Seite 112 von 186 ErsteErste ... 1262102110111112113114122162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1854

soft enduro tour

Erstellt von motsahib, 21.10.2007, 20:53 Uhr · 1.853 Antworten · 207.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard danke für Deine Unterstützung

    liebe Angie

    finde die drz wirklich gut.

    da ich noch beim einfahren bin habe ich noch die orginal übersetzung die für meine einsatzbedingung nicht paßt und auch die reifen sind noch nicht die richtigen...ab spätherbst gibts richtige reifen, übersetzung, auspuff..

    denke, daß ich mit der hp mit meinen 18 zoll satz den hang weiterhinaufgekommen wäre (bessere traktion, mehr power...aber halt auch mehr gewicht)

    hab mir die koordinaten gespeichert...da ja die meisten den alten traktionshang bei allen untergrundbedingungen schon gefahren sind, gibt es jetzt die neue herausforderung


    mfg

    motsahib

  2. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Wie kann das sein????

    Also Angie und Juliane, das kann irgendwie nicht sein!


    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Ich war am Wochenende mit Schneckle und ihrer hp bei Bad Bramstedt. 2 Tage Sand, Single Trails und Wald.
    Ein paar Bilder folgen, wenn Juliane mir die Foto-CD geschickt hat
    Wie könnt Ihr in Bad Bramstedt zusammen fahren, wahrscheinlich mit Manni, ohne mir bescheid zu sagen.

    Ich bin enttäuscht.

    Bitte dringend Bilder und ich will mit.
    Ich glaube ich hätte auch Spass gehabt.

    Grüße detlev

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    nicht geschafft!!!!!!! zu steil, zu lockeres gestein, zu rutschig und sommerreifen!!!!!
    Erisch, darf ich dir mal einen wirklichen Traktiontest anbieten aus der Toskana? der Passo alla ..... (nein ich sage natürlich nicht wie der heißt )
    Die Erzwingung ist allerdings kostenpflichtig ....einen Blinker, Spiegel, Sitzbankbezug, blaue Flecken,viel Schweiß und Tränen



  4. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard ca. 15m.

    Hmmmmm ich hab´s. Beim Anfahren 1 x kurz und kräftig Gas lupfen, das war´s.

    Tiger, du hast doch bestimmt noch was Deftigeres.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard heftiges aus der Toskana

    das heftigste was ich dort erlebt hab, war das als der Blitz 20 Meter neben mir in die Hochspannungsleitung einschlug .....hatte ne halbe Std ein Pfeifen im Ohr


  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    @ Tiger!
    Klingt sehr abenteuerlich! Und eine tolle Auffahrt, so steinig , bitte mach doch einen Fred mit mehr Bildern von Eurer Tour.

    @ Omme
    Hast ja Recht. Aber Angie hatte Lehrer Manfred "gebucht"und wollte erst einmal antesten was im Norden so geht Bin mir sicher, daß sie wieder zum Fahren in die Wüste von "Onkel Toms Hütte" kommen wird und dann geben wir Dir Bescheid! Wir möchten auch gern zum Herbstkurs Mitte Oktober bei BvZ. Gibt bestimmt eine Schlammschlacht, es sei denn die Sonne hört hier droben nie mehr auf zu scheinen! Hatte zwei Stunden Regen in 2,5 Wochen! Aber fast ausschließlich zu arebiten!

  7. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    @ampi

    schaut gut aus Dein foto

    bei meinem "neuen traktionshang" ist die kombination von ca.150 m, die steilheit (permanent steiler wie der alte traktionshang an der steilsten stelle) und der noch losere untergrund


    bei Dir scheint der untergrund hart und steinig zu sein...bei einem sturz natürlich nicht so lustig

    hoffentlich nichts heftiges passiert!!


    mfg

    motsahib

  8. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard softendurotour nach hechlingen gemacht

    und wen treff ich da beim einzylinder sporttraining..

    den GAP, den Elha und einen freund von GAP (wir waren alle gemeinsam vor 3 wochen im friuli)

    hätte gerne mit den jungs abends noch ein bierchen getrunken, die mussten aber üben

    haben alle einen lockeren Eindruck gemacht

    und dann gings los beim heimfahren.....hatte heftig geregnet...also viel matsch...3 mal hingelegt



    da ging ja noch alles gut..netter traktionshang im steinbruch



    wo man rauffährt muß man auch wieder runter


    mondlandschaft im steinbruch...nette strecken



    und jetzt gings los...... heftiger schlamm..tiefe spuren...teilweise panzerspuren



    der erste sturz..noch harmlos..vorderrad weggerutscht

    dann weitergefahren..spuren immer tiefer..zylinder schleifen...nichts
    geht mehr...dicke äste im weg...dann kommt hinter mir ein jeep..bleibt stecken..fahrer frag was ich hier mache....habe mich verfahren...
    antwort hier ist alles privat...zu seinen mifahrer (seine söhne) sagt er dann....geht mal den panzer holen...jeep bleibt mitten im weg stehen...
    brauche 10 min. zum umdrehen...dann falle ich hangabwärts da die füße zu kurz waren..mist..heftig bänder gedehnt...kämpfe mich zum jeep..
    steige ab und versuche aus den spurrillen zu kommen...wieder 10 min kampf..

    bin ziemlich fertig

    fahre dann zurück..treffe dann einen der söhne und nehme ihn 1 km mit bis zu einem gutshof...und was sehe ich....einen spähpanzer und in der garage noch 3 andere panzer...und ich habe mich über die tiefen rinnen und komischen spuren gewundert...

    dann locker weitergesoftelt



    und hier hats mich richtig erwischt..3 m hang, ziemlich steil und rutschig..
    nicht geschafft und hangabwärts gefallen und mit dem rücken an einen baum geknallt...alles tut ziemlich weh


    da wo links der große stein liegt bin ich aus dem unterholz raus...


    insgesamt schöne aber schmerzvolle tour...auch noch ein blinker weniger und ein handprotektor gebrochen

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    @ Erich: du bist ja echt schmerzfrei!!!!! Aber lieber ein Handprotektor gebrochen, als die Hand So ein Gelände, wo man mit dem Panzer rumfahren darf, suche ich auch noch Uns würden ja schon single trails reichen, gelle.

    @ Omme: Dass du da so dicht dran wohnst, wusste ich nicht. Ich musste aber auch erstmal wieder reinkommen, hättest dich bestimmt gelangweilt am ersten Tag. Am zweiten ging's dann schon besser. Und Manfred ist ein geduldiger "Lehrmeister". Wenn du bei ihm vorbeikommst, grüß ihn ganz lieb von mir!!!!

  10. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    Hallo Erich!

    Das betrachten Deiner Bilder grenzt ja an Katastrophentourismus.
    Alles o.k.? Keine Schmerzen mehr?
    Stelle mir gerade vor wie Du da so den Hang runter stürzt, Alles tut weh aber Dein erster Gedanke: "Wie mache ich jetzt ein gutes Photo fürs Forum!?"

    Und dann Tschieper festfahren lassen, mit Panzern um die Wette fahren au weia...

    Grüße!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 10:29
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:42
  3. Enduro Tour HP2 - suche - biete
    Von das_ritzel im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 15:50
  4. Tour für Enduro-Freaks
    Von franky01 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 14:48