Seite 115 von 140 ErsteErste ... 1565105113114115116117125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 1392

wenn der hessemob bodenproben nimmt...

Erstellt von shorty, 20.10.2007, 09:57 Uhr · 1.391 Antworten · 180.260 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Böse 4,5 ......

    .... ja genau .... 4,5 Kilometer weit sind wir gekommen ,

    dann war Ende !

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    .... wie schaft man es , einen shorty abends um 18 Uhr aus dem Tiefschlaf zu bekommen ???

    Anrufen ! " He alter Mann , Lust auf ne kleine Runde ? "

    Antwort : " Gähn.... eh was wer öh ah ... ach ja ... jo ich komme , dauert noch was ... bin noch im Schl..zug " (Sonntags abends 18 Uhr )
    Hey, Didi, hast du auch mal Bilder davon?????????

  3. mind Gast

    Rotes Gesicht Mein Gott...

    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    .... ja genau .... 4,5 Kilometer weit sind wir gekommen ,

    dann war Ende !
    ...jetz lass den Guten doch mal ausschlafen!

    Du bist ja auch ein hyperaktiver Boandlkramer!

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    Nabend Ihr Leut!

    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    .... ja genau .... 4,5 Kilometer weit sind wir gekommen, dann war Ende !
    Wassenlos? Wassenbassiert? Raucht einer von Euch mittlerweile? Ois OK?

  5. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Hey, Didi, hast du auch mal Bilder davon?????????
    Von shorty .... ??? ... soll ich wirklich ????.....

    na gut , aber er hat es nicht bemerkt , ich hatte meine Helmkamera gut platziert :....... Gute Nacht !!

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Reden jetzt isses raus...

    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Hey, Didi, hast du auch mal Bilder davon?????????
    nur vom schlafanzug angiespatz...nur vom schlafanzug:
    einen für die woche...einen für´s wochenende....




    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Nabend Ihr Leut!



    Wassenlos? Wassenbassiert? Raucht einer von Euch mittlerweile? Ois OK?


    aber ja saschmodbub....schon lange...´s geht nimmer ohne bei den alten säcken...wie sollen wir auch sonst mithalten?
    hatte heut´erst wieder ne susi im schlepp, den armen didi hat man den stoff in den tank gekippt anstatt ihm selbst zu geben, das mochte aber der vergaser nicht....so gings halt im sandwich-zug über die bahn...der arme hat jetzt einen arm etwas länger...

  7. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Blinzeln bayrisch-deutsch ....deutsch-bayrisch

    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    .........Boandlkramer!
    Übersetzung vom bayrischen ins deutsche :

    BOANDLKRAMER :


    Boandlkramer“ setzt sich zusammen aus den Begriffen Boanl für Gebeine oder Knochen und Krämer für einen Händler, der in geringem Umfang kauft und verkauft. Demzufolge ist „Boanlkramer“ auch eine recht respektlose und abwertende Berufsbezeichnung, denn ein Händler der mit Knochen – wenig wertvollen Gütern – handelt, kann gewiss nichts Besonderes sein. Dies ergibt sich nicht zuletzt auch aus der Tatsache, dass der Tod für die Jäger und Wilderer wenig Dämonie und Majestät hatte. Er gehörte halt dazu, man machte nicht viel Aufhebens um ihn.
    Der Schriftsteller Alfons Schweiggert bezeichnet den Boanlkramer als „armseligen Herrgottsknecht“, der nur Befehle auszuführen hat und mit dem leicht ins Handeln zu kommen sei. Dabei wäre der Tod, der auch spöttisch als „abdrahta Schlankl“ bezeichnet wird, leicht zu überlisten. [1] Dies mache laut Schweiggert den Boanlkramer in Bayern in gewisser Hinsicht sympathisch, was einen unverkrampfteren Umgang mit dem Tod begründet. So wird ein Raucherhusten auch mal ungeniert als „Friedhofsjodler“ bezeichnet und alte Menschen äußern ironisch, sie habe „der Boanlkramer vergessen“. [2]
    Sollte er dennoch einmal erscheinen, staune ein Bayer zwar, würde jedoch nicht erschrecken, auch weil der Boanlkramer selbst, „bleich und leidend wie ein Armenhäusler aussehend, hohläugig und mit eingefallenen Wangen“, den seine Aufgabe sichtlich unangenehm berührt, zuweilen Mitleid verursacht. [3] Der Boanlkramer trete nicht einfach ein und würde herrisch auftreten, sondern vielmehr devot anklopfen und entschuldigend nuscheln, sowie den Grund seines Erscheinens unschuldig beteuern. Er lädt freundlich zur Mitfahrt ins Jenseits ein, weshalb es heißt, „der Boanlkramer holt einen Bayern nicht ab, ein Bayer lässt sich herab, mit ihm zu gehen, wenn er soweit ist, dass er will“.

    Danke Mind !

  8. Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    1.106

    Lächeln

    Lebt denn der alte Holzmichel noch ???

    Ja er lebt noch
    Ja er lebt noch

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Reden hey postbeutel

    ....
    kommst immer noch mit beiden armen gleichzeitig an die tastatur?
    oder sitzt du jetzt schräg vor dem rechner ?????

    (didi hat ein HP syndrom linker arm länger als rechts )

  10. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Daumen hoch lägger....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Zitat Zitat von didiontour Beitrag anzeigen
    Lebt denn der alte Holzmichel noch ???
    Ja er lebt noch
    Ja er lebt noch
    das geheimniss:


    und:


    und:



 

Ähnliche Themen

  1. Motor nimmt unwillig Leistung an
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 11:45
  2. Wer nimmt an dieser Rallye teil ?
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 17:27
  3. Neu ? wie man´s nimmt !
    Von erko im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 06:16
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 20:01
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 00:18