Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

wann kommt sie, die Megamoto?

Erstellt von YS6, 02.04.2007, 23:03 Uhr · 34 Antworten · 4.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #11
    Toll wäre jetzt noch, wenn meine HP2 die 113 Pferdchen der Mega-Moto hätte...würde bei den Wheelis im fünften Gang noch wat bringen...
    Gruss, ziro

  2. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ziro
    ...würde bei den Wheelis im fünften Gang noch wat bringen...
    Gruss, ziro
    bei nem Megaradstand von über 1m60 brauchste die Megapower einer KR, um Wheelies hinzukriegen, also roundabout 160 Gäule

    Alles andere ist schlaffe Augenwischerei, unter der (mittelmäßigen) Performance der R1200S (122PS) läuft sowieso nüscht

  3. Anonym3 Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von YS6

    Alles andere ist schlaffe Augenwischerei, unter der (mittelmäßigen) Performance der R1200S (122PS) läuft sowieso nüscht
    ..gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz falsch...dieser Motor geht erst ab 6000U/min...für einen Boxerfan so wie für mich ein Witz ..auf der Rennstrecke sicherlich passender..Gell Hase

    ...YS6...bedingt durch im Vergleich zur 1200GS geringeres Gewicht am Vorderbau ( min. 10 KG Geraffel weniger durch z.B. Windschild...Cockpitverkleidung ...Telelever) ist die HP2 Enduro seeeeeehr leicht auf dem Vorderrad ,,,...und...ab spätestens 1800 U/min ist mächtig Druck angesagt...aber warte mal auf Ziro`s Meinung wo ist Ziro überhaupt...der sitzt bestimmt wieder in der Eisdiele

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    ungeprüft kaufen werde ich sie definitiv nicht und über den Radstand bin ich auch gestolpert. Den habe ich erst neulich erfahren, nachdem ich zig mal beim Händler nachgebohrt habe, da sie mir auf den Bildern so lang vorkommt.

    Die 950SM von KTM hat da glatte 10 cm weniger zu bieten und die 690er verkürzt noch einmal um weitere 5 cm.

    Ich möchte etwas sehr handliches, was ein spielerisches Handling hat.

  5. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #15
    @ Hertzi...."ist die HP2 Enduro seeeeeehr leicht auf dem Vorderrad".....

    Jupp, damit hat Hertzi ja wohl vollkommen recht. Die ist nicht schwerer zu wheelen als ne 525 EXC. Fahrt mal im dritten Gang, Gas auf 1/3, da wo sie schön anfängt mit ihrem Drehmoment in den Pobacken zu kitzeln, und dann kurz mal die Kupplung mit Gas.......uiuiui...fallt mir bloß nicht hinten rüber. Schön den Fuß über dem Fußbremspedal halten und wenn nötig auch einsetzen...(das kann jedes Mädchen)

    Sorry Hertzi, das ich jetzt erst antworte...ich war für einen Krokantbecher losgefahren. Und bin dann beim "Caffee-Latte" eingeschlafen...
    Gruss, ziro

  6. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #16
    Mojn, Schlonz!

    BMW gibt mittlerweile selber die technischen Daten auf der HP an: http://www.bmw-motorrad.de/de/de/index.html Einen Megaradstand von sage und schreibe 1615mm. Das toppt den schon recht großen Radstand der eher straßenorientierten GS um fast 11cm Wie die Megamoto da handlicher sein soll als die GS, ist mir schleierhaft.

    @ Hertzi & ziro

    Ähnlich die Augenwischerei bei der Motorcharakteristik: die Megamoto wird angegeben mit Mmax von 115Nm bei 6000 U/min, die GS liefert dasselbe maximale Drehmoment schon bei 5500 U/min. Wie die Megamoto da "unten rum" mehr Biss als die GS bringen soll, bleibt wohl eine Illusion der BMW Marketing Freaks.

    Nicht umsonst hat man das maximale Drehmoment bei der HP2 von 115Nm im Bereich des Urmotors (GS) bei 5500 U/min gelassen. Die beißt dann auch unten rum ordentlich zu, im Gelände brauchste das wie auch den langen Radstand von 1625mm...

  7. Anonym3 Gast

    Reden Kieslaster

    #17
    Zitat Zitat von Schlonz

    Die 950SM von KTM hat da glatte 10 cm weniger zu bieten und die 690er verkürzt noch einmal um weitere 5 cm.

    Ich möchte etwas sehr handliches, was ein spielerisches Handling hat.
    ..mm!!!!!!

    ...ist alles Gewöhnungssache...aber in Verbindung mit dem 60° Lenkkopfwinkel macht die HP2 im Kleinstserienbau bestimmt einmalig ..

    @YS6

    ...mit der Leistung der HP2 Enduro vs. Megamoto gebe ich dir Recht...anders herum...warum soll ich die Software der Megamoto nicht auf die HP2 Enduro " mappen " können ...und keine Ahnung warum sie auf daß reine Strassengerät Megamoto nicht den Baukastenmotor der R1200S verbaut haben?...und daß neue ABS..die Megamoto hat ja eh schon die Bremsanlage der K1200 S + R Modelle.

    ..Hertzi..

  8. Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    17

    Standard

    #18
    hi leute,

    ich war gestern zur 10´-inspektion bei bmw münchen, da kam die aussage, die megamoto kommt definitiv nicht vor JULI.

    abgesehen davon versteh ich die ganze diskussion nicht. entweder ich bring ein neues modell auf den markt oder nicht !?! was soll der mist mit den vorbestellungen? bmw gibt so viel kohle für jeden mist aus, da können die sich wohl ein paar megamotos auf lager stellen. wer gibt die kohle blind aus ?

    mein teil wirds eh nicht, da bin ich mit der hp2 auf der strasse bestens aufgehoben.

    grüße andi

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von homeboy



    da kam die aussage, die megamoto kommt definitiv nicht vor JULI.




    bmw gibt so viel kohle für jeden mist aus, da können die sich wohl ein paar megamotos auf lager stellen. wer gibt die kohle blind aus ?
    ...keine Ahnung was es kostet, die für BMW Verhältnisse großserien Produktionsbänder anzuhalten...und auf HP Modelle umzustellen...kann man doch ein paar Azubis bereitstellen die im gefliesten Keller die HP Modelle zusammen schrauben ...

    ..und daß Thema Lagerhaltung der HP 2 Modelle hatten wir schon. Daß entspricht nicht der Vorstellung der BMW Maketing Abteilung...einer Seit´s ist es mir als HP Eigentümer recht daß die Kisten nicht auf Halde herumstehen.

    ..Hertzi..

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von YS6
    bei nem Megaradstand von über 1m60 brauchste die Megapower einer KR, um Wheelies hinzukriegen, also roundabout 160 Gäule

    Alles andere ist schlaffe Augenwischerei, unter der (mittelmäßigen) Performance der R1200S (122PS) läuft sowieso nüscht
    Die Motorrad schreibt in ihrem Bericht, dass die MM trotz ihres Peter Fonda Gedächtnis-Lenkkopfwinkels sehr handlich ist. Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wann eingefahren ?
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 06:39
  2. Wann war Produktionsende?
    Von Maestro im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 09:56
  3. Wann kommt die Neue?
    Von cappo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 13:47
  4. Wann dei Zeit kommt ....
    Von Mantec im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 07:12
  5. Wann kommt die neue GS?
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 15:50