Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Spiegeladapter

Erstellt von Schlonz, 18.06.2008, 12:26 Uhr · 14 Antworten · 1.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Spiegeladapter

    #1
    Hallo zusammen,

    weiss jemand, wie man einen Spiegel mit 8 x 1,25 Gewinde an einer Megamoto, die ja am Lenker eine Aufnahme mit 10 x 1,5 hat, montieren kann? Gibt es irgendwo entsprechende Adapter? Bei Polo habe ich welche gesehen, die auch noch zwischen links und rechts unterscheiden.

    Danke für Tipps im voraus

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    so, beim Louis gibt es wohl welche, die ich mir heute abend mal ansehen werde. Ich berichte dann.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    meine Herren, so ein Ärger. Hat der mir glatt erzählt, die hätten sie da, waren aber die falschen. Und dafür fahr ich in die Stadt.

    Beim Demontieren der Spiegel habe ich festgestellt, dass die kein Gewinde haben, sondern per Klemmhülse fixiert werden. Da muss ich nur den Umfang der KTM-Spiegel vergrößern und ich brauche gar keine Brocken

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Erste Tour, erster Sturz

    Iss mit nem M10 Gewinde am Zubehörspiegel machbar.
    Oder eben noch ne Hülse auf M8er Spiegel (geschlitzt).

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    wie meinst Du das mit geschlitzt?

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    im o.g. Beitrag siehst Du:
    - Original-BMW-Armatur
    - Original-BMW-Spiegelklemme
    - Original-BMW-Spiegelklemmen-Gummitülle
    - Zubehörspiegel
    Der zubehörspiegel hat M10xirgendwas.
    Der Originalspiegel hat Rundmaterial >10mm (10,3mm?)

    Also habe ich einfach den Zubehörspiegel in den Original-Klemmer gesteckt und den Klemmer "etwas" weiter zugedreht. Spiegel hält super.

    Mit M8-Zubehörspiegel fehlen Dir im Durchmesser nach "Adam Riese" 2mm.
    Also kannst Du hier eine Hülse aus 1mm dicken Blech machen und einfach über das Spiegelende drüberschieben.
    Diese Hülse muß aber auch "zusammendrückbar" sein, sonst klemmt der Spiegel nicht.

    EDIT: Also Hülse im Klemmbereich der BMW-Klemme anschlitzen ("über kreuz")

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    achso, danke, ja, das war der Plan. Ich bekomme die Tage die Superduke-Spiegel und dann werde ich sehen, wie ich es mache. Ich habe kein Büchsenblech o.ä., aber im Modellbau gibt es wohl Messingrohr in 10 mm Durchmesser. Kriege ich schon irgendwie hin und dann sind endlich diese hässlichen Mickymaus-Ohren weg, die mich schon soooooo lange stören

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #8
    Viel Erfolg!
    Bitte Bild posten wenn fertig!!
    Danke!

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    so, ich habe es in der mir eigenen Art hingefrickelt. Auf Details möchte ich nicht näher eingehen. Mir gefällts soweit ganz gut. Nur reicht die Gummihülle der SD-Spiegel nicht über die originalen Adapter, aber das macht nicht viel, oder hat jemand DIE Idee, das zu kaschieren?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_7277-medium-.jpg  

  10. HP2Sascha Gast

    Standard

    #10
    Sieht hübsch aus! Warum nimmst Du nicht die Original Tüllen? Ggf. schneidest Du die der Zubehörspiegel ab, oder?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spiegeladapter 1100 GS ??
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 18:31
  2. Tausche Rizoma Spiegeladapter
    Von SchwesterS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:40
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Rizoma Spiegeladapter
    Von SchwesterS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 18:38