Seite 11 von 55 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 542

1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!

Erstellt von llh, 23.03.2010, 18:23 Uhr · 541 Antworten · 82.728 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    für's Leergewicht sind 18 drin. Genau wie bei der Adv 30 drin sind obwohl 38 reingehen. 90 % der Werksangabe.
    Du meinst sicher 33l, für 38l bräuchte man wohl noch einen 5l Reserve-Kanister. So passt´s auch mit der Prozentrechnung.

    Motorrad News hat in ihrem wenig detailierten und tiefgehenden "Test" immerhin geschafft, das Ding auf die Waage zu wuchten. Inkl. Koffern etc. kommt sie auf 278 kg. Glückwunsch, das hat meine aus dem vollen gefräste 1150GSA auch schon.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Dito in MOTORRAD 05-2009, R 12 ADV mit Koffern + Topcase: 274 kg, Zuladung 201 kg.

    MOTORRAD 02-2005, R 1150 ADV mit 3-teiligem Gepäck, : 298 kg , 172 kg Zuladung.

    Lt. Auskunft von Motorrad (Leserbrief kürzlich) verwendet man seit Jahren die selbe Waage.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Du meinst sicher 33l, für 38l bräuchte man wohl noch einen 5l Reserve-Kanister. So passt´s auch mit der Prozentrechnung.
    33 l stehen im Prospekt, 38 (bzw. 37,8) stehen an der Zapfsäule. Wieder Leergewicht gespart.

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Vergleichstest - leider nicht sonderlich erkenntnissreich ..
    http://www.gaskrank.tv/tv/werkstatt/...r-te-12558.htm

    mfg

  5. Baumbart Gast

    Standard

    Also der Fahrbericht in der neuen Tourenfahrer ließt sich recht nett. Und die Koffer muss man ja nicht mitkaufen, Touralichs werden da sicher bald was anständiges bieten.

  6. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    Heute Probefahrt mit XTZ 1200



    Boah Ey hör mich bloß auf

    Bin nach Haus Scheppen gefahren, während der Probefahrt, weil mir langweilig war,
    okay es ging alles ein wenig leichter und flotter,
    aber das ich jetzt sofort die GS abgebe und ne Yamyam in die Garage stellen muss, NÖÖÖÖÖÖ

    Bin dann zum Priembergweg gefahren, das ist in Essen ne ganz kleine Strasse mit schlechtem Belag und etwas unberührter Natur,
    okay der freundliche Wehres (Yamaha-Händler) war danach nicht mehr so freundlich,
    "Watt is datt denn??? Durchs Gelände gefahren???"
    Ich dann: "Datt soll ne Enduro sein, also muss sie das ab, oder is dat hier n Museum???"

    Ich bin dann gegangen, okay die ersten Kilometer hab ich mich etwas schwer getan auf meinem Eisenschwein,
    als ich wieder zu Hause war, war alles beim alten,

    ich glaub ich mach mir den Spaß und probier noch die Tiger und die Multikultistrada




    Und nun dieser Endtopf,
    also der geht gar nicht, wer den geplant hat, gehört erschossen




    alles ganz nett, aber wirklich nicht der Renner


  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Der Auspuff ist aus lackiertem Stahl nicht aus Edelstahl, mit einer Abdeckung versehen. Ist das Plastik?

    Wie auch immer in dieser Preisklasse erwarte ich Edelstahl.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Nun mal ganz ehrlich, der original Q Auspuff ist aber auch nicht schöner!

    Gruß,
    Martin

  9. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Nun mal ganz ehrlich, der original Q Auspuff ist aber auch nicht schöner!
    Aber Edelstahl. Ist schon ein Manko. Aber Potenzial für die erste Modellpflege, drum warte ich die auf jeden Fall ab.

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    Ich weiß nicht, was ich von dem Motorrad halten soll... bin sie zwar nicht gefahren, aber begeistern kann sie mich irgendwie nicht. Warum konnte Yamaha nicht einfach eine zuverlässige, wartungsfreundliche KTM 990 mit Kardan bauen, dazu 130 PS und ein durchzugsstarker, drehfreudiger 1200er Motor. Das ganze dann <250kg all inc. und es wäre ein super Motorrad mit eigenen Stärken und einem eigenen Profil im Vergleich zum Markt. Was bisher über das Fahrwerk zu lesen war klang sehr nach Varadero, die Gewichtsangaben sind auch nicht sehr vielversprechend und die Prüfstandsleistung blieb auch um einiges hinter der werksangabe zurück. Dazu noch diese künstliche Leistungsreduzierung in den unteren Gängen, wer will sowas?

    Ich sehe einige Parallelen zwischen der VFR1200 und der Super Tenere. Beides in der Ankündigung mit großem Potential versehen und von der Idee her hochinteressant. Was man über die praktische Umsetzung liest, lässt mir aber schon die Lust vergehen, überhaupt eine Probefahrt zu machen.


 
Seite 11 von 55 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  2. "netter" Fahrbericht der HP2 von R.Kistner
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 12:21
  3. Fahrbericht 1200 Adv.
    Von Andy HN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:12