Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

SuMo-Räder Eintragungspflichtig

Erstellt von Andreasmc, 30.06.2007, 10:45 Uhr · 38 Antworten · 3.017 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard SuMo-Räder Eintragungspflichtig

    #1
    Morgen an alle,

    war gestern beim und habe mir die SuMo-Räder eintragen lassen. Die haben ganz doof geschaut weil nichts in den Papieren gestanden hat. Ist natürlich ganz schön schwach von BMW das die Räder nicht eingetragen sind.

    Bezahlt für den TÜV habe ich natürlich nichts. Naja, die Polizei hätte eh nichts gemerkt. Aber sicher ist sicher.......

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #2
    Ich denke mal, dass BMW nicht vorhatte von Anfang an den Sumo Satz anzubieten, dann aber etwas unterehmen mußte in Sachen Preis-Wert.
    zum ankurbeln des Absatzes.
    und so kam die HP zu einem Satz SuMo, der nachträglich draufgescneidert wurde und deshalb keinen Eingang in die Fahrzeugpapiere fand.

    Sei froh, dass du nix bezahlt hast für die TÜV-Eintragung.Das ist nicht selbstverständlich.

    Markus

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Naja, ich denke wenn BMW sowas original beim Motorrad dabei hat sollten die Räder auch eingetragen sein.

    Aber egal jetzt, hauptsache sie sind jetzt drinn.

  4. HP2Sascha Gast

    Frage

    #4
    Servus Andreasmc,

    hast Du die SuMos mit oder zu dem Moped bei diesem Händler gekauft?
    Habe die SuMos leihweise von einem "Leidensgenossen", einjetraachen iss nüscht...

    Gruß
    Sascha

  5. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard Eintragen nicht nötig

    #5
    Im Gutachten (dass zu den Sumos gehört) steht, dass Sie "bei der nächsten Anpassung" eingetragen werden sollen. Bis dahin genügt das Mitführen des Gutachtens.
    Dass das nicht von Haus aus eingetragen ist ist in der Tat nicht gerade begeisternd. Ich nehme aber an, dass es bei den neueren HP2, bei denen der Satz standardmässig dabei ist, auch im Brief steht.
    Was die nachträgliche Entwicklung angeht: Die Sumos waren wohl kaum ein nachgeschobenes Zückerchen. Sonst hätte die Bemszange nicht von Haus aus die Bohrungen zum Versetzen des Bremssattels, und das Hinterrad hätte Crosskonforme 18 Zoll statt nur 17...

    Gruss
    Michael

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Hey HP-Sascha,

    bei mir waren die SuMo-Räder in der Kiste dabei. Natürlich musste ich ordentlich drauf zahlen.....

    Im Fahrzeugbrief ist nichts eingetragen, in der EU-Betriebserlaubnis sind die SuMo-Räder zwar als solche eingetragen aber es fehlt die Reifengröße.

    Mein kann sich das nicht erklären.......Das Teilegutachten will ich beim fahren ja nicht immer mit mir rumschleifen.

    Tüvgutachten habe ich(kostenlos), werde die Räder aber demnächst eintragen lassen. Sicher ist sicher.

    Gruß Andreas

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Daumen hoch

    #7
    Ach ja, ein Teilegutachten kann ich Dir kopieren fals Du eins brauchst.

    Gruß Andreas

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #8
    Hallo Michi (der andre),
    die Sumo sind auch bei den Modelljahren wo sie standardmäßig dabei sind so am 12/2005 NICHT in die Fzg-Papiere eingetragen.....darfst selbermachen
    meine ist 06/2006 und hatte nur Teilegutachten dabei...

    Markus

  9. HP2Sascha Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Andreasmc
    Ach ja, ein Teilegutachten kann ich Dir kopieren fals Du eins brauchst.

    Gruß Andreas
    Wenn Du es mir per mail zuschicken könntest wäre superklasse!!
    Vielen Dank!!
    Sascha

  10. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Ampertiger
    Hallo Michi (der andre),
    die Sumo sind auch bei den Modelljahren wo sie standardmäßig dabei sind so am 12/2005 NICHT in die Fzg-Papiere eingetragen.....darfst selbermachen
    meine ist 06/2006 und hatte nur Teilegutachten dabei...

    Markus
    Hoppla...

    Ab diesem Zeitpunkt habe ich es als selbstverständlich vorausgesetzt. So kann man sich täuschen. Vermutlich wollte BMW verhindern, dass die "Frühkäufer" die den Sumo-Satz noch nachträglich ordern mussten, sich benachteiligt vorkamen...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Originale BMW Sumo Räder zu haben
    Von evdgs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 21:30
  2. Kennzeichenhalter eintragungspflichtig?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 19:08
  3. sumo räder von bmw behr
    Von lairdingue im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 12:43
  4. SuMo-Räder eintragen?
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 18:22
  5. Zusatzscheinwerfer eintragungspflichtig?
    Von Freelander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 08:24