Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Zylinderschutz

Erstellt von JF, 18.07.2006, 10:39 Uhr · 14 Antworten · 2.739 Aufrufe

  1. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard Zylinderschutz

    #1
    Moin Kollegen,

    das Thema hatten wir wohl bisher nur ansatzweise angesprochen... Aus gegebenen Anlass muss ich das nochmal rauskramen. Hab mir nun letztes Wochenende in MeckPomm den rechten Plastikschutz demoliert. Nicht nur das der Kabelbinder dem Gestrüpp nicht mehr standhalten wollte (war ja leicht zu reparieren)...nein, leider sind mittlerweile auch die Aufnahmen mit denen der Schutz am Zylinderkopfdeckel draufgesteckt wird ziemlich deformiert und halten gar nicht mehr...

    Hat denn jemand schon Erfahrung mit dem Schutz der GSA oder möglicherweise sogar was selbstgebautes?? So ein Bügel kommt ja wohl für die wenigsten in Frage, so auch nicht für mich...

  2. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag Zylinderschutz

    #2
    Hallo JF,

    ich habe neulich auf einem Enduroparcours am Hang die HP2 abgewürgt und bin dann im Stand umgekippt. Die HP2 ist dann auf dem linken Zylinderschutz ein Stück den Hang abwärts gerutscht. Der Zylinderschutz wurde dabei komplett aus allen drei Verschraubungen gerissen. Fazit: Der Schutz taugt nix. Touratech bietet folgenden Schutz für die R1200GS an, der m.E. sehr viel vertrauenerweckender aussieht. Ob der auch an die HP2 passt weiß ich allerdings nicht.

    Gibt's in silber für 119,- € oder in schwarz für 129,- €:


    mehr im TT-Katalog

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #3
    hi JF,

    den GSA schutz würde ich mir verkneifen, da zu starr...
    glaube das dieses teil off-road mehr schäden als schutz verursacht.
    habe auch den kunststoffzylinderschutz schon etwas "ramponiert", bleibt leider auch nicht aus, wenn man seine alten "EXC" pfade wiederentdeckt.
    habe mir ein zweites paar als reserve gekauft, da sie in meinen augen immer noch die bessere, da nachgiebigere variante sind.

    kompletter bügel ? NO THANK´S

  4. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #4
    Ich habe mir beim Kauf den Schutz der 1200GSA montieren lassen. Ist soweit ich weiss aus Alu und hilft hoffentlich auch.
    Bügel wollte ich nämlich auch keine

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    @advi,

    Alu????? Glaub ich net.hab mir den Dinosaurier- die 12er Adv. zwar noch nie angeschaut,aber denke V2 heißt das zauberwort.
    peter

  6. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag Zylinderschutz

    #6
    Moin Advi,

    ich nehme an, Du meinst diese Dinger:



    Die sehen natürlich nicht ganz so schmiedeeisern aus wie die TT-Schützer.

  7. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard zylinderschutz

    #7
    hallo,

    gibt in ebay einen verkaufer der edelstahl (ähnlich GSA) anbietet.
    Preis ca. 100 E (also deutlich billiger).
    hat auch abstützungen zum zylinderdeckel.
    hab mal mit meister in der NL München diskutiert, der sah risiken in der kraftaufnahme bei einem Sturz, meinte daß die aufnahmen für den zylinder
    unter umständen beschädigt werden.
    http://cgi.ebay.de/BMW-Zylinderschut...QQcmdZViewItem

    mfg motsahib

  8. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #8
    Hi,

    ich habe immer noch die Serien Schützer dran und finde die gar nicht sooo schlecht.
    Wenn man etwas verstärkt verschiebt man eigentlich nur den Punkt wo es bricht. Wären die Schützer zu stabil würden vermutlich die Befestigungspunkte am Motor ausreißen. Da erneuere ich schon lieber mal den Schützer. Die kann mann auch schon mal mit einem Stück Alublech und ein paar Popnieten flicken um sie in paar Monate länger zu fahren.

    Ev. wären die Karbon Ventildeckelüberdeckel vom Wunderlich noch eine Alternative aber dafür bin ich zu geizig .

    Vorgestern habe ich beim Abschlußcross des 2 Tage Enduro in Bechtal einen Abflug gemacht. Der Schützer auf der linken Seite ist zwar ramponiert aber alle Aufnahmepunkte am Motor und der Ventildeckel sind heile geblieben. Der Schützer hat seine Funktion also voll erfüllt.
    Ich hatte leider nicht so großes Glück. Das Schlüsselbein hat beim aufkommen laut "knack" gemacht .
    Der blau/grauen ist aber bis auf ein paar kleinere Schürfwunden und den ramponierten Schützer nichts passiert. Ist aber trotzdem ärgerlich - Ich lag lange auf Platz 2 und bin erst kurz vor dem Ablug auf Platz 4 zurückgefallen Grrrr. Aber nächstes Jahr ...........

    @motsahib: Hatte gedacht wir sehen uns eventuell

    Viele Grüße

    Eric

  9. Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.162

    Standard

    #9
    moin Eric, Schlüsselbein wirklich durch? Und dann noch weitergefahren und den vierten gemacht?

    Was bist Du denn für ne harte Sxx!!!

    Respekt!!! Gruss, ziro

  10. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #10
    Nee, nee Ziro,

    lange Zeit auf Platz 2 gewesen, dann von 2 überholt worden Grrr. danach alles gegeben und dann den Abflug gemacht. (elendes Einzylinderpack )
    In den SP's zuvor hatte ich aber schon so viele Punkte gesammelt, dass es trotz Ausfall im Abschlußcross noch für Platz 6 in der Endwertung reichte . Blau/graue Moped's sind einfach geil :-)

    Gruß Eric


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Zylinderschutz
    Von ralwein im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 01:10
  2. Suche ADV Zylinderschutz für MÜ '08
    Von Eismann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 13:20
  3. Suche Zylinderschutz GSA
    Von Begaraner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 06:11
  4. Suche Zylinderschutz
    Von GS-Klaus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 00:06
  5. Zylinderschutz
    Von Quhpilot im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 11:53