Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

wunderlich HP2

Erstellt von Peter, 11.04.2006, 09:46 Uhr · 30 Antworten · 4.903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #11
    @Basicbiker,
    "ist denn nicht z.B. der Motorschutz eine Verbesserung gegenüber dem Original? Ich seh nämlich schon wieder die ersten Beulen am Auspuffrohr vom Steinschlag!"

    Der Motorschutz von Wunderlich ist schon besser jedoch haben deren Krümmer auch Dellen!! und etwa 180€ sind mir zuviel.
    Ich werde, wenn ich wieder Bock zum Basteln habe,
    einen Kranz machen,der an den orginalen Schutz drangeschraubt
    oder genietet wird.Das ganze ist dann Stabiler als aus einem Stück und kostet evtl. 20% dessen.

    "was hälst du von den drehbaren Fussrasten?"

    Bist du net zufrieden mit den orginalen??
    Ich sah in den Rasten keinen richtigen Sinn.
    Peter

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #12
    @Basicbiker,
    "ist denn nicht z.B. der Motorschutz eine Verbesserung gegenüber dem Original? Ich seh nämlich schon wieder die ersten Beulen am Auspuffrohr vom Steinschlag!"

    Der Motorschutz von Wunderlich ist schon besser jedoch haben deren Krümmer auch Dellen!! und etwa 180€ sind mir zuviel.
    Ich werde, wenn ich wieder Bock zum Basteln habe,
    einen Kranz machen,der an den orginalen Schutz drangeschraubt
    oder genietet wird.Das ganze ist dann Stabiler als aus einem Stück und kostet evtl. 20% dessen.

    "was hälst du von den drehbaren Fussrasten?"

    Bist du net zufrieden mit den orginalen??
    Ich sah in den Rasten keinen richtigen Sinn.
    Peter

  3. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #13
    die original Fussrasten sind mir (natürlich subjektiv!) zu breit, sodass ich nur vollkommenden Kontakt empfinde, wenn der Fuß exakt parallel zur Raste steht. Sobald der Fuß etwas bewegt wird, liegt die Sohle nur noch entweder vorne oder hinten auf einem kleinen Stück auf. Ich meine, die angebotene, bewegliche, Raste gibt einem zwangsläufig zu jeder Zeit Kontakt über die gesamte Sohle. Habe an anderer Stelle schon recht positive Anmerkungen dazu gelesen. Bin mir aber immer noch nicht sicher, ob`s das Geld wert ist.

    Wenn ich mir meinen Ölkühler mittlerweile anschaue, könnt ich auch den
    Ölkühlerschutz gutgebrauchen. Benutzt Du Gabelprotektoren?

  4. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    164

    Standard

    #14
    die original Fussrasten sind mir (natürlich subjektiv!) zu breit, sodass ich nur vollkommenden Kontakt empfinde, wenn der Fuß exakt parallel zur Raste steht. Sobald der Fuß etwas bewegt wird, liegt die Sohle nur noch entweder vorne oder hinten auf einem kleinen Stück auf. Ich meine, die angebotene, bewegliche, Raste gibt einem zwangsläufig zu jeder Zeit Kontakt über die gesamte Sohle. Habe an anderer Stelle schon recht positive Anmerkungen dazu gelesen. Bin mir aber immer noch nicht sicher, ob`s das Geld wert ist.

    Wenn ich mir meinen Ölkühler mittlerweile anschaue, könnt ich auch den
    Ölkühlerschutz gutgebrauchen. Benutzt Du Gabelprotektoren?

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #15
    @Hertzi,
    "aber Peter sag mir mal bitte...was Pumpt die HP2 denn weg..und bei was für einer Geschwindigkeit auf der Autobahn????....ich frage nur, da ich hier im Forum gelesen habe daß die Hp2 im Gelände und auf der Landstrasse schon gute 7 Liter ( 150km ...mit 11 Liter )verbraucht."

    Also so schlimm ist das net.
    Auf der BAB bin ich immer zw. 130 und 180 gefahren.Dabei leuchtete:
    as erste mal bei 158 km, das zweite mal bei 168 km das gelbe Licht.
    Die Kontrolle wurde so eingestellt, dass das Licht bei exakt 5 Ltr.(Markierung am Tank) angeht. Also sind das um die 5ltr/100km.
    Auf der Landstr. etwa gleich und im Gelände auf hartem Untergrund eher etwas weniger. Dann habe ich natürlich den Vorteil: der Schalter wird während der Fahrt umgelegt 8 ltr.nachgetankt und so um die 270km gehts dann an die Tanke.
    Glaub mir, ich lass es schon laufen,ich bin wirklich kein Schnarcher.
    Zum Vergleich: Bei meiner 12er GS leuchtet die Kontrolle oftmals schon
    bei 180-200 km. manchmal aber erst bei 250km.
    Also die braucht schon mehr.

    "und der versteckte Ölkühler...Öl-Temperatur alles o.k."

    Öltemperatur waren beim Boxer (bei mir auf jeden Fall)
    noch nie ein Thema.
    Mit der 12er Gs: Vollgas immer am Drehzahlbegrenzer, von der Austrianer
    Grenze zu mir nach Hause, etwa 450km, alles im "grünen" Bereich.
    Peter

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #16
    @Hertzi,
    "aber Peter sag mir mal bitte...was Pumpt die HP2 denn weg..und bei was für einer Geschwindigkeit auf der Autobahn????....ich frage nur, da ich hier im Forum gelesen habe daß die Hp2 im Gelände und auf der Landstrasse schon gute 7 Liter ( 150km ...mit 11 Liter )verbraucht."

    Also so schlimm ist das net.
    Auf der BAB bin ich immer zw. 130 und 180 gefahren.Dabei leuchtete:
    as erste mal bei 158 km, das zweite mal bei 168 km das gelbe Licht.
    Die Kontrolle wurde so eingestellt, dass das Licht bei exakt 5 Ltr.(Markierung am Tank) angeht. Also sind das um die 5ltr/100km.
    Auf der Landstr. etwa gleich und im Gelände auf hartem Untergrund eher etwas weniger. Dann habe ich natürlich den Vorteil: der Schalter wird während der Fahrt umgelegt 8 ltr.nachgetankt und so um die 270km gehts dann an die Tanke.
    Glaub mir, ich lass es schon laufen,ich bin wirklich kein Schnarcher.
    Zum Vergleich: Bei meiner 12er GS leuchtet die Kontrolle oftmals schon
    bei 180-200 km. manchmal aber erst bei 250km.
    Also die braucht schon mehr.

    "und der versteckte Ölkühler...Öl-Temperatur alles o.k."

    Öltemperatur waren beim Boxer (bei mir auf jeden Fall)
    noch nie ein Thema.
    Mit der 12er Gs: Vollgas immer am Drehzahlbegrenzer, von der Austrianer
    Grenze zu mir nach Hause, etwa 450km, alles im "grünen" Bereich.
    Peter

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #17
    Hi Basic,
    Also die verstellbare Raste hat exakt die Grösse,Form der HP2 Raste
    (wenn ich mich richtig entsinne)
    Bei der 12er GS habe ich immer von solch einer Raste wie von der HP2 geträumt.
    Verhüterli,selbst bei der Gabel, waren mir schon vor 30Jahren
    in meiner Racing Zeit ein Greuel.
    Peter

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #18
    Hi Basic,
    Also die verstellbare Raste hat exakt die Grösse,Form der HP2 Raste
    (wenn ich mich richtig entsinne)
    Bei der 12er GS habe ich immer von solch einer Raste wie von der HP2 geträumt.
    Verhüterli,selbst bei der Gabel, waren mir schon vor 30Jahren
    in meiner Racing Zeit ein Greuel.
    Peter

  9. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #19
    Zu den drehbaren Rasten:

    Sind die überhaupt mit TÜV ?

    Im Götz Katalog findet man solche Rasten schon länger nur eben immer mit dem Hinweis "Kein TÜV"

    Gruß Eric

  10. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #20
    Zu den drehbaren Rasten:

    Sind die überhaupt mit TÜV ?

    Im Götz Katalog findet man solche Rasten schon länger nur eben immer mit dem Hinweis "Kein TÜV"

    Gruß Eric


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESD Wunderlich?
    Von MacZep im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:28
  2. Tankrucksack Wunderlich, Sitzbank Wunderlich
    Von motorradfahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 00:44
  3. Warum Wunderlich Wunderlich heißt
    Von B.E.P. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 11:31
  4. ABE von Wunderlich
    Von wasches im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 11:38
  5. GS von Wunderlich
    Von BoGSer-Rüde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 16:50