Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bremsen: Fußhebel-Schutz: Brake-Snake

Erstellt von HP2Sascha, 16.07.2009, 17:56 Uhr · 2 Antworten · 6.357 Aufrufe

  1. HP2Sascha Gast

    Standard Bremsen: Fußhebel-Schutz: Brake-Snake

    #1
    .

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Behebung

    #2
    Problem:
    der Bremshebel geht nicht in die Ausgangsposition zurück, die Verschraubung aus Messing ist nicht stabil genug und verbiegt.

    Ursache:
    Brakesnakeseil zu starr, Verschraubung ungenügend, Messing zu weich

    Behebung:
    Entfernen des Originalseils, Einbau eines Seils aus Dyneema

    Kommentar:
    Seil hab ich von Juliane und Martin bekommen, auf einer Seite mit Schlaufe gewickelt, dort kommt die Schraube durch, das offene Ende wird durch das Loch im Bremshebel geführt (bei TT Verbreiterung brauchts auch hier ein Loch)
    und im Bremshebel von unten mittels eines handelsüblichen Bowdenzugklemmers festgestellt.

    Bilder:








    Grüße
    vom Bastelwastel

  3. ulixem Gast

    Standard

    #3
    Danke für die perfekte Anleitung, so konnte ich nicht nur das Break Snake für meine Bremshebelerweiterung basteln, sondern auch grundsätzlich klären, warum das Teil von TT erst nicht passte.
    Der Hebel war völlig verbogen.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Drosselklappensensor- Schutz
    Von GS64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 17:52
  2. Brake! LED Einsatz fürs Rücklicht
    Von FrankS im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 13:42
  3. Tach aus Brake an der Unterweser
    Von Sanojarb im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 09:33
  4. Enduro Bremsen: Fußhebel
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 23:05