Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 91

Welche Reifen fahrt ihr aktuell

Erstellt von Blubber, 20.02.2011, 12:53 Uhr · 90 Antworten · 11.775 Aufrufe

  1. HP2Sascha Gast

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Große
    , elastische
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Zweizylinder fahren sich immer gut.

  2. stef24 Gast

    Standard

    #82
    Vorne habe ich die Ecxel belassen, die ist ja ok.
    Die Speichenstärke hatte ich bei ihr gemessen, damit Vorder- und Hinterrad zueinander passen; 4mm sind schon ganz ordentlich.
    Versteht sich, dass die Vorderfelge auch schwarz ist.

    Morgen machen ein Arbeitskollege mit seiner TDM und ich eine kleine Pässetour, roundabbout 550km, danach weiss ich mehr.

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #83
    Juht! Ggf. führst Du Dir heute Abend nochmal schnell die BA der Digicam zu gemühte...

  4. stef24 Gast

    Standard

    #84
    Tschau

    Soeben zurückgekehrt: Oberalp, Gotthard, Nufenen, Grimsel, Susten, Klausen - der Kollege hat Ausdauer.
    Der Heidenau K60 Scout überzeugt mich auf trockener Fahrbahn bis jetzt.
    Vorne bin ich fast an den Profilrand gelangt, hinten bei weitem nicht; kein Rutschen im Schiebebetrieb und beim normalen Angasen.
    Vergleich zum ES3: In Schräglage etwas holpriger, aber nicht dramatisch;
    der 150er braucht etwas mehr Druck beim Reinlegen als der 140er, aber ebenfalls nicht dramatisch.

    Gruß, Stefan

  5. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Tschau
    Soeben zurückgekehrt: Oberalp, Gotthard, Nufenen, Grimsel, Susten, Klausen ...
    Gruß, Stefan
    Soeben zurückgekehrt ...
    wow, Neid!
    für einen Kölner hört sich das irgendwie ganz merkwürdig an ... höchste Erhebung hier: 152 m (Kölner Dom)
    na ja, in bisschen weiter weg gibts dann schon noch ein paar Hügelchen ...

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    #86
    Ich habe meinen Scout k60 jetzt ausgiebig in den Seealpen getestet. 1000 Km.

    Ich bin total begeistert, mir kommt kein anderer Reifen mehr auf die HP.

    Start in Nizza bei 30 Grad, super Haftung, sehr handlich.
    Dann so richtig den Allerwertesten nass bekommen, 150 Km Serpentinen im Dauerregen von 20 - 0 Grad. Nie gerutscht und
    Super Fahrgefühl.
    Danach -3Grad auf dem La Bonnette, auch hier einwandfrei, alle Mitstreiter mit TKC und sogar Strassenreifen abgehängt.
    Am nächsten Tag Offroad Sommelier im Schnee, super Tracktion, nicht schlechter als der TKC.
    Ansonsten Ligurische und den ganze Kram ganz hervorragend gemeistert.
    Für mich der Allroundreifen schlechthin, zum Ende der Tour habe ich bei trockener Strasse die Kollegen mit den Strassenreifen klar deklassiert!

    Von der Laufleistung traue ich dem Scout ungefähr das doppelte zu wie dem TKC.

    Gruß
    Rüdiger

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von rudyonline Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Scout k60 .........

    Von der Laufleistung traue ich dem Scout ungefähr das doppelte zu wie dem TKC.

    Gruß
    Rüdiger
    Ja Rüdiger, man kann auf eigener Achse anreisen, und hat im Zielgebiet immer noch Gummi. Und auf dem Heimweg kein schlechtes Gewissen.
    Schont auch ein bisschen den Geldbeutel.

    Gr, cowy

    (Auf Teer find ich den TKC noch n Tick Spurtreuer. Zumindest mit Schwenker sind es dann Welten..)

  8. Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Ja Rüdiger, man kann auf eigener Achse anreisen, und hat im Zielgebiet immer noch Gummi. Und auf dem Heimweg kein schlechtes Gewissen.
    Schont auch ein bisschen den Geldbeutel.

    Gr, cowy

    (Auf Teer find ich den TKC noch n Tick Spurtreuer. Zumindest mit Schwenker sind es dann Welten..)
    Moin zusammen,
    bin jetzt mit dem Scout 5500 km in der Türkei unterwegs gewesen und auf der Heimfahrt in Griechenland (Transport im Bus seit Alexandroupolis)!
    Kann sagen: ein spitzen Reifen, der hält glatt nochmals 5000 km, da bin ich mir sicher, obwohl wir uns in der Türkei selten an die 70 kmh gehalten haben.
    Zur HP2: keine Panne, keine Probleme, kein Ölverbrauch, bin top zufrieden!
    Mehr in meinem "BLOG" unter http://www.2radfahrer.de/Reisen/Tuer...011_Titel.html

  9. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #89
    Habe ja immer noch den alten K60 auf den Standardfelgen (21"/17"), und war immer sehr angetan. Für Touren und leichtes Endurowandern imho der perfekte Reifen.
    Auch flottere Gangart auf Teer macht er wunderbar mit, selbst bei nassen Strassen.

    Da freut es mich zu lesen, dass der neue Scout K60 wohl ähnlich gut sein soll

  10. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard Huch,

    #90
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    .......5500 km.............hält glatt nochmals 5000 km......
    da lieg ich ja ganz daneben,
    der TKC hält bei mir 1700-1900km,
    der K60 ca doppelt so lange.
    Und der K60 Scout noch n Tick länger.
    Vorn alles ca mal 1,7.

    Gr, cowy


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche ESA Einstellung fahrt Ihr !!!
    Von bara im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 20:19
  2. F 800 GS - Welchen Reifen fahrt ihr?
    Von Irländer im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 15:39
  3. HP2 MM Welchen Reifen fahrt Ihr ??
    Von sk1 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:35
  4. Welche Scheibe bzw. welches Windschild fahrt ihr
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 06:03