Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Schrauben für vordere Bremscheibe

Erstellt von Crossman, 18.02.2009, 16:24 Uhr · 30 Antworten · 3.462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    45

    Standard Schrauben für vordere Bremscheibe

    #1
    Hallo zusammen

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen,
    Brauche für die vordere Bremscheibe 5 Schrauben, je 2 gumierte Anlaufscheiben und 5 Federscheiben
    da ruft der bei mir 125,00 € auf
    das kanns doch nicht sein oder ?
    Weiß jemand Alternativen oder ist das wirklich so(geht doch garnich)

    Gruß Crossman

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ich habe mal im online Teilekatalog USA nachgesehen und da kosten die Teile deutlich weniger. Da soll er noch mal bei, kann doch gar nicht sein. Welche Teilenummern sind das denn?

  3. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard "Crossman"

    #3
    Zitat Zitat von Crossman Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen,
    Brauche für die vordere Bremscheibe 5 Schrauben, je 2 gumierte Anlaufscheiben und 5 Federscheiben
    da ruft der bei mir 125,00 € auf
    das kanns doch nicht sein oder ?
    Weiß jemand Alternativen oder ist das wirklich so(geht doch garnich)

    Gruß Crossman
    messe dir die Schrauben und Scheiben genau heraus und guck mal da

    http://www.wegertseder.com/

    oder

    http://www.online-schrauben.de

    Da kauf ich fast alle meine Schrauben und dann gleich in V2 oder V4A

    Sieht 10 mal besser aus, als die kretzigen BMW-Rostschrauben!

    Gell Shorty

  4. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #4
    Hallo Crossman!

    Habe neulich eine Bremsscheibenschraube beim nachkaufen müssen,
    14,- Euro für das güldene Teil

    Bin auch V4A - Fan, aber kann man diese speziellen Stahlschrauben mit "Schraubensicherungslack" einfach damit ersetzen? (Die Festigkeit müßte sogar höher sein).

  5. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard Hallo

    #5
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Bin auch V4A - Fan, aber kann man diese speziellen Stahlschrauben mit "Schraubensicherungslack" einfach damit ersetzen? (Die Festigkeit müßte sogar höher sein).
    Die Schrauben müssen immer eingeklebt werden! Der Federring muss die Bremsscheibe arretieren. Die Schraube wird bis zu ihrem Bund eingedreht. Wenn's die so nicht gibt, muss man halt ein bißchen auf die Drehbank, oder doch zum

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard DasThema gab es schon ...

    #6
    ... hier:

    Bremsscheibenschrauben erneuern?

    An meiner alten Tenere (ca 280.000 km) habe ich die Bremsscheiben öfter mal ab gehabt und immer wieder die alten Schrauben weiterverwendet ohne zusätzlich Loctite zuzugeben, solange von der alten Schraubensicherung noch soviel Material da war, daß ich die Schraube nicht mit den Fingern reindrehen konnte. Was durch Fingerkraft nicht reingeht, geht auch von alleine nicht wieder raus.

    In den Bergen ordentlich geprügelt, bis die Scheibe so heiß war, daß keine Bremsleistung mehr da war, und gelöst haben die sich nie.

    Aber das ist meine Meinung, muss jeder für sich entscheiden.

    André

  7. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard André

    #7
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen

    An meiner alten Tenere (ca 280.000 km) habe ich die Bremsscheiben öfter mal ab gehabt und immer wieder die alten Schrauben weiterverwendet ohne zusätzlich Loctite zuzugeben, solange von der alten Schraubensicherung noch soviel Material da war, daß ich die Schraube nicht mit den Fingern reindrehen konnte. Was durch Fingerkraft nicht reingeht, geht auch von alleine nicht wieder raus.

    André
    also ich nehme sogar 270 Loctite her, obwohl ich kein ängstlicher Mensch bin! Aber man muss es ja nicht herausfordern!
    Zur Demontage braucht man die Schrauben nur etwas erhitzen, dann gehen sie problemlos raus.

  8. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard Vorsicht

    #8
    Ich rudere hier mal zurück, die oben geschilderten Erfahrungen sollten keineswegs als Anleitung dienen. Sind persönliche Erfahrungen.

    Die Schrauben kann man während der Fahrt nicht verlieren, erst kratzen sie an der Bremszange, dann könnte das Rad blockieren oder die Schraube oder das Gewinde zerreissen. Also nichts was man provozieren sollte.

    Schraube mit Messingbürste reinigen, Loctite (welches weiß ich nicht, würde ich im KFZ Fachhandel (nicht bei louise und Co) mit Angabe der Verwendung erfragen) auftragen und Schraube wieder rein, oder neu vom , wie gesagt muss jeder selber entscheiden.

    Wenn jemand günstige Schrauben, ob beim oder im Zubehör, bin ich neugierig. Für meinen hoffentlich entstehenden 3. Radsatz bräuchte ich auch welche, der sollte eine eigene Scheibe bekommen.

    André

  9. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard André

    #9
    ich verwende Loctite 270 (hochfest), es sollte aber mindestens 243 (mittelfest) verwendet werden.
    Aber wie gesagt, beim Lösen der Schrauben am besten heißmachen, sonst kann die Gefahr bestehen, dass man das Gewinde im Alu beschädigt.

    Ich hab im Winter jetzt einige Schrauben gegen VA-Ausührung getauscht. Hab mir sogar die beiden M12 Bolzen, die den Rahmen mit den Motor verschrauben, in Edelstahl gemacht.

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    #10
    Hi Peter,

    hab eben mal geguckt: vor 2 Jahren hab ich bezahlt:
    10,2€ für ne Schraube und je 2,70€ für eine (!) Unterlegscheibe (die Federscheibe und die gummierte kosten gleich).
    Wenn Juliane recht hat, sind im Jahre 2009 5 Schrauben schon 70€!
    Da kommt ganz schön was zusammen, hab ich so gar nicht erinnert. Brauchte die aber für die neue Bremsscheibe. Neu kauf ich die nicht nochmal, sondern reinige die und setz die mit Schraubenfest und 24Nm wieder ein und gut. Hat bei mir gehalten.

    Da mußt Du wohl irgendwie durch

    grüße, basti


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bei neuer Bremscheibe auch neue Beläge?
    Von Il Postino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 05:01
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 21:46
  3. Schrauben vordere Bremsscheiben
    Von jupp_gs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 08:38
  4. Vordere Bremsscheiben
    Von JEFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 10:05
  5. BMW 650 GS Vordere Felge
    Von barfly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 14:55