Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tankrucksack für die HP2

Erstellt von willi.k, 15.06.2006, 16:47 Uhr · 11 Antworten · 2.510 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Tankrucksack für die HP2

    #1
    Hallo @ all,

    bisher kenne ich als speziellen TR für die HP2 nur den originalen von BMW und den von Wunderlich ( halb so teuer ).

    Gibt es noch andere, bzw. wie sind Eure Erfahrungen und was ist zu empfehlen?

    Danke für Hinweise,

    Willi

  2. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #2
    hallo willi,
    TT´s sitzbank und rucksackschmiede (kahedo) fertigt dir auch was nach deinen vorstellungen, hat zwar seinen preis, aber manchmal wartet man ja vergebens auf sinnvolles zubehör....

    klickst du hier: http://www.kahedo.com

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hallo Willi,
    Der org.TRS ist seine Kohle wert.
    Hat zwar wenig Fächer ist aber ohne Verhüterli Wasserdicht.Und OffRoad sitzt das Ding sehr gut.Zum Tanken wird der Gurt vorne ausgehängt und der TRS nach hinten geklappt.
    Urteil:Empfehlenswert!
    Peter

  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Peter
    ....Und OffRoad sitzt das Ding sehr gut....
    Hi Peter,

    das ist das entscheidende Kriterium. Gestern, s.u., habe ich alles ( Werkzeug, Notlaufverhüterli, gekühlte Getränke usw.) im Rucksack dabei gehabt, und da kam mir die "neue" Eingebung: "ich brauche einen Tankrucksack".

    Hi shorty,

    war gestern in Bilstain. Genial! Habe in 1.5 Std. 1.5 Liter Wasser verbraucht. Dabei bin ich nur die "breiten" Wege gefahren, und schwitze sonst eher wenig. War übrigens fast ganz alleine im Gelände, vorne tobten noch 3 SM-cracks, beeindruckend. Anfangs war noch ein freundlicher KTM (125?) Pilot unterwegs, der mir seelischen Beistand gespendet hat, als ich mich an einer sehr grob-steinigen Auffahrt festgefahren hatte und es zunächst nicht mehr 'rauf und schon garnicht mehr 'runter ging. Er konnte mich gut aufbauen, indem er sagte, es sei die steilste Stelle dieser Runde und danach wär alles wieder easy. Das ist wirklich sehr hilfreich, wenn man das Gelände nicht kennt. Auch in Gegenrichtung war es anschließend dort noch spannend. Du wirst die Stelle kennen, rechte Bachseite hinten, oder hast Du bisher garnicht nicht bemerkt, das es dort aufwärts geht?

    Willi

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von willi.k

    Hi shorty,

    war gestern in Bilstain. Genial! Habe in 1.5 Std. 1.5 Liter Wasser verbraucht. Dabei bin ich nur die "breiten" Wege gefahren, und schwitze sonst eher wenig. War übrigens fast ganz alleine im Gelände, vorne tobten noch 3 SM-cracks, beeindruckend. Anfangs war noch ein freundlicher KTM (125?) Pilot unterwegs, der mir seelischen Beistand gespendet hat, als ich mich an einer sehr grob-steinigen Auffahrt festgefahren hatte und es zunächst nicht mehr 'rauf und schon garnicht mehr 'runter ging. Er konnte mich gut aufbauen, indem er sagte, es sei die steilste Stelle dieser Runde und danach wär alles wieder easy. Das ist wirklich sehr hilfreich, wenn man das Gelände nicht kennt. Auch in Gegenrichtung war es anschließend dort noch spannend. Du wirst die Stelle kennen, rechte Bachseite hinten, oder hast Du bisher garnicht nicht bemerkt, das es dort aufwärts geht?

    Willi
    hi willi,
    na....da scheinst ja voll zufrieden zu sein...:-)
    (ist ja nix los wegen fußball...sei froh!)
    du meinst den "sogenannten" 4x4 pfad, yep.... der wird von jahr zu jahr besser..:-) aber sei beruhigt, ich kenne die ecke mehr als auswendig, habe bis vor einigen jahren regelmäßig mit den jungs meine turnübungen dort veranstaltet. auch wenn du das gelände als genial bezeichnest, es war bis vor einigen jahren noch wesentlich besser. leider sind von den pommesgrünen viele auflagen gemacht worden, damit der park überhaupt wieder seine pforten öffnen konnte. es gab (gibt) dort noch sachen davon wirst du sicher süchtig, wenn du sie denn finden würdest..:-)
    wenn alles funzt komme ich samstag im laufe des vormittags, habe zwar nur den TKC auf der rille, aber der wird schon irgednwie reichen, schließlich ist´s ja fast staubtrocken....mal sehen was die käseconnection mit ihren beiden HP´s so alles anstellt. die haben sich auch für das wochenende angemeldet.

  6. Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    1

    Standard HP 2 Tankrucksack

    #6
    Hallo,
    ich habe auch lange probiert, aber der TR Engage Quick Look von SW motech passt meiner Meinung nach am besten auf 1200 GS und HP 2.
    15,00 für den Unterring und 110,00 für den Rucksack im Ebay. Dazu einfaches an und abmontieren.
    Kaeptn

  7. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #7
    @willi

    Hab übrigens den TT-Sack für die Originale R100GS PD drauf. Passt fast perfekt. Kann prinzipiell mit der Grundplatte am Tankstutzen fixiert werden und sitz dann bombensicher. Ansonsten habe ich mir nur zwei Metallbügel gebogen, die ich vorne über die Seitenverkleidung stecke. War nämlich auch zu geizig, mir was neues zu kaufen .

  8. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #8
    Hi,

    habe mir den TRS von Wundermilch live angesehen, er hat zwar nette features, hat mich insgesamt aber dennoch nicht überzeugt. Besonders zweifele ich an der Wasserdichtigkeit. Es waren deutliche Fertigungstoleranzen an den wasserdichten Reissverschlüssen sichtbar.

    Gekauft habe ich mir dann den orig. BMW HP2 TRS. Wie Peter schon geschrieben hat, kein Schnickschnack, robuste solide Befestigung, überlegenes, weil simples Konzept zur Wasserdichtigkeit.

    Hat den ersten Test offroad auch schon bestanden. Hatte garnicht mehr bemerkt, dass er montiert war.

    Auch mein Urteil: Empfehlenswert!

    Willi

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    Hi Willi,
    Ich fahr schon Jahrzehnte nie ohne.
    Selbst auf der 525er Racing.
    Ich mag einfach keine Hüfttasche oder Rucksack.
    Auf meinen Supersportlern habe ich
    natürlich keinen drauf, da diese hinten am Bürzel ein grosses Fach für die benötigten Utensilien haben.
    Peter

  10. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kaeptn
    Hallo,
    ich habe auch lange probiert, aber der TR Engage Quick Look von SW motech passt meiner Meinung nach am besten auf 1200 GS und HP 2.
    15,00 für den Unterring und 110,00 für den Rucksack im Ebay. Dazu einfaches an und abmontieren.
    Kaeptn

    passt also der von der 12er GS auf die HP2?

    dann brauche ich je keinen neuen?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 800 Gs F 650 GS Tankrucksack
    Von jega im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 08:44
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder BMW Tankrucksack
    Von Saarlothri im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 12:09
  3. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Tankrucksack HP2 MM
    Von StromerKarl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 19:38
  4. Tankrucksack
    Von adventureedi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 11:33
  5. Tankrucksack für F 650 GS
    Von Bandu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 17:42