Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Sturzbügel - Qual der Wahl: TT oder AQ oder ...?

Erstellt von renieh, 19.08.2011, 21:56 Uhr · 19 Antworten · 3.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard Hallo Heiner,

    #11
    Wenn's optisch nicht juckt, war's am
    sichersten, den originalen plastikschützer der hp
    unter den tt Bügel zu montieren.
    Oder wenigstens den plastikdeckel der 12er gs von tt.
    (der Bügel ist für Asphalt, während das Plastik für stein/ Geröll
    hilft...)
    gr, cowy

  2. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    ... Oder wenigstens den plastikdeckel der 12er gs von tt.
    (der Bügel ist für Asphalt, während das Plastik für stein/ Geröll
    hilft...)
    gr, cowy
    hallo Cowy, danke für deinen Hinweis!
    ich habe die Plastikdeckel von TT dran: reichen die für einen "Umfaller" auch auf Asphalt bis Tempo 30 wohl aus?
    was macht dein Schwenker?
    kannst du auch zu meiner neuen Frage zu den Koffersystemen was beitragen?

  3. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Blinzeln Nee,

    #13
    Ich hab doch rechts nen (Riesen-) Koffer mit 130l und nochmal Platz im Fußraum.......
    Ohne Schwenker reicht mir der orig. TR und hinten auf der Sitzbank noch ein 2ter TR vom Discounter.

    Auf Teer helfen die Plastikdinger allemal (einen Rutscher lang...., nach 2, 3 sind se durch).

    Und günstig ist's bei den TT Bügel, wenn die Highsider abwechselnd erfolgen...., das spart das Ausmitteln der Befestigung.

    Gr, cowy

    (der Schwenker hängt gerade an der Decke, weil die HP vorübergehend eine "Naßkupplung" hat.)

  4. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Ich hab doch rechts nen (Riesen-) Koffer mit 130l und nochmal Platz im Fußraum.......
    Ohne Schwenker reicht mir der orig. TR und hinten auf der Sitzbank noch ein 2ter TR vom Discounter.

    Auf Teer helfen die Plastikdinger allemal (einen Rutscher lang...., nach 2, 3 sind se durch).

    Und günstig ist's bei den TT Bügel, wenn die Highsider abwechselnd erfolgen...., das spart das Ausmitteln der Befestigung.

    Gr, cowy

    (der Schwenker hängt gerade an der Decke, weil die HP vorübergehend eine "Naßkupplung" hat.)

    EY!!! Einer reicht mir erstmal... weil meiner Schulterbefestigung ausmittel doch länger dauert!!!

  5. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    #15
    Hi,

    Also ich habe den TT Bügel und den AQ Bügel für die Nutzung mit dem AQ Tank.
    Ich finde den TT deutlich besser. Die Passform und auch die Optik. Edelstahl rostet zudem nicht auch nicht nach einer Oberflächenbeschädigung .

    Aber im Prinzipmist es von der Schutzwirkungdas selbe.

    Gruß
    Rüdiger

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #16
    bis ihr euch nen Schutzbügel gekauft habt, ist die Saison rum

  7. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bis ihr euch nen Schutzbügel gekauft habt, ist die Saison rum
    bei manch einem beginnt die wahre Saison im Sept.
    mottest du im Herbst ein?
    und 2012 kann auch noch kommen...

  8. Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #18
    So, habe nun mal meinen TT-Bügel gerichtet: Hatte das gute Stück neulich beim Wenden, Modus Fußgänger im Navi ist bei der Motorbreite halt auch Mist, beidseitig, ja wie macht man das eigentlich?, abgelegt.

    Die Bügel sind ja so befestigt, dass zuerst die separaten Haltebleche, vom Bügel gedrückt, verbiegen (gute Konstruktion). Die oberen Bleche kann man schnell ausbauen und unter eine Presse legen, dann sind sie wieder gerade.

    Die Bügel lagen zwar vorm Umkipper auch schon dicht am Zylinderkopf an, aber nun noch ein bisschen mehr, so dass sie schon den serienmäßigen Kunststoffschützer berühren - muss ich wohl noch einmal ran...

  9. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    #19
    Es kommt immer darauf an was man will. Mein Bügel gibt nicht nach; dies habe ich schon oft getestet. Schaut mal bei mir in die Homepage. Sonderanfertigung von Motorradzubehr, modifizierten Ersatzteilen, Neuaufbauten oder Reparaturen am Motorrad, aller Motorradmarken. -Schutzbügel mit Kunststoffschutz für den Offroad- Einsatz. Das Design ist Ansichtssache, die Wirkung nicht.
    Bevor hier sofort wieder das Thema Werbung aufkommt. Der Schutzbügel ist so teuer, dass du dir besser neue Zylinderdeckel kaufst.
    Die Rohre sind gebogen und nicht platt gedrückt, aber diesen Hinweis verstehen eh nur wenige.

    Gruss,
    Uwe

  10. Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #20
    Sieht doch super aus und scheint auch sehr stabil, nur die Platte...

    Wenn mein TT mal platt ist, melde ich mich.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Qual der Wahl......R1200 GS ADV oder R1150 GS ADV
    Von HarryS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 00:15
  2. Qual der Wahl...
    Von Nordlicht im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 07:20
  3. Die Qual der Wahl
    Von cinimoD im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:27
  4. Qual der (Reifen-)Wahl
    Von Will Q fahrn im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 10:15
  5. Qual der Wahl (Garmin oder TomTom)
    Von ArcusMP im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 22:48