Ergebnis 1 bis 5 von 5

Seitenschlag V.Felge 21"

Erstellt von cage, 23.10.2013, 12:44 Uhr · 4 Antworten · 861 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    102

    Unglücklich Seitenschlag V.Felge 21"

    #1
    Hallo zusammen,
    nach einem vorwinterlichen Check und Ölwechsel musste ich gestern leider feststellen dass die Vorderradkreuzspeichenfelge rechts einen Seitenschlag von 2-3mm hat. Links ist es weniger. Bin imJuli in Ligurien Schotter gefahren, sonst kein übleres Gelände.
    Lässt sich das Ganze bei einer Radspannerei richten/verbessern? Hat jemand einen ähnlichen Schlag im Neuzustand gemessen? Man liest ja hierzu so Einiges von den Toleranzen ab Werk.
    Grüße
    Cage

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #2
    Servus,

    ja kann man richten; wuerde ich bei Kreuzspeichen aber nicht selber machen. Radspannerei Sedlbauer macht sowas gut und guenstig:

    Radspannerei-Sedlbauer

  3. Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #3
    Hallo Cage,

    Ich hatte bis vor kurzem auch einen Seitenschlag in der Vorderfelge(Kreuzspeiche). Hatte mit dem empfindlichen TrailAttack zum Pendeln angeregt. Habe nen Tip zu einem nicht gewerblichen Schrauber bekommen. (Tel.Nr. und Adresse auf Wunsch per PN!!!)
    Der kann das !!! Hat bei mir gut geklappt.

    Gruß Ottmar

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    Gib die Felge zum Radspanner deines Vertrauen und erkundige dich, ob da überhaupt was gemacht werden muß, ein Seiten- und Höhenschlag ist bei den BMW-kreuzspeichenfelgen Standard, da würden sich andere schämen. Ich hatte schon BMW-Felgen, die hatten 5mm Höhen- und 4mm Seitenschlag im Neuzustand.
    Da macht auch die "weiche" HP2 Felge keine Ausnahme.

  5. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gib die Felge zum Radspanner deines Vertrauen und erkundige dich, ob da überhaupt was gemacht werden muß, ein Seiten- und Höhenschlag ist bei den BMW-kreuzspeichenfelgen Standard, da würden sich andere schämen. Ich hatte schon BMW-Felgen, die hatten 5mm Höhen- und 4mm Seitenschlag im Neuzustand.
    Da macht auch die "weiche" HP2 Felge keine Ausnahme.

    :-)

    Genau - ich hab quasi nen Geschwindigkeitsfühler eingebaut...
    Imme bei 70 hoppelt die Maschine ins Dorf.. Da braucht's kein' Blick auf'n Tacho ;-))


    Grüße aus dem Elsaß, cowy


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Felge "vorn" F 800 GS
    Von JC696Mike im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 11:50
  2. Sumo Felge vorne von 17" auf 21" umrüsten
    Von basicbiker im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 09:20
  3. 5,50"x17" Felge für Supermotoumbau
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 06:57
  4. Felge vorne Seitenschlag 2
    Von AdventureRudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 20:55
  5. Felge vorne Seitenschlag
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 16:40