Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????

Erstellt von Peter, 27.09.2005, 21:33 Uhr · 52 Antworten · 7.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2005
    Beiträge
    71

    Standard

    #31
    Hallo Matze,

    Pit hat schon die CD bekommen und zwar mit folgenden Inhalten. Hp Übergabe und Einweisung vom 10.9.05. HP Ausfahrt Trentino. HP Training in Hechlingen mit Anschließend Simon in Action. ER kann sie Dir im Geschäft kopieren, du mußt nur ein Rohling mitbringen. Wie ist dein Eindruck von der HP bisher ? Kann das sein, dass wir uns bei Mainhardt auf der B14 begegnet sind.

    Grüßle Karlheinz

  2. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    240

    Standard

    #32
    Ja das war ich da war ich grad auf dem Weg zur Inspektion.
    Ich bin bisher vollstens zufrieden, ist das beste Mopped auf dem ich bisher gesessen habe. Ich hab während der Inspektion ne GS1200 gehabt und von der war ich dann doch ziemlich entäuscht. Bei der HP ist alles direkter und nicht so "schwammig". Obwohl die Bremsen bei der GS1200 schon der Hammer sind.

    Ich Brenn auch mal ein paar Sätze meiner CD´s und bring sie Pit vorbei. Aber der Kerl isch jetzt glaub erstmal im Urlaub.

    Ich glaub uch geh jetzt ne Runde in den Wald zum Spielen, heut ist das Wetter perfekt dazu.

  3. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    56

    Standard Re: Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????

    #33
    hi peter,

    was beschwerst du dich denn über die große bordwerkzeugauswahl ???
    hast du denn noch nicht post von bmw bekommen ???
    noch nicht den tollen werkzeugsatz im rollenden kästchen gesehen ???

    klaro, man kann's - hp-like zwar bestellen - ist aber noch nicht lieferbar und den preis haben sie sich auch noch nicht ausgedacht

    man spricht von 1500 € - ja genau...
    nach dem kauf meiner hp hab ich leider kein geld mehr für nen schraubenzieher...

  4. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    56

    Standard

    #34
    hi hi kenn ich
    in voller montur 3km geschoben...
    seitdem tanke ich grundsätzlich nach 130km

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #35
    So Jungs,
    Meine Erfahrungen nach nun 1500km.
    Die HP2 ist in jeder Lage eine Offenbarung.
    Da ich eh kein grosser Einfahrer bin,
    gings ab ca 200km schon mal richtig zur Sache.
    Der Spritverbrauch ist stark abhängig von der Fahrweise.
    Mal mussten bei 160km 12.8 ltr.nachgetankt werden,
    dann bei etwa der gleichen Menge warens 210km.
    Nachdem die Restfahranzeige auf 0 steht,kann man ohne Probs in gemässigtem Tempo noch 25km fahren.
    Ist auch bei der 12er Gs so.
    Bei 1500km kein Ölverbrauch.
    Solange der Karoo noch neu ist,sind gelegentliche
    Offroad Einlagen im trockenen Terrain zufriedenstellend.
    Auf der Strasse wurde der Karoo nach ca.400km richtig
    fahrbar.
    Der Motor geht überall besser als der 12er.
    Im dritten ein Wheelie? geht ohne Kplg.
    Ein Stoppie?Ist schwieriger zu machen als bei der GS.
    Die Gabel nimmt durch das Tiefe eintauchen ordentlich
    Speed weg,das Rad vorne blockiert im trockenen nicht. Hinten ist die Bremse etwas zu giftig.
    Bei der Federung denkt man unverzüglich an einen Citroen.Schläge bei Unebenheiten erreichen den Fahrer
    nie.Nach 1000km hat der hintere Pneu die Abfahrgrenze
    erreicht,nach 1500km ist er total glatt.(Ersatz kostet 60€ )
    Am Montag gibts die erste Inspektion,dann werden v+h
    Schläuche+ hinten der Reifenhalter montiert.
    Und dann gibts endlich richtige "Stoppler"
    Vorne wird ein Pirelli MT 16 Garacross montiert (37€)
    (hatte ich in meiner MC Zeit immer drauf)
    Hinten werde ich erstmal den Mefo MFC 12 (42€) drauf machen.Hat das gleiche Profil wie der Metzeler Unicross (57€)ist nur 1cm breiter.
    Dann muss die HP2 zeigen was in Ihr steckt.
    Habe mir übrigens 10 Unicross sowie 6 Mefo auf Lager gelegt
    sollten ne weile halten
    Peter

  6. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #36
    ...auch schon die erfahrung gemacht, das sich nach einiger zeit- bei mir nach ca. 1850km- diverse scharuben verabschieden- lösen?
    das sich an den lenkerarmaturen die eine oder andere löst...oki, aber eine schraube die rahmen und motor zuammen hält ????

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #37
    das war´s dann erst mal...
    kompletter unterfahrschutz abgerissen (bilstain läßt grüßen)
    warscheinlich auch das ergebniss verlorener schrauben.

    da bis dato keiner ersatz liefern kann- bleibt der bock im stall.
    so langsam nervt´s gewaltig das man mit dem spielzeug aufgrund mangelndem zubehör nicht richtig spielen kann!

    ich glaub ich geh erstmal ´ne weile golfspielen :evil:

  8. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    240

    Standard

    #38
    mhmmmmm ich weis net ob du denkst du hast was unzerstörbares für 16000 euronnen erstanden.
    Ich fahr mit meiner auch im Gelände, aber trotzdem schau ich ein bisschen nach meinem Material. Weil ich mir halt net dauernt neue Teile leisten kann.

    Viel Spaß beim Golfen 8)

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #39
    na...das hat nix mit unzerstörbar zu tun, wenn der unterfahrschutz nur noch an einer schraube hängend nach hinten abgerissen wird. felsiger untergrund hat zwar seinen preis- aber der unterfahrschutz sollte schon da bleiben wo er ist!
    zudem habe ich bereits die 6.(in worten:sechste) schraube verloren...sogar eine von der rahmen / motorhalterung....irgendwie hab ich wohl ein montagsteil erwischt!

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    247

    Standard 1. Gang zu lang

    #40
    Moin aus dem Norden,
    hatte Gelegenheit die HP2 eines Freundes kurz zu fahren: erster gemeinsamer Eindruck: viel zu lang übersetzt!
    Tuckern im Unterholz ohne Kupplung und ohne Stress (wie so wunderbar auf 100GS) scheint nicht möglich oder deutlich stressiger weil zu schnell.

    Habt ihr das mal probiert? Wird es besser, wenn sie richtig warm gefahren ist?
    Sacht ma bescheid!
    gruß eines noch nicht überzeugten.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen sind gefragt... Zubehör
    Von shopper246 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 12:37
  2. GS Driver aus Duisburg
    Von leosdus im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:19
  3. Wo sind die 14 PS der F 650 GS
    Von gonzo007 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 20:55
  4. Hallo an alle GS Driver und alle anderen
    Von waudi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:44
  5. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32