Seite 42 von 55 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 542

1. Fahrbericht SuperTenere 1200!!

Erstellt von llh, 23.03.2010, 18:23 Uhr · 541 Antworten · 82.678 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard Wenn man nicht allergisch gegen das hohe Gewicht ist wie ich

    Im Kern stimmt das Teil doch. Die überzogen gedämpfte Motorabstimmung, den fetten Kabel über die Zeiger, der Seitenständer ... die noetige Detailarbeit ist doch eigentlich für Yamaha ein Klacks. Den .... kann man tauschen, machen doch sowieso viele, und die Koffer würde ich eh nicht von Yamaha nehmen.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Aber AmperTiger, jetzt mal unter uns du verteidigst ja nun heroisch alles und jeden, der den Versuch unternimmt, im GS- teich mitzufischen. Das ist zwar für einen Markenforumsmod ungewöhnlich, dient aber durchaus der Vielfalt hier und wirkt einer allzu blauweissen Scheuklappe vor. Gegen eine Blauweissbrille hab ich hingegen in einem BMW-forum nichts...
    Jetzt ist aber die ST1200 dermassen weit hinter den eigenen Erwartungen und denen vieler Kunden zurückgeblieben, dass man wirklich nicht mehr guten Gewissens von Konkurrenz reden kann. Und deshalb finde ich schon, dass das Teil als GS- Jäger ein absoluter Flop ist. Das Motorrad fürsich betrachtet aber nicht. Da stimme ich dir gern zu.
    ach weißt du, ich Blicke auch gerne übern Tellerrand ganz einfach, weil ich in erster Linie Motorradfahrer bin, auch wenn ich die meiste Zeit auf BMW verbracht habe.
    Nervig finde ich nur, wenn wegen Kleinigkeiten Motorräder schlecht gemacht werden, das gilt für die SuperT genauso wie für die Versys. Die verteidige ich nicht, weil ich eine habe oder gar möchte (auch nicht die Triumph Explorer) sondern weil es nüchtern betrachtet gute Motorräder sind. Sie mögen Schwächen im Detail haben, aber seine Ansprüche wird jeder anders formulieren.
    Kritik am Gewicht der ST? Mein Gott eine 12er Adv ist schwerer, Kritik am Auspuff? Tauschen GS Fahrer auch nicht selten.
    Eine Versys mag hässlich sein, aber das ist die Gs auch.

    Freut euch doch, dass die GS in der Summe immer noch am meisten von allen bietet, deswegen muss ich doch nicht ständig andere schlecht machen.

    Ich freu mich über jeden Konkurrenten, ganz einfach weil die Szene lebendig bleibt.
    Mir graust schlicht bei dem Gedanken, es gäbe nur noch BMW in Europa

  3. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    Es wär schon mal interessant herauszufinden, warum die Yamaha so mäßig ankommt. An den objektiven Eigenschaften dürfte es wohl kaum liegen. Klar gibt es hier und da was zu meckern. Aber das gibt es, wie Amperlöwe schreibt, bei der BMW auch. Und da juckt es keinen.
    Grad wollt ich schreiben, es könnte am Design liegen, was ich auch nicht so dolle finde. Ist halt diese typische asiatische Insektenoptik. Aber dann ist mir den 1150 GS eingefallen. Und die ist ja wohl, pardon, optisch der Quasimodo unter den Motorrädern. Und trotzdem ging sie wech wie nix.

    Vielleicht liegt es an der totalen Dominanz der BMW. Jeder sagt: Naja, viel Geld spar ich nicht, also kauf ich das Original.
    Gruß

  4. CBR Gast

    Standard

    Jetzt lasst mal den Tiger in Ruhe, auch wenn er behaarlich seine englishe Scheiße ups Marke verteidigt ist er immer objektiv und aufgeschlossen allem anderen.

  5. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard Meine Meinung zur ST

    Ich bin früher die 750er Super Ténére gefahren, das war damals ein durchaus konkurrenzfähiger Töff im Vergleich zur Africa Twin und auch zu anderen Fabrikaten und auch der damaligen GS. Mir hat diese Maschine gut gepasst und ich hatte für ca 80'000 km keine Probleme.
    Leider wurde jedoch von Yamaha jegliche Modellpflege unterlassen. Ein paar unmögliche Farbkombinationen wurden noch angeboten, dann war für viele Jahre Schluss.
    Mich erstaunt jetzt ehrlich nicht, dass die neue Super Ténére wie Blei bei den Händlern stehen bleibt. Der Mythos der Ténére ist "vergessen", dieser Mythos muss wieder aufgebaut werden damit die Maschine auch von den Leuten gekauft wird. Ob die ST besser oder schlechter ist als die GS spielt von mir aus gesehen darum keine grosse Rolle.

  6. Hertzi Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Mir graust schlicht bei dem Gedanken, es gäbe nur noch BMW in Europa
    ...und? Bei BMW 2Rädern der Neuzeit vielleicht. Meiner 916SPS BJ `97 stand im gleichen Jahr, als sportlichstes Steckenpferd von BMW, eine R1100RS gegenüber! Die R1100S kam erst `98. ... und der haben die BMW´ler gleich mal die Underseatauspuffanlage meiner 916er implantiert...räusper bzw. kopiert.

    Lustig, warum BMW Fahrer der Neuzeit denken, BMW hätte das Rad neu erfunden.

    Sorry for OT

    Desmogrüße

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Mancher BMW vergißt offensichtlich, dass es grade mal 20 Jahre her ist, dass BMW überlegte, den Motorradbau komplett einzustellen.
    Moin,
    das ist aber über 30 Jahre her, oder?

    Viele Grüße, Grafenwalder

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von Alain Beitrag anzeigen
    Ich bin früher die 750er Super Ténére gefahren, das war damals ein durchaus konkurrenzfähiger Töff im Vergleich zur Africa Twin und auch zu anderen Fabrikaten und auch der damaligen GS. Mir hat diese Maschine gut gepasst und ich hatte für ca 80'000 km keine Probleme.
    Leider wurde jedoch von Yamaha jegliche Modellpflege unterlassen. Ein paar unmögliche Farbkombinationen wurden noch angeboten, dann war für viele Jahre Schluss.
    Da ist wahrscheinlich viel mehr dran als Du selber glaubst. Viele haben einen echten Nachfolger erwartet. Und es wurden bestimmte Erwartungen geweckt im Hinblick auf die Namensgebung. Was kam war eine schwerere GS. So ist sie "nur" eine Konkurrenz zur ADV, also ein tolles Tourenmotorrad im Offroadlook.

    Parallelen zu Honda liegen auf der Hand. Die haben ebenso daneben gezielt.

    Ich verstehe die nicht, ich verstehe nicht was die für Berater haben.

  9. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    Hallo zusammen,
    wie verkäuft sich denn die Yamaha in den restlichen Ländern der Erde? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Deutschland von der Planung her, der größte Absatzmarkt für die Tenere gewesen sein soll. Kann doch sein, dass die Japaner einen ganz anderen Markt im Blick hatten. Es gibt ja auch sicherlich Länder, wo die GS nicht so geliebt wird, oder?

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,
    das ist aber über 30 Jahre her, oder?
    nö, die Entscheidung weiterzumachen fiel vor Einführung der 4Ventiler und die kamen 1993. stand mal in der Motorrad in einem Interview mit einen BMW-oberen. es ging um die nicht unbeträchtlichen Entwicklungskosten und ob man sich das angesichts der Verkäufe überhaupt noch antun soll.
    da fiel auch der Satz (mit Blick nach Stuttgart) "lieber arbeite ich für einen Autohersteller, der auch noch Motorräder herstellt, als für einen Autohersteller, der nebenbei noch LKW macht"


 
Seite 42 von 55 ErsteErste ... 32404142434452 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  2. "netter" Fahrbericht der HP2 von R.Kistner
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 12:21
  3. Fahrbericht 1200 Adv.
    Von Andy HN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 09:12