Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Seitenständerschalter mitten auf dem tremalzo gebrochen

Erstellt von motsahib, 02.05.2007, 09:37 Uhr · 30 Antworten · 3.131 Aufrufe

  1. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #21
    Moinsen Kollegen...

    jetzt hat es mich auch erwischt... Seitenständerschalter hinüber!!

    Witzigerweise ist er nicht zerbröselt oder sonst irgendwie physisch zerstört. Irgendwie muss sich das Fenster, in dem sich der Motor starten läßt verschoben haben. Bei ganz eingeklappten Ständer ging nix mehr, wenn ich ih aber um ein paar Zentimeter ausgeklappt habe, ließ sich der Motor starten. Als erste Notlösung habe ich einen Kabelbinder um den Ständer gezogen, so dass er nicht mehr ganz einklappen konnte... Aber dann hab ich den Schalter einfach abgebaut, in eine Stellung gedreht, dass der Motor ansprang und mit Kabelbinder am Rahmen befestigt... Schon ein bißchen peinlich...

    Ich hatte es übrigens mit Überbrücken versucht... Pin 1 und 3... mit ner Krampe aus ner Büroklammer! hat nich funktioniert!?! Einer ne Ahnung warum??

  2. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #22
    Du hättest die Büroklammer aus Metall nehmen sollen...nicht aus Kunststoff...
    Gruss, ziro

  3. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #23
    Moin Ziro... was hattest du denn zum Frühstück???

    leg Dich bloß wieder hin

  4. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #24
    Wie ist es denn bei Dir passiert, JF? Nachdem Du den Ständer draußen hattest, also Mopped einfach abgestellt, wieder losfahren wollen, nix geht mehr?
    Oder passiert das sogar während der Fahrt?
    Gruss ziro

  5. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #25
    genauso ist es gelaufen. Getankt, losfahren wollen...tot! Vermutlich kann Dir das auch beim fahren passieren... aber darüber denke ich lieber nicht nach ...

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #26
    @JF,
    "Ich hatte es übrigens mit Überbrücken versucht... Pin 1 und 3... mit ner Krampe aus ner Büroklammer! hat nich funktioniert!?! Einer ne Ahnung warum??"

    Klar, du hast den Stecker nicht rausgezogen??die bestehende Steckverbindung zum Seitenständer muss rausgezogen werden.1+3 dann oben brücken.
    Am besten ist, das Kabel durchtrennen und 1+3 zusammenknüppeln.
    Funtzt 100%
    Peter

  7. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #27
    Lieber Peter....

    ich weiß... eigentlich kenne wir uns gar nicht... Du mich also auch nicht .... Aber glaube mir, ich habe schnell erkannt, dass ich Pin 1 und 3 nicht miteinander verbinden kann, wenn ich den Stecker nicht abziehe.... Aber vielleicht hat es nicht gefunzt, weil ich eben unten am Stecker die beiden Verbindungen versucht habe zu überbrücken... Was meinst Du überhaupt mit oben??? Es muss doch unten gehen... Stecker ab, Krampe rein, fertig.... Muss da noch was mit Zündung an/aus o.ä. gemacht werden???

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #28
    @JF,
    Und warum könntest du keine Verbindung herstellen wenn der
    Stecker drin ist???? 2 x durchs Kupferkabel durchstechen und ne
    Verbindung ist geschaffen.
    wenn du die Verbindung getrennt hast, egal oben oder unten
    dann hatte deine Büroklammer eben keine richtige
    Brücke gemacht.
    Deshalb würde ich bei Probs die Kabel duchtrennen und 1+3 zusammen knüppeln.Dann klappts auch mit der nachbarin.-
    peter

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #29
    ...nix versteh...überhaupt nix versteh...kopfschüttel......

    jeder weiss über die probleme mit dem miststecker- und alle haben ihn noch drinn...oh man, das teil ist bei mir direkt rausgeflogen- ersatz kam von BMW und wird wieder montiert wenn TÜV oder verkauf ansteht.

    ich habe fertig


  10. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #30
    Shorty.... ganz ruhig Brauner ... is ja nich so, dass ich nicht lernfähig bin... Aber angesichts der Tatsache, dass der Schalter einfach zu überbücken sein soll ( ), hab ich ihn halt so lange dran gelassen... bis er eben nicht mehr wollte. Vor DEM großen Ereignis flieg er so oder so raus...

    @peter...

    tja, womöglich hast du Recht... und Ziro hats ja vermutet: Mit ner Plastikklammer kann das keinen Kontakt geben ... Nein im Ernst, ich hab mit der Krampe schon ordentlich hin und her gemacht in der Hoffung ordentlichen Kontakt herzustellen....Aber vielleicht hats tatsächlich nicht gereicht...

    ich wäre im Übrigen nie darauf gekommen, die Kabel zu durchstechen Die Gefahr nie zu wissen ob man was getroffen hat wäre mir viel zu hoch. Außerdem ... wenn ich was hätte zerstören wollen, dann hätte ich es wahrscheinlich auch gleich durchgeschnitten...

    Na ich probiers heute abend nochmal aus...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seitenständerschalter
    Von joker61 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 18:30
  2. Tremalzo
    Von Boxerberti im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 00:01
  3. Seitenständerschalter
    Von Fasan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 11:51
  4. Mitten aussem Pott...^^
    Von OliverBO im Forum Neu hier?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 19:12
  5. Gruß mitten aus dem Pott
    Von Maruk im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 18:14