

    Daher: Das, was man will, selber machen oder in Handarbeit machen lassen (siehe andere Threads).
    Vielleicht kann man den Tank einfach in Kleinserie bei z.B. Johann (habe ich letztes Jahr im Oman kennengelernt)
    http://www.enduro-manufaktur.ch/
    machen lassen, wenn sich hier genug finden. Und Handarbeit ist auch nicht wirklich teuerer.

    Cu

    Thomas

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    Hi,
    Also Kohle könnte man schon machen,aber nicht bei uns Erbsenzählern.
    Bis das Teil den TüvSegen hat, wenn man eine Form machen lassen muss,Patent anmelden, etc.Dann wird es bei evtl,bisher verkauften 4000HP2??schon sehr schwer.

    Übrigens soll die Reifenbindung lt.meinem TüVler
    für Mopeds dieses Jahr noch fallen???
    peter

  10. Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    19

    Standard

    #10
    Wege des Ärgers mit TT und HPN bin ich mittlerweile soweit, dass ich an meinen Motorrädern alles original lasse und mir lieber vom gesparten Geld noch eine Motorrad kaufe!
    Sicherlich hat man dann ein bike von der Stange, aber wenn ich mir den TTkatalog so durchblättere und sehe, was die alles anbieten und zu welchem Preis, kauf ich dort nichts mehr. Und wenn man bei der anderen Firma öfter als zweimal anrufen muss und dann immer noch nichts geht, kann einem die Lust vergehen.Dann tanke ich lieber alle 200Km!
    Andererseits wäre so ein handgefertigter Tank aus CH auch nicht schlecht!
    Aber wie siehts dann mit dem DÜV aus?!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quhle FAQs mit bösen Antworten
    Von Raubritter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 13:41
  2. Handprotektor ( Kein Aufruf zu antworten, nur ein Hinweis )
    Von Biting Cock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 09:52
  3. Immer wieder lustig
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 22:21
  4. lustig!!
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 23:51
  5. GS´n purzeln lustig ...
    Von Rebhuhn im Forum Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 21:13