Ergebnis 1 bis 5 von 5

Standgas zu hoch ?!

Erstellt von sk1, 06.07.2010, 08:35 Uhr · 4 Antworten · 1.006 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard Standgas zu hoch ?!

    #1
    Hallo zusammen,

    am Samstag ist mir folgendes passiert: Ich war mit meiner MM Bergischen unterwegs und auf einmal dachte ich im Kurvengeschlängel "wer schiebt denn da von hinten an" ?

    Irgendwie hatte ich die MM nicht mehr unter Kontrolle. Am Ende der Kurvenstrecke eine Haltelinie und siehe da DAS STANDGAS BLIEB BEI 2 TAUSEND UMDREHUNGEN STEHEN

    Bin dann noch ein Kilometer gefahren. Leider ging das Gas nicht mehr richtig zurück. Also angehalten und abgeschaltet. Fünf Minuten gewartet (im Schatten) und wieder gestartet. Standgas lief wieder bei eintausend Umdrehungen. Dachte aber irgendwie könnte das Gas, beim Gas wegnehmen, schneller zurück fallen. Nach 10 minütiger Fahrt habe ich dann die MM für ca. 20 Minuten abgestellt. Danach war alles wieder in Ordnung.

    Was könnte das gewesen sein. War es vielleicht zu warm (bei uns so ca. 35 Grad am Samstag) ??

    Stefan

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    Stellmotor der Drosselklappe

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    #3
    Hallo Stefan,
    das hatte ich auch schon mal. bei mir hatte sich ein Stecker auf den Zylindern gelöst. Wie er heisst weiß ich nicht - er sit durch eine Gummihülse gesichert.
    Festdrücken, Hülse wieder drauf und alles war ok.
    gruß
    Alexander

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von alexander123 Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,
    das hatte ich auch schon mal. bei mir hatte sich ein Stecker auf den Zylindern gelöst. Wie er heisst weiß ich nicht - er sit durch eine Gummihülse gesichert.
    Festdrücken, Hülse wieder drauf und alles war ok.
    gruß
    Alexander
    Hallo Alexander,

    wo genau soll der stecker sitzen ? Habe mal alle stecker die da so hängen angeschaut. sehen alle fest aus !?

    Stefan

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #5
    Der meinte auf Nachfrage, man solle erst einam etwas Silikonspray zwischen Gasgriff und Armatur sprühen. Habe ich gemacht.

    Mal schauen obs nochmal auftritt. Heute war alles in Ordnung.

    Stefan


 

Ähnliche Themen

  1. Standgas zu hoch?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 19:56
  2. Standgas dreht zu hoch
    Von Ascalion im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 10:01
  3. Standgas zu hoch
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 22:31
  4. Standgas zu hoch?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 20:34
  5. Standgas bei wamen Motor zu hoch
    Von bergischeQ im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 11:59