Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????

Erstellt von Peter, 27.09.2005, 21:33 Uhr · 52 Antworten · 7.309 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????

    #1
    So Jungs,
    Die ganze Zeit warte ich schon auf die ersten Eindrücke der Zahlreichen HP2 Fahrer hier im Forum!!!Nichts kommt-nichts geht!!!Mann oh Mann
    Ihr wisst ja,dass ich das Eisen nicht nach RO
    mitgenommen habe,wegen der fehlenden Protektoren für die Lampe,Rahmen,Hinterachse,etc.(fehlen immer noch :twisted: )
    Hatte nun heute etwas Zeit,um mich mit der HP2 zu befassen.Beim Einstellen der hinteren Federung
    gibt es eine Vorgabe des Luftdruckes-je nach Gewicht.
    Danach wird sich drauf gesetzt(Mein lieber Schwan,wo ist nur der Boden???)Danach Blick nach rechts auf die Wasserwaage,die Blase befindet sich im hinteren Bereich? etwas Luft raus-Blase befindet sich im vorderen Bereich? etwas mehr Luft.Geht alles im Sitzen.
    Dann gibts noch über ne grosse Rändelschraube
    ne harte und ne weiche Position.
    Die Gabel hat auch nix mehr mit normalen Telegabeln
    zu tun.
    Am rechten Holm unten wird die Lineare Druckstufe eingestellt,
    am linken Holm oben die Wegabhängige Druckstufe,
    am rechten Holm oben die Zugstufe.
    Nun habe ich noch die Hebeleien sowie den Luftdruck für mich angepasst und will endlich mal paar Meter fahren.
    Den einzigen Schlüssel :twisted: rumgedreht,Motor läuft sofort völlig rund, Vibrationen trotz fehlender A-Welle
    kaum mehr als bei der 12er GS.Kurzer Gasstoß:
    Mensch der hängt super am Gas,
    Auspuffgeräusch wie bei der 12er.
    Rechtes Bein über die Sitzbank (Mann oh Mann wo ist nur der Boden??? )........,klapp endlich den Seitenständer ein!!!! :P .Nach dem einklappen gehts etwas tiefer,ok auf den Zehenspitzen passts.
    Angefahren,sofort aufs Hinterrad,der Motor geht von unten wie die Pest.
    Nun mal die Hinterradbremse treten,das Rad blockiert wie mit Bremskraftverstärker-fast zu giftig.
    Dann die Vorderradbremse, dabei für eine BMW sehr gewöhnungsbedürftig, wie das Eisen eintaucht.
    Super zu dosieren.Auch bei einer "fast "Vollbremsung
    wird durch die langen Federwege sehr viel Energie weggenommen, ohne dass die Gabel auf Block geht oder die Bremse blockiert.
    Geiles Gefühl,sicher dazu.
    Nun lasse ich die Kuh mal nen Feldweg laufen-
    Ist das wirklich ein Boxer??? mit fast 200kg??
    Fährt fast wie meine 525er Kati, leicht und Easy.
    Und kurz über Standgasdrehzahl.
    Dann der Blick auf die Tankanzeige:Scheiße kein Sprit drin.Naja 500 mtr.später kommt ne Tanke,
    Nun die erste Blamage:es gehen 55 Cent rein.
    Tankuhr gibts gar keine, nur ne Reserve-Leuchte.
    Der Tank ist durchsichtig und kann natürlich ohne jeden
    elektronischen Schnick-Schnack kontrl.werden.
    So nun wisst Ihr etwas mehr.
    Habe noch paar Pics gemacht im Anschluss.
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_2_157.jpg   hp2_1.1_205.jpg   hp2_1_885.jpg  

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    weiter gehts
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_5_373.jpg   hp2_4_368.jpg   hp2_3_146.jpg  

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    weiter gehts
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_8_378.jpg   hp2_7_122.jpg   hp2_6_210.jpg  

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #4
    noch 3
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_11_121.jpg   hp2_10_117.jpg   hp2_12_192.jpg  

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    Noch 2
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_14_103.jpg   hp2_13_506.jpg  

  6. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    240

    Standard

    #6
    Moin Moin,
    was willst da noch sagen du hast ja schon alles gesagt.
    Kann dir nur in allen Punkten beipflichten. Sie fährt sich echt wie ein Mountainbike. Man sollte echt nicht glauben das sie 200kg hat.
    Im Gegensatz zu meiner 620 Comp. ist das Fahrwerk eine ganze Klasse besser. Die Gabel und das Luftfederbein spricht ultrasauber an und läßt keinen Wunsch offen. Mein hat uns gottseidank nen Grundkurs im Fahrwerkssetup verpasst. Ist auch zwingend notwendig bei den vielen Einstellmöglichkeiten.
    Vom Motor bin ich auch voll überzeugt. Das Aggregat hat Kraft in allen Lebenslagen, und in mittleren/oberen Drehzahlregionen wird er nochmal richtig giftig. Im Gelände find ich super das man im zweiten Gang einfach alles durchackern kann, höher kommt man gar nicht weil die Fuhre dann zu schnell wird
    Zu den Bremsen muss man auch nicht wirklich was sagen, oder????? Ich bin von meiner Basic gewohnt durch runterschalten zu Bremsen, da gehts mit der HP schon ganz anders zur Sache.
    Mein Offroadkit ist auch noch net da, und langsam aber sicher kotzt mich die ganze Sache an :evil: aber laut Händler wurde begonnen die Dinger endlich auszuliefern.


    So das reicht erstmal

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi Dr.Schwob
    "Im Gelände find ich super das man im zweiten Gang einfach alles durchackern kann, höher kommt man gar nicht weil die Fuhre dann zu schnell wird"
    Genau beim Speed trennt sich die Spreu vom Weizen.
    Wenn sich die Jungs mit Ihren LC8 mit max. 30/40km/h über holprige,
    steinige Pisten quälen und du dann mit ner 525er Racing mit mehr als doppelter Geschwindigkeit vorbeifliegst,da merkt man die Harmonie und das Zusammenspiel zw.Motor und Fahrwerk und Bremsen.
    Und ob die HP2 das kann,muss sie erst noch unter Beweis stellen.
    Der Motor muss halt bei solchen Strecken, auch in höheren Geschwindigkeitsregionen immer in der Lage sein, mit einem Gastoss das Vorderrad zu entlasten.
    Peter

  8. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    240

    Standard

    #8
    Jepp hast recht.
    In richtigem Gelände wird sie noch beweisen müssen was in ihr steckt. Bisher bin ich aber voll Zufrieden. Mich begeistert vor allem das ähhhhmmm wie soll ich das jetzt schreiben Harmonische Gesamte. Bei meiner Comp. war man immer angestrengt beim Fahren. Der Motor hackt bei niederen Drehzahlen, der erste Gang passte nicht, der zweite auch nicht. Da find ichs perönlich mit der HP2 im Gelände wesentlich leichter zu fahren auch wenn sie einige Kilos mehr auf dem Buckel hat.

  9. Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    25

    Standard

    #9
    Hört sich alles prima an, wenn da nur die 16.000 EUR nicht wären, zumal ich bereits satte 5.000 EUR mit meiner 1150er vernichtet habe

    Naja, vielleicht gibt's sowas mal in drei, vier Jahren gebraucht für 'nen vernünftigen Preis zu kaufen.

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #10
    So jungs,
    Habe mich heute mittag in die Kombi geschmissen
    und bin mit der HP2 ab in den Odenwald.Die erste
    "richtige" Ausfahrt.
    Nach verhaltenen 50/60 km habe ich etwas mehr am Kabel gezogen und ganz klar,der 12er Gs Motor ist
    dem HP2 überall unterlegen.
    Der HP2 Motor geht in jeder Lebenslage und zieht einem die Arme wirklich richtig lang.
    Richtiges Angasen ab Leerlaufdrehzahl.
    Das Fahrwerk macht sich auf dem Asphalt nicht so bemerkbar,dafür ist natürlich der weichgespülte Stoppler
    verantwortlich.
    Die Bremse ist mehr als ausreichend,die hintere ist etwas zu giftig.
    Dann hat mich der ....... heute wieder verarscht.
    Bei 178km, ohne jede Vorwarnung nach einem Überholvorgang,nimmt kein Gas mehr an,geht aus.
    Der Blick auf den durchsichtigen Tank-gähnende
    Leere.
    Und warum hat mich die Kontrolleuchte nicht auf
    den leeren Tank hingewiesen??? :twisted:
    Wohl kaputt.
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hp2_420.jpg  


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen sind gefragt... Zubehör
    Von shopper246 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:37
  2. GS Driver aus Duisburg
    Von leosdus im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:19
  3. Wo sind die 14 PS der F 650 GS
    Von gonzo007 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:55
  4. Hallo an alle GS Driver und alle anderen
    Von waudi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:44
  5. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32