Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Zu alt für ne MM ?!

Erstellt von sk1, 01.08.2011, 18:07 Uhr · 18 Antworten · 1.924 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    ! Und vielleicht zu viel Aufregung beim Fahren
    Ja Ja, ich denke der Laptimer war es schuld. Wollte unbedingt die Zeit mit der vorher gefahrenen GS toppen

    Gruß

  2. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Ja Ja, ich denke der Laptimer war es schuld. Wollte unbedingt die Zeit mit der vorher gefahrenen GS toppen

    Gruß
    Und ... deutlich geschlagen oder?
    Fährst Du sie auch in Sumo Technik, mit viel drücken etc?

  3. Voggel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Fazit: Ich bin zu alt für so einen fetzigen Mittag.

    Stefan

    Ich sag einfach mal ja .

    Ich bin noch 39 und könnte dir n 1:1 tausch gegen meine 11er GS anbieten , die ist schon eher was für "ältere Jahrgänge" und ich verspreche dir dein Moped Artgerecht auszuführen .


    So n Quatsch man ist nie zu alt ...

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Und ... deutlich geschlagen oder?
    Fährst Du sie auch in Sumo Technik, mit viel drücken etc?
    Kommt immer auf die Kurve an. Mal Drücken mal Knie raus .

    Nach einer ruhigen Nacht und ein wenig Büro, gestern Abend die GS wieder gefahren. Ich kann nur sagen, damit geht die ganze Sache entspannter zu. Ich denke, dass man am Ende gar nicht "viel" langsamer ist (wenn überhaupt / sollte mir doch mal einen Laptimer dran machen ), aber halt nicht so angespannt.

    Ich finde, die MM reißt deutlich mehr am Kabel. Die ist im Sprint einfach schneller und reagiert am Gasgriff deutlich spontaner. Mit der MM fahre ich einige Kurven lieber im 4. Gang (entspannter als ein Gang tiefer mit hoher Drehzahl) und komme im 4. Gang bei tiefer Drehzahl deutlich schneller aus der Kurve, als wenn ich die GS im 4. Gang in der selben Kurve fahre. Mit der GS bin ich demnach oft einen Gang tiefer in der selben Kurve. Die GS läuft in der hohen Drehzahl etwas ruhiger, damit kontrollierbarer. Ist ruhiger am Gasgriff und knallt auch nicht so stark aus der Kurve. Aber bei niedriger Drehzahl kommt die GS halt nicht so schnell weg.

    Man hab ich Probleme; Sollte mir einen Hund anschaffen und Abends Gassi gehen

    Stefan

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Ich finde, die MM reißt deutlich mehr am Kabel. Die ist im Sprint einfach schneller und reagiert am Gasgriff deutlich spontaner. Mit der MM fahre ich einige Kurven lieber im 4. Gang (entspannter als ein Gang tiefer mit hoher Drehzahl) und komme im 4. Gang bei tiefer Drehzahl deutlich schneller aus der Kurve, als wenn ich die GS im 4. Gang in der selben Kurve fahre. Mit der GS bin ich demnach oft einen Gang tiefer in der selben Kurve. Die GS läuft in der hohen Drehzahl etwas ruhiger, damit kontrollierbarer. Ist ruhiger am Gasgriff und knallt auch nicht so stark aus der Kurve. Aber bei niedriger Drehzahl kommt die GS halt nicht so schnell weg.

    Man hab ich Probleme; Sollte mir einen Hund anschaffen und Abends Gassi gehen
    Du bist noch keine KTM gefahren, oder meine frisierte Hyper, dagegen ist die MM Kindergeburtstag

  6. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #16
    Was die KTM betrifft, kann ich zu 100% bestätigen, HM bin ich noch nicht gefahren. Im Vergleich zu meiner 990 SM ist der MM- Motor wie eine Harley
    (Aber für einen Boxer ist sie schon gängig)

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard "Sowas kommt mir nicht ins Haus..."

    #17
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Du bist noch keine KTM gefahren, oder meine frisierte Hyper, dagegen ist die MM Kindergeburtstag
    .....war die erste Aussage nach der Probefahrt.
    Ich brauch doch den FS, und außerdem - VIEL zu aufregend.


    Gr, cowy

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #18
    um es auf den Punkt zu bringen: mit einer 12er GS ist jeder Depp schnell, auf der MM (erstrecht auf der Kantn) mußt du dir das erarbeiten.

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #19
    Richtig (Was brauch ich immer so viele Worte!)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12