Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Steckachse der Vorderachse wandert = Sturz

Erstellt von ibsgroup, 06.07.2008, 18:32 Uhr · 61 Antworten · 6.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #21
    @Andreasmc,

    "das was Du schreibst stimmt ja auch nicht."

    Da stimmt alles, aber zu 100%

    "BMW wird sich das bestimmt genau anschauen"

    Die werden sich gar nix anschauen.
    Die kontrl. den Bund der scheiß Aluschraube,
    drehen einmal am Rad wegen der Lager,
    damit ist die Fehlersuche beendet.

    "Solche Klemmungen gibt es an tausend Motorrädern ohne Probleme"

    Genauso isses.
    Nur gibts keinen Hersteller der solch eine beschissene
    Bundschraube hat.
    Ok, sie haben reagiert, inzw. gibts ne richtge Schraube.
    Das nützt aber nix, wenn die Werkstätten Ihre
    "Technischen Informationen" nicht Ernst nehmen und das Blatt
    fein säuberlich in nen Ordner abgelegt werden.
    Peter

  2. Registriert seit
    22.03.2008
    Beiträge
    241

    Standard

    #22
    also als bei mir die schraube flöte ging
    habe ich schon festgestellt das die achse auf wanderschafft ging so das ich sie all 100 kilometer wieder um 2 bis 3 mm reinschieben musste
    das vorderrad hatte aber auf sich aufmerksam gemacht in dem das die bremsscheibe den bremssattel adapter ein bisschen angefrässt hat
    die krafft vom lager ist nicht alleine im spiel die gabel hat sicher auch damit zu tun
    da die gabelbrille eh nicht hundert prozent paralell sind

  3. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #23
    Is des von BMW eigentlich vorgesehen dass die Alu Bundschraube kostenlos gewechselt wird oder muss ich die ah no kaufen ?
    Mal so nebenbei hab das wos aktuell war wohl nicht so mitbekommen.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #24
    Ich habe auch nix mitbekommen. Bin erst im Mai bei der Inspektion gewesen und da wurde die Aluschraube nicht reklamiert bzw. ausgetauscht.

    Ist die Schraube jetzt aus Stahl? Wie ist dann jetzt das Drehmoment?
    Werde mal gleich morgen zum Händler fahren und nachfragen. Kann ja wohl nicht angehen das BMW dieses Problem so stehen lässt.

    Gruß Andreas

  5. HP2Sascha Gast

    Standard

    #25
    Machste nochmal Meldung bitte?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Machste nochmal Meldung bitte?

    Hey Sascha....wenn ich dort war? Die denken da kommt ja schon wieder der Überempfindliche.

    Gruß Andreas

  7. HP2Sascha Gast

    Standard

    #27
    Sag einfach, Du "bist im Auftrag der Herrn unterwegs"

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #28
    Na du bist gut....die schauen mich immer blöd an wenn ich mit was neuem komme.
    Wo ich nur immer die Infos her bekomme?
    Gebe dir (euch) bescheid wenn ich dort war.

    Gute Nacht
    Andreas

  9. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #29
    Hey des is bei meinem Händler aber auch so ... hab immer des Gefühl dass die Denken ... "Ach mit was kommter heut scho wieder ...hoffentlich willer nur was kaufen "

    Echt ärgerlich ... auch dass die dann von den Aktionen die man hier im Forum mitbekommt nie was wissen ... da bisch irgendwie immer der Depp

    Musch des dene ersch alles erklären ... *nerv*

    Und dabei Schimpft sich der Händler noch als Stützpunkthändler für HPs ... hab ich bisher aber noch gaaanix davon bemerkt.

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Yipp, Stahl

    #30
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Ich habe auch nix mitbekommen. Bin erst im Mai bei der Inspektion gewesen und da wurde die Aluschraube nicht reklamiert bzw. ausgetauscht.
    Die NL in Leipzig wusste auch von mnüschte. Bin hingefahren und hab die neue Schraube bestellt, beim Blick in seinen Ersatzteilcomputer hat der Schrauberking dann mitbekommen, dass es TATSÄCHLICH ne neue Schraube gibt von BMW. Hatter mir umsonst in die Hand gedrückt.

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Ist die Schraube jetzt aus Stahl?
    Yipp, Stahl!

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Wie ist dann jetzt das Drehmoment?
    DAS weiß ich auch nicht, wäre eine interessante Angabe, habe sie wieder mit 60NM angezogen wie die alte Schraube. Dazu eine Meldung wäre WELTKLASSE :-)

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Werde mal gleich morgen zum Händler fahren und nachfragen.
    Sehr gut! Das ist Einsatz, den wir gerne sehen!

    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Kann ja wohl nicht angehen das BMW dieses Problem so stehen lässt.
    ???? Wieso? Ist das nicht normal?
    Christoph


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fett an Vorderachse
    Von dave4004 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:53
  2. Druckpunkt der Kupplung wandert, es quitscht!!
    Von Lucy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:29
  3. Rückruf Vorderachse
    Von Jean im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:48
  4. Urteil: Drängler wandert in den Knast
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 14:23
  5. Innensechskant für Vorderachse...
    Von Q-Freund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 12:28