Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Über Niveau...

Erstellt von cowy, 23.08.2009, 00:11 Uhr · 17 Antworten · 1.780 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard Über Niveau...

    #1
    ........läßt sich bekanntlich streiten........

    Hier ist jedoch der Luffi gemeint.
    Nach einer kl. Bastelstunde ist´s nun einfach.
    Mit oder ohne Sozius, mit vollem oder leerem Kofferraum,
    Einem oder Zwei Passagiere im Boot - das richtige Niveau
    ist nun in Sekunden eingestellt.
    Dazu brauchte es nur die Akkupumpe (mögl. 12V),
    einen längeren, hitzebeständigen Schlauch und Kabel anstatt Akku. Der Akku-
    schacht wird abgeschnitten.
    In unbenutzter Stellung ist der Schlauch einfach im Hohlraum
    neben der Batterie eingeklemmt.

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
    cowy




  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    Cool gemacht Cowy, ist sicher praktisch... bei mir sitzt da dem GAP sein Tank.
    Tiger

  3. BMWHP2 Gast

    Standard Habe es immer gesagt

    #3
    bei mir sitzt da dem GAP sein Tank.

    Tiger[/quote]

    der HPN Tank ist die ideale VARIANTE da passen noch richtig wichtige Dinge in das Rahmendreieck der Hp 2 / E ( bei mir die Reifenfüllpatronen )

    Im übrigen sieht die Cowy Variante extrem improvisiert aus - da muss noch nachgebessert werden ( sonst sind wir doch immer so penibel )

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    GAP`s Tank kostet die Hälfte vom HPN-Teil (für mich ein Argument) und man sieht ihn nicht.....deswegen Friedl hab ich den!

    selbstgemacht beeindruckt mich mehr, als bei HPN selbstsicher lächend 1300 Euro über den Tisch zu schieben.

  5. BMWHP2 Gast

    Standard Habe irgendwann

    #5
    >
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    GAP`s Tank kostet die Hälfte vom HPN-Teil (für mich ein Argument) und man sieht ihn nicht.....deswegen Friedl hab ich den!

    > selbstgemacht beeindruckt mich mehr, als bei HPN selbstsicher lächend 1300 Euro über den Tisch zu schieben.
    € 21.000.- über den Tisch geschoben, da waren die € 1.300.- an HPN eine Kleinigkeit. ( dafür aber wirklich perfekt !! )
    Wenn schon elitär, dann aber bis zum Ende ( sprich dann darf auch eine Luftpumpe kein Gebastel sein - ich glaube GAP würde sich diese Variante auch nicht montieren ? )

    Sorry aber da bin ich konsequent lieber Ampi ( gebastel schadet doch dem HP 2 / E Image ? )

    Ach ja - wie schon einmal berichtet , mein HPN Tank hat eine ABE !!!

    Beste Grüße

    Friedl

  6. Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    190

    Standard hatte ich auch mal

    #6
    den Tank von HPN, verwende nur noch den Öl Kühler.
    Da kannst Du gleich ne 12er ADV fahren. Es mag sein, das der eine ABE hat, aber die HP2 Linie geht echt verloren sowie das Handling im Gelände.
    Die Gap Version ist da schon die echte Alternative und was soll das mit der ABE. Man im Gelände hat mich bei meinen KM noch nie jemand nach der ABE gefragt, eher schon mal nach Sprit

    Das mit der Luftpumpe ist ganz nett, zu Groß, dann lieber die Original Pumpe, für alle fälle. Reicht aus.

    Gruß Marcus

  7. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von scubapauli Beitrag anzeigen
    den Tank von HPN, verwende nur noch den Öl Kühler.

    Das mit der Luftpumpe ist ganz nett, zu Groß, dann lieber die Original Pumpe, für alle fälle. Reicht aus.
    Oder vielleicht gleich die von der XChallenge. Die ist nur halb so gross und macht genauso viel Druck.
    Gruss wieder von der Insel
    Georg

  8. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen

    Im übrigen sieht die Cowy Variante extrem improvisiert aus - da muss noch nachgebessert werden ( sonst sind wir doch immer so penibel )
    Wenn mal Zeit ist, gibts halt schwarze Kabelbinder und auch nen Gummischlauch. Wenn`s schee macht........

    Im Vordergrund ist das Praktische. Denn mit wechselnder Anzahl Passagiere ist´s halt oft notwendig den Druck zu ändern.

    cowy

  9. BMWHP2 Gast

    Standard Wenn man

    #9
    Zitat Zitat von scubapauli Beitrag anzeigen
    den Tank von HPN, verwende nur noch den Öl Kühler.
    Da kannst Du gleich ne 12er ADV fahren. Es mag sein, das der eine ABE hat, aber die HP2 Linie geht echt verloren sowie das Handling im Gelände.

    Gruß Marcus
    so wie Du 90 % im Gelände fährt, gebe ich dir zu 100 % recht.

    Alles andere ist so wie Du selbst sagst :
    Entweder Du machst es - oder Du lässt es sein - wobei ich von der 12 er ADV doch noch sehr weit entfernt bin

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #10
    Also, wenn ich mich recht an den Tag vor dem Cafe in Völs erinnere, dann habe ich deine HP als stattlich, aber in der Taille sehr schlank in Erinnerung, da waren optisch schon Meilen zwischen ihr und dem Fettguppy ADV. Das Schöne bei der HP mit fettem Tank und Alukoffern ist ja auch, dass du das ganze Geraffel abmachen kannst und dann wieder eine sehnige Dreckfräse a la scubapauli hast. ADV bleibt fett!
    Gruss von der Sonneninsel


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zumo 550 über CAN BUS
    Von Silver64 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 15:57
  2. Über 12.000 km in 6 Mon.
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 22:22
  3. Neuigkeiten über 800 GS???????
    Von done im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 10:17
  4. Über Rot fahren??
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 07:58
  5. Mal was über Spikes...
    Von vesab im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 11:33