Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Ventildeckelschutz HP2

Erstellt von Blubber, 23.12.2007, 21:00 Uhr · 38 Antworten · 5.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    27

    Standard schon bekannt?

    #21
    Hallo,

    ist dieser Schutz, der gerade als Auktion unter Artikelnummer 200186153123 läuft, schon diskutiert und erprobt worden?

    Grüsse

    olfe

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #22
    ja hab ich mir schon mal angesehen, den einzigen Schwachpunkt sehe ich an der fehlenden oberen Verschraubung. wenn sich von vorne was in dem Schutz verfängt wird er wohl nach außen verbiegen. Er hätte weiter rumgezogen werden sollen und neben dem Krümmerrohr verschraubt wie die Originalteile.
    ist aber schön gemacht und 2mm fette Qualität. Preis ist für das gebotene ok denke ich.

    Markus

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #23
    Hallo Peter,

    ich bin mit dem Thema Ventildeckelschutz immer noch nicht "durch". Habe mir jetzt in Bilstein (B) einen Carbonschutz aufgerissen, obwohl ich "nur" an einer Baumwurzel angeschlagen bin. Ist Dein Metallschutz die beste Lösung, oder was hälst Du vom Sturzbügel wie ihn Wunderlich und Co. anbieten? Könntest Du bei Bedarf Deine Variante noch einmal herstellen?

    Danke für eine Rückmeldung !

    Dirk

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Idee dann...

    #24
    hast du ja auch sicher mein metall im lehm/felsboden von bilstain gefunden
    die eierlegende wollmilchsau gibt es halt nicht, wer in bilstain bodenkontakt bekommt- der hat auch solche blessuren- egal wo und wie stark!

    daher...schraub was neues drann und gut ist. ich habe mich mit meinen "kampfspuren" arrangiert, zeugt es doch von artgerechter haltung

  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Ok,
    ich könnte dir raten die Forumssuche zu benutzen, aber da regen sich manche
    so künstlich auf
    Hier die Pics.
    2mm V2A,so breit wie der Ventildeckel,eng eingepasst,(da reißt nix aus dem Kopf),verklebt,
    Peter
    moin moin peter,
    wenn ich deine blitzeblanke kiste sehe, krieg ich immer frustgefühle

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #26
    @Shorty,
    "wenn ich deine blitzeblanke kiste sehe"

    was glaubst du, wenn ich die erst mal putze??

    @Basicbiker,
    "Habe mir jetzt in Bilstein (B) einen Carbonschutz aufgerissen"

    Da sieht man, daß der Schutz nicht eng genug anliegt.
    Dadurch konnte der Gegenstand soviel Druck aufbauen
    und reindrücken, daß dies passiert ist.
    Dass Carbon bei Druck Löcher bekommt, sieht man bei den, zb.
    Auspuffen, die irgendwo anstoßen.
    Nun kannst du aus dem Schaden aber was richtiges machen.
    Teile den Schutz mittig.( geht evtl. das obere Teil für die andere
    Seite unten.?)
    Nun schneide die Form der Zündkerzenabdeckung ebenfalls noch raus.
    Dann Bohre unten große Löcher rein, dort wo der org.Ventildeckel verschraubt ist, sodass du die Schrauben mit Scheiben immer rausnehmen kannst.
    Nun besorg dir Giesharz,und fülle zw. Ventildeckel und deinem Carbonteil
    die Zwischenräume aus.(musst halt mit Klebeband, Knet,etc., arbeiten, damit das Zeug nicht wegläuft)
    Der Deckel wird halt bissel schwerer, aber ein Durchschlag wirds so schnell nimmer geben.
    Wie gesagt, evtl. kannst du das obere Teil auf der anderen Seite verwenden.
    Kannst du mal ein Pic von dem "erschlagenen" reinstellen?
    Peter

  7. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    104

    Standard

    #27

    Zylinderschutz Edelstahl

    108,00 € / Paar



    Die bekannten und weit verbreiteten Original-Zylinderschutz-Protektoren aus Kunststoff erfüllen ihre Funktion nur wenn das Motorrad im Stand umfällt oder während der Fahrt auf weichem Untergrund (Erde, Wiese) stürzt. Selbst dann sind die teueren Kunststoff-Protektoren meist verkratzt oder angebrochen und müssen deshalb getauscht werden.





    HAT DIE SCHON EINER GIBT ES SCHON ERFAHRUNGEN
    BITTE UM ANTWORT

    MICHEL AUS DEM ALLGÄU

  8. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von skates-for-you Beitrag anzeigen

    Zylinderschutz Edelstahl

    108,00 € / Paar



    Die bekannten und weit verbreiteten Original-Zylinderschutz-Protektoren aus Kunststoff erfüllen ihre Funktion nur wenn das Motorrad im Stand umfällt oder während der Fahrt auf weichem Untergrund (Erde, Wiese) stürzt. Selbst dann sind die teueren Kunststoff-Protektoren meist verkratzt oder angebrochen und müssen deshalb getauscht werden.





    HAT DIE SCHON EINER GIBT ES SCHON ERFAHRUNGEN
    BITTE UM ANTWORT

    MICHEL AUS DEM ALLGÄU
    Ja ich habe sie leider noch

    Sind handwerklich völlig unzureichend ausgeführt (nicht entgratet, usw.), die Abstützung geht nur auf die Ventildeckel.

    Nicht empfehlenswert!

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #29
    OK, ich geb ja zu, dass die Zylinderschutzbügel von Wunderknilch oder TT nicht besonders schön sind, und ein paar Gramm wiegen sie wohl auch. Ansonsten aber schützen sie! Und deswegen fahre ich sie. Mein Problem mit den Dingern ist nur, dass ich sie abschrauben muss, wenn ich die Kiste auf den HP Montageständer packen will, weil die hintere Verschraubung der Bügel in die gleich Aufnahme eingreift wie der Ständer.
    HAt jemand Erfahrungen mit der Steifigkeit des Rahmens bei verbauten Bügeln im Falle eines Unfalles. Ich weiss, dass solche Bügel bei den 1100ern und 1150ern mehr schaden als nützen, aber bei unseren Paris-Dakar HP Rahmen sieht das doch schon etwas solider aus.

  10. Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    991

    Standard

    #30
    Hi Peter,

    deine Schützer decken ja die untere Hälfte des Ventildeckels ab, meinst du das hat einen bedenkenswerten Einfluss auf den Wärmehaushalt ? Da ja das doppelseitige Klebeband + 1 mm weichschaum/gummi isolierend wirken kann.
    Vorallem wenn man jetzt mit dem Gedanken spielt die obere Hälfte auch noch auf diese eng anliegende Weise zu schützen, sodass der Komplette Ventildeckel bedeckt ist.

    Was meinst du dazu ?


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ventildeckelschutz TÜ
    Von garfield74 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 17:08
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ventildeckelschutz für ADV
    Von whispi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 09:50
  3. Ventildeckelschutz BMW
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 08:58
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Ventildeckelschutz DZ
    Von gabolek im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 19:32
  5. Ventildeckelschutz
    Von skates-for-you im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 21:38