Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Welchen Zusatztank? Erfahrungswerte?

Erstellt von Marco-r-s, 05.07.2011, 08:53 Uhr · 36 Antworten · 4.836 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Ausrufezeichen Welchen Zusatztank? Erfahrungswerte?

    #1
    Hallo Miteinander,

    Habe mich jetzt für den Kauf eines neuen Zustaztank entschieden, da gebraucht es ja nichts gibt, oder ich zu langsam bin!

    Hat jemand Erfahrung mit den von Touratech oder Hpn? Wie ist das Fahrverhalten mit voll oder leerem Tank? Wie die Sitzposition, Beinschluss? Bin 182 gross oder klein! TÜV? Einbau Berichte oder Anleitung dabei, Voralpen Sinnvoll und hilfreich?
    Erfahrung im Gelände, Piste, Langstrecke? Probleme oder Schwachstellen?

    Danke schonmal im Voraus!

  2. Registriert seit
    08.03.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    #2
    Hallo Marco,
    ich habe vor 4 Wochen den HPN Tank montiert.
    Qualität und Passgenauigkeit sehr gut.
    Anbau relativ unproblematisch.
    Der mitgelieferte Ölkühler muß allerdings nach oben versetzt werden.
    Fahrverhalten auf der Strasse nahezu unverändert.
    Über Geländefahrten kann ich noch nichts sagen.
    Insgesamt bin ich bis jetzt ganz zufrieden.
    Ich habe neulich bei Ebay ein Bild gesehen, da soll angeblich ein Italienischer Tank montiert sein.
    Sah sehr gut aus. Ich kann aber nichts über den Hersteller sagen.

    MfG Reiner

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #3
    es gibt den Hecktank von GAP, den hatte ich, 7 Liter, war echt gut für die Reichweite und ist die günstigste Lösung, der Mind hat seit 3 Jahren den von HPN und der ist mit 22 Litern ein schönes Ding, trägt nicht zu sehr auf und vor allem war er erhältlich. paßt sich sehr gut in die Linie vom Moped ein, ist schwarz!! Mehr braucht man eigentlich nicht.
    der Sandfloh Werner hat den von African Queens, den ich persönlich für viel zu groß erachte....und optisch unschön. allerdings befreit er dich sogar in der Wüste von allen Spritsorgen.
    Kenne keinen der den von Touratech hat, der war ja irgendwie nicht kaufbar, da keine ABE, dann find ich die dann ins. 3 Tanköffnungen shice (haben die 2 Pritschelöffnungen an der KTM schon genervt) hab ich am Wochenende in Garmisch ein damit gesehen, optisch auch keine Offenbarung und auch nicht billig.

    Mein Tip, wenns ne Rundumlösung sein soll, ganz klar HPN

  4. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #4
    Ja, den von GAP habe ich mir auch schon überlegt!

    Ich bin vom AQ-Tank auch nicht begeistert, einziger Vorteil ist dabei, daß e schnell an und abmontiert werden kann! Was sich aber sicher nicht auf die Offroadtausglichkeit positiv auswirkt und die Optik ist einfach zu fett! Nein danke!

    Daher bin ich zum HPN gekommen, oder der noch Touratech, nur habe ich auch noch niemand gefunden, der ihn drauf hat!

    @Reiner, hast Du den Link von E-Bay noch ?

  5. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Blinzeln bin mal wieder hier

    #5
    Die beste Allroundlösung und mit ABE ist die von HPN.
    Sieht noch am besten aus, und hat nicht allzuviel Einfluss auf das Fahrverhalten durch das Mehrgewicht über dem Schwerpunkt. Man muss sich halt (vorallem beim Geländefahren) an die zusätzliche Breite gewöhnen.

    Touratech kenne ich ebenfalls noch niemanden und es gibt angeblich auch keine Eintragungsmöglichkeit.

    Der AQ ist für Fernreisende gut! Riesentankvolumen und gute Kombinationsmöglichkeiten. Aussehen - naja!
    Im Offroadbetrieb würd ich ihn nicht empfehlen, da er aus GFK ist. Außer man nimmt immer Glasfasermatten und Epoxyharz mit.

    RMS macht noch einen Alu Hecktank, der aber Probleme mit der Entlüftung hat (sifft hinten teilweise massiv raus) und das 17" Rad schon streift.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #6
    Markus du Nase..........hättest ja wenigstens zurückgrüßen können von deinem .........sgespann, wenn du mir schon fast über die Füße fährst..... war leider zu langsam für ein Foto

  7. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Lächeln ja hallo

    #7
    warst du auch dorten? Wann?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #8
    Sonntag Mittag beim Korso durch die Innenstadt saß ich am cafe..

  9. gap
    Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    1.527

    Standard so so

    #9
    ich hab da nicht so genau auf die Passanten geschaut, aber du hättest mir schon auffallen sollen
    Musste aufpassen, dass ich die Knatterkiste vor mir nicht überolle, weil ich keine Vollbremsung machen wollte mit meinen beiden kleinen Passagieren

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #10
    schade, wollte ein Bild von dir machen, aber bis ich den Foto raushatte, wart ihr weg


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TKC 80 - Erfahrungswerte
    Von Scampijoe im Forum Reifen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 21:03
  2. Erfahrungswerte Rumänien
    Von V-Twin-Maniac im Forum Reise
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 08:37
  3. Erfahrungswerte Atlantis 4
    Von ulixem im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 19:27
  4. Ist TÜV möglich? brauche erfahrungswerte
    Von Schmiddy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 16:10
  5. Mangelnde Erfahrungswerte...
    Von Harry 96 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 17:16