Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Und wieder Gabel

Erstellt von schalke, 15.04.2008, 10:27 Uhr · 20 Antworten · 2.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Und wieder Gabel

    #1
    So, nachdem nun geklärt ist, dass die Standrohre der Husky NICHT passen (Mist), kommt ein originales Standrohr ins Haus.
    Ich kann mich erinnern, dass Peter die eine odere andere Maßnahme an der Gabel empfahl, die man ja, da eh zerlegt, umsetzen könnte. Find die Maßnahmen aber nicht wieder ...
    Weiß noch jemand, wo´s stand?
    Christoph

  2. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    785

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    So, nachdem nun geklärt ist, dass die Standrohre der Husky NICHT passen (Mist), kommt ein originales Standrohr ins Haus.
    Ich kann mich erinnern, dass Peter die eine odere andere Maßnahme an der Gabel empfahl, die man ja, da eh zerlegt, umsetzen könnte. Find die Maßnahmen aber nicht wieder ...
    Weiß noch jemand, wo´s stand?
    Christoph
    Was ist das problem mit dem alten Standrohr?

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard Ich habs unter die Leitplanke geschoben

    #3
    Zitat Zitat von Blubber Beitrag anzeigen
    Was ist das problem mit dem alten Standrohr?
    und nun ist es so eingedrückt, dass der Simmerring nicht mehr halten mag :-(
    Christoph

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #4
    Christoph
    und wenn du auf die BMW-Standrohre verzichtest und dir ne gebrauchte LC8 Gabel besorgst, die ist der HP um Längen überlegen. Qualitativ. Leider.

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    Hi Schalke,

    "So, nachdem nun geklärt ist, dass die Standrohre der Husky NICHT passen"

    Das Tauchrohr der Husky ist das gleiche wie bei der HP2.
    und es ist ebenfalls beschichtet.

    "und nun ist es so eingedrückt, dass der Simmerring nicht mehr halten mag"

    das ist überhaupt kein Problem.
    Du weitest die äußere Nase des Dichtrings nach außen.(mit ner großen Nuss,zb.)
    Dann klebst du das ganze ein (2 Komponentenkleber-Loctite)
    Dann haben auch deine Kinder noch was von der Gabel.

    "und wenn du auf die BMW-Standrohre verzichtest und dir ne gebrauchte LC8 Gabel besorgst"

    das würde ich niemanden raten.
    Die Abstimmungsarbeit, die Befestigung des Bremssattels,
    die Gabelbrücke um das äußere Gleitrohr festzuklemmen usw. ist viel zu aufwändig und verschlingt unsummen.

    Anfangs wollte ich ne Öhlins reinmachen.Viel viel Arbeit, und was rauskommt ist erst mal net vorherzusehen.
    Vergesst das ganze.
    peter

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #6
    die Gabel der LC8 ist auch eine 48mm Gabel ergo passen auch die Gabelbrücken und genausolang wie die der HP ist sie auch.
    Wenn du die Gabel der SE nimmst kannst dir auch die neue Abstimmung schenken, weil die SE das gleiche wiegt und den gleichen Einsatzzweck hat wie die HP und eh besser abgestimmt ist.
    Wenn du die der SE nimmst, dann hast auch nur einen Adapter für den Bremssattel nötig und keinen neuen Bremssattel.
    Wenn du die Gabel der ÀDV nimmst, hast ne deutlich härtere Abstimmung, weil die Gabel auf 30kg Mehrgewicht abgestimmt ist, kannst aber gleich auf Doppelscheibe umbauen (KTM Vorderrad) und deine orig. HP Teile hier verhökern.

    wenn du günstig an ne LC8 Gabel kommst....

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    @ampertiger,

    Du hast ne 48 gabel?

    hätte ich auch gerne. meine hat nur 45mm.
    Die Gabelbrücke bei der HP2 unten hat ca 57 oben etwa 54mm.
    Die LC8 dürfte unten 60mm und oben 57-58 mm haben.
    Also immer etwa 3mm stärker.
    Aber mit etwas Tape läßt sich das ganze ausgleichen
    Peter

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #8
    ich hab nicht nachgemessen zumindest hat der nette Herr von der NL München den ich grad ausm Mittagsschlaf gerissen hab, das gesagt(48mm)
    na und gefräste Gablbrücken dazu, weils eh nix kost

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #9
    @Ampertiger,
    Wie war das noch mit dem Innen dm des Lenkers??wegen der
    GH??
    ein paar Gabelbrücken, gescheite! greifen in etwa
    "ab 600€" aus dem Geldsack.

    Dafür haste alle Teile doppelt für die Marzocchi
    45 shiver, und es funtzt auf Anhieb perfekt.
    Peter

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #10
    @Peter
    Innendurchmesser? die Heizpatronen haben 13mm glatt, der Lenker innen leider 12,9mm.....ich habs aufgebohrt um festzustellen dass der Bohrer nur 12,95 mm hat. grrrr, aber jetzt paßt es

    Ja die gefrästen Brücken bei Wundersam kosten 770€ aber ich will ja keine Mazocchi doppelt

    der Typ bei der Niederlassung war der gleiche, der nicht wußte dass die Ölablaß 16x 1,5 ist ("Das Maß braucht kein Mensch wissen, steht nicht mal im Teilekatalog (tut es doch)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche R 100 GS-Gabel
    Von androsch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 20:03
  2. Gabel gs 800
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 07:18
  3. GS-Gabel in G/S
    Von crusty78 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 19:31
  4. Gabel
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:29