Ergebnis 1 bis 5 von 5

Tankabdeckung Megamoto

Erstellt von KlausJ, 03.01.2012, 10:27 Uhr · 4 Antworten · 818 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    79

    Standard Tankabdeckung Megamoto

    #1
    Hallo zusammen,

    erst mal allen ein Gutes Neues (unfallfreies) Jahr !
    Nun zu meiner Frage, hat schon mal einer die Carbon-Tankabdeckung an der MM abgeschraubt? Dazu muss ja der Tankstutzen mit Deckel runter. Ist es ein Problem den nachher wieder dicht zu montieren?
    Ich möchte die Abdeckung neu lackieren bzw polieren lassen durch Schmutz
    unterm Tankrucksack ist es zum Teil blind geworden und sieht unschön aus.
    Für Tipps wäre ich dankbar bin kein allzu großer Schrauberheld

    Gruss Klaus

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von KlausJ Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    erst mal allen ein Gutes Neues (unfallfreies) Jahr !
    Nun zu meiner Frage, hat schon mal einer die Carbon-Tankabdeckung an der MM abgeschraubt? Dazu muss ja der Tankstutzen mit Deckel runter. Ist es ein Problem den nachher wieder dicht zu montieren?
    Ich möchte die Abdeckung neu lackieren bzw polieren lassen durch Schmutz
    unterm Tankrucksack ist es zum Teil blind geworden und sieht unschön aus.
    Für Tipps wäre ich dankbar bin kein allzu großer Schrauberheld

    Gruss Klaus
    Hallo Klaus
    Dir auch alles Gute!
    Alles kein großes Problem.
    Den Tankdeckel abschrauben und leicht anheben. Da siehst du schon den Füllstandsgeber. Leicht seitlich verdreht nach oben ziehen und Diesen aushängen. Den Geber mit etwas fixieren damit Er nicht in den Tank fällt.
    Beim Zusammenbau die Schrauben mit Gefühl anziehen, danach sollte alles dicht sein.

  3. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #3
    Dank dir Maik !
    klingt auch für mich machbar werde es am WE mal versuchen. Schrauben ziehe ich mit Drehmomentschlüssel an, soweit ich mich erinnere stehen die Anzugsmomente in der Reperaturanleitungs-Disc

    Gruss Klaus

  4. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    #4
    Hallo Maik,

    ich hab das Teil jetzt am WE mal abgeschraubt. Ist noch einfacher als du es beschrieben hast. Da sind nur die Schrauben am Tankdeckel und drei Gummipuffer das ist alles. Der Füllstandsgeber steckt in einer anderen Tanköffnung und jetzt weiß ich auch warum in den Tank nur 13l reingehen.
    Trotzdem Danke nochmal ohne deine Antwort hätte ich mich wohl gar nicht getraut

    Gruss Klaus

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von KlausJ Beitrag anzeigen
    Hallo Maik,

    ich hab das Teil jetzt am WE mal abgeschraubt. Ist noch einfacher als du es beschrieben hast. Da sind nur die Schrauben am Tankdeckel und drei Gummipuffer das ist alles. Der Füllstandsgeber steckt in einer anderen Tanköffnung und jetzt weiß ich auch warum in den Tank nur 13l reingehen.
    Trotzdem Danke nochmal ohne deine Antwort hätte ich mich wohl gar nicht getraut

    Gruss Klaus
    Hallo Klaus

    Ich hatte gleich ein 7mm Loch in den Tankstutzen gebohrt um das Tanken zu beschleunigen.


 

Ähnliche Themen

  1. Carbon Tankabdeckung
    Von fritzditrich im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 13:58
  2. Tankabdeckung GS - GS ADV
    Von puddeljumper im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 10:50
  3. Tankabdeckung??
    Von Philip im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 14:38
  4. Suche Tankabdeckung für 1150gs
    Von Qunibert99 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 17:04